» »

Wie lange wirkt Metoprolol?

T_im9x8 hat die Diskussion gestartet


Wie lange dauert es, bis der Wirkstoff einer Tablette Metoprolol AL 50 bei einmaliger Einnahme vollständig abgebaut ist bzw. im Körper nur noch in so geringen Mengen vorhanden ist, dass keine gefährlichen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten können?

Antworten
paieplxant


Ca. 15-25h, entspricht 3 bis 5 halbwertszeiten

H\aZbs5chAuxa


Zwischen 10-15 Stunden, allerdings würde ich mind. 24h dazwischen verstreichen lassen

T>im98


Im Internet habe ich folgende Seite gefunden: [[http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Metoprolol]]

"Eine spezielle Galenik der Tabletten ermöglicht die Freisetzung des Wirkstoffs über 20 Stunden. Trotz einer kurzen Halbwertszeit von 3.5 Stunden reicht so eine einmal tägliche Verabreichung aus."

Heißt das, dass man 20 Stunden + einige Halbwertszeiten (also über 30 Stunden) abwarten muss, um kein Risiko einzugehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH