» »

Herzstolpern oder nicht?

maarce[lsoxla hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab ein problem. ich bin 25 jahre alt und trinke kein alkohol, ich rauche nicht, nehme keine drogen. ich war letztens beim arzt und hab ein belastungs ekg gemacht und ein normales 24 stunden ekg. es wurde am herzen nichts festgestellt. nun hatte ich eben irgendwie so ein komisches gefühl in der brust gehabt, musste dann kurz husten, dann war es weg. das gleiche hatte ich auch auf der arbeit am montag gehabt, habe mich dann abgemeldet weil ich angst hatte. das kam irgendwie vom herzen weil es kurz ausm takt geraten ist glaube ich. nachdem ich kurz gehustet habe, ging es wieder... ich krieg da immer totale angst und panik und denke, dass ich gleich umfalle wenn das passiert ... :( Schwindelig ist mir nicht dabei....

kann das ein normales herzstolpern sein bzw. extrasystolen die ungefährlich sind? ist das husten vielleicht ein reflex, damit das herz wieder in takt kommt? mein arzt meinte auch, es wäre ungefährlich, nur auf der arbeit hatte ich das halt irgendwie öfters. kann vielleicht auch mit stress zu tun haben. aber gerade saß ja nur am PC, mehr nicht... desweiteren mache ich mir jeden morgen Ingwer tee was gut für das Herz sein soll...

habt ihr das auch?

Euer rat wäre super.

Antworten
ghusta0v33


Ja was hat denn das Langzeit EKG ergeben?

Waren da Extrasystolen zu sehen?

mva5rcelsoxla


@ gustav33 Nein,

da waren keine Extrasystolen zu sehen... Ich hab das ja nicht immer, nur manchmal und das macht mir Angst... Ich weiss nicht mal ob es ES sind.. ich hoffe mal und das sie ungefährlich sind. Ich sags mal so, ich finde es schade dass sie nicht entdeckt wurden weil dann kann man bestimmt nachgucken, ob sie gefährlich oder harmlos sind

g9us&tav3x3


Na das ist schon mal gut.

Vereinzelte Extrasystolen sind vegetativer Natur und kommen auch bei gesunden vor.

"ein komisches gefühl in der brust" das kann alles Mögliche sein, nur Schade daß Du das nicht während des LZ EKG hattest.

mQarcfelsolxa


Das komische gefühl in der brust hat mit ES glaube ich zu tun gehabt. Es war wie ein Rumpeln, dann kurz gehustet, und es war weg. es kam aufjedenfall vom herzen. haben das manche vielleicht auch?

gEustnav3x3


ja das gibt es, trotzdem hast Du keine Beweise dafür.

Und selbst wenn es ES wären dann treten sie vereinzelt auf.

Ich hatte mal über 10000 in 24h und lebe immer noch.

mAarcemlsonlxa


Hm okey, ich hab halt immer angst das dannach immer was passiert.. :/

D5reaEms20x15


Ja, das hört sich nach ES an. Dass Du keine Beweise dafür hast, ist erst mal nicht wichtig, so ist das nunmal mit der Langzeit -EKG - man bekommt sie dann, wenn beim Arzt gerade Geräte verfügbar sind und nicht dann wenn ES besonders oft vorkommen. Wenn das Herz organisch in Ordnung ist, sind sie harmlos. Hat der Arzt kein Herzecho gemacht? Mache einen Termin wenn nicht und bis dahin entspanne dich. Ich habe im Moment bei jeder kleinsten Anstrengung welche (hat bei mir aber organische Ursache).

D`reaqms201x5


Aber selbst bei mir sind sie harmlos, da passiert echt nix.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH