» »

Endverlängerung im Ekg

Yta199x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe med1 Community,

ich habe ein großes Problem und zwar habe ich immer wieder Blutdruck Anstiege und Herzrasen/pochen.

Daten zu mir:

M/25

178cm und 72 kg (ungewollt in 4 Monaten 12kg verloren)

Vorgestern Abend ging es wieder so (hatte ein Stechen leicht links vom Solarplexus, pulssynchron und leichte Atemnot) und ich bin zum Bereitschaftsdienst gefahren, die haben mich diesmal etwas warten lassen und heraus kam ein EKG mit ggf leichter SinusAR.

EKG ca. 22 Uhr, Puls 70, BDruck 127/84

[[http://fs5.directupload.net/images/170106/sosbdrpj.jpg]]

Im verlaufe des Abends verschwand das Stechen und alles schien gut zu sein.

Um 4 Uhr ging es wieder los (ich lag im Bett) und bekam einen super starken Tinnitus auf dem rechten Ohr und konnte kaum was hören, bin aufgestanden und nach ein paar Minuten war eh weg, wieder hingelegt und 15 min später hatte ich ein richtiges stechen in der Brust, gleiche Stelle wie zuvor, Atemnot, Druck auf der Brust und Schwindel (sowas habe ich noch nie erlebt).

Habe ruhig geatmet bis es besser würde und bin wieder zur Bereitschaft gefahren, als ich ankam ging es mir wieder relativ gut, außer ein stechen rechts über der Achsel (wieder pulssynchron) und etwas Nervös war nichts.

Naja dort wurde wieder ein EKG geschrieben und sie stellten eine Endverlängerung fest!

EKG ca. 5 Uhr, Puls 94, BDruck 150/95

[[http://fs5.directupload.net/images/170106/hv8oceyu.jpg]]

Auch bei diesem EKG lag ich ruhig auf der Liege, allerdings fühlte es sich an als würde mein Brustkorb beim Herzschlag vibrieren.

Kam 1 Stunde später ins Kh mit dem Rettungswagen und im KH war wieder alles ok. Ekg in Ordnung, Herzultraschall in Ordnung und wurde entlassen.

Allerdings hat kaum wer mit mir gesprochen und nun bin ich etwas ratlos... und ängstlich!

Was zur Hölle war das?

Ist das normal?

Im Internet stoße ich nur auf QT Syndrom und das gefällt mir gar nicht...

Bin nun wirklich am verzweifeln und habe echt Angst 😭

(Alles am Handy getippt und hochgeladen sorry)

Antworten
Y$a19x91


Ok irgendwie wurden die Bilder nicht richtig hochgeladen...

1.EKG

[[http://imgur.com/3C4HUU3]]

2.EKG

[[http://imgur.com/JF9bqwp]]

tNhe-Xcavexr


Das eine Ekg ist so artefakt-überlagert, dass du sämtliche Zeitwerte vergessen kannst (entweder hast du nicht stillgehalten oder es gab ein Kontaktproblem mit den Elektroden). Aus dem anderen geht klar hervor, dass QT völlig normal ist.

YRax1x991


Da fällt mir ein, bei dem "mit Störungen" wurde vorher nicht dieses Spray aufgetragen (dachte immer das ist Desinfektionsmittel).

Kann es daran liegen?

t<he-4cFaOver


kommt auf die art der elektroden an

Yja199x1


Waren diese Saugdinger mit Unterdruck, aber ich lag zu 100% ruhig da...

t7heL-ca vNer


Ist ja auch egal warum, aber die Zeitwerte aus diesem EKG sind wegen Artefakten nicht verwertbar. Das andere EKG zeigt eine völlig normale QT-Zeit. Du hast kein QT-Problem, Punkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH