» »

Beunruhigendes Herzrasen/Stolpern

h-2llZd0xg


Aktuell ist die Dosis auf 1,25mg einmal täglich. Die Werte sind jetzt leicht runter auf ca 160 zu 95, jedoch hab ich immer wieder ausreißer mit 190 zu 110 und ein Puls von 123. Dannach wieder runter auf 155 zu 90 Puls 100. Kann das Kopfbedingt sein? Ich lieg im Bett und versuch nicht auf die Werte zu schauen und höre nebenher entspannende Musik, aber ich spüre permanent den Herzschlag, also kräftige schläge die manchmal ganz kurz aussetzen gefolgt von einer schnellen Salve von schlägen. Kann auch sein das ich mich da reinsteiger, aber angst macht es dennoch.

dYozibxal


Na die Dosis ist homöopathisch, wie soll das denn wirken? In Deinem Fall würde ich zu 5mg/Tag tendieren, aber das muss dann schon der Arzt bzw. Notdientst/Notarzt entscheiden.

ht2gllxd0g


Ok, das beruhigt mich schon ein bisschen wenn die Dosis als sehr gering angesehen wird. Kenne mich damit noch nicht aus da ich sie erst seit Freitag nehme, dachte die 1,5 sind schon viel, dann ist es ja evtl nicht ungewöhnlich das die Blutdrucksenkende und HRS mindernde Wirkung noch milde ist.

d8oz%ibxal


1,25mg ist die niedrigstmögliche Dosis überhaupt

h02lldx0g


Dann frag ich mich warum bei mir mit einer so niedrigen Dosis angefangen wird ":/

Aber dann ist das denk ich eher als "normal" einzustufen und er wird es dann morgen sehen und dementsprechend darauf reagieren :-)

War schon verzweifelt weil ich dachte es müsste jetzt besser sein und dann schlechtere Werte bekommen als ich selbst bei mir zuvor immer gemessen hatte (Hangelenkmessung) war erstmal beängstigend weil man ja damit rechnet das es besser sein sollte. Gut, zuvor wurde noch keine 24h BD messung gemacht bei mir, also möglich das der Wert zuvor noch schlimmer war (will garnicht daran denken :|N :°( )

d>ozi=bxal


Das frage ich mich auch, habe mir soeben die ganze Geschichte hier durchgelesen und meine, dass bei Dir ganz dringend ein Handlungsbedarf besteht. So geht das nicht. :|N

hH2l*ld0fg


Ich bin auch mit meinem Kardiologen nicht zufrieden, ich habe ihn nur ausgewählt weil ich dort den schnellsten Termin bekommen hab. Mein Hausarzt ist mit seinem Handeln auch nicht zufrieden und hat mir einen neuen Überweisungsschein gegeben. Ich werde damit zu dem gehen, zu dem ich auch eigentlich gehen wollte, jedoch eine Wartezeit bis August hat. Zu meinen Werten, die sind leider wieder angestiegen, hab nun 180 zu 100 im durschnitt und ein Puls von 115. Aber morgen werd ich nochmal ein ernstes Wort mit ihm wechseln :|N :-(

E]he+malhiger NNut6zer _(#5x32352)


Wenn dein Blutdruck nicht sinkt, würde ich persönlich noch eine Bisoprolol nehmen.

Ich hatte vor drei Jahren (letztlich wohl psychisch bedingt) auch Herzrasen und stark schwankenden Blutdruck. Ich bekam Bisoprolol 2,5 mg verschrieben, aber geholfen hat es gegen die Blutdruckspitzen nicht. Am Anfang habe ich bei Blutdruck von 170 zu 120 und Puls 150 noch den hausärztlichen Notdienst gerufen. Aber nachdem der auch immer nur gesagt hat, dass ich Bisoprolol erhöhen soll. Hab ich in solchen Fällen einfach noch eine Tablette genommen und damit ging es im Akutfall.

Und deine 1,25mg sind wirklich eine homöopathische Dosis.

Gerade wenn du ventrikuläre Tachykardien hast, halte ich die Dosierung für zu niedrig.

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zu einem anderen Kardiologen gehen.

Bis dahin würde ich Anstrengung und Aufregung vermeiden und ggfls. auf ausreichende Magnesiumzufuhr achten.

hT2lIld0Cg


Ich hab jetzt noch eine Tablette genommen da der letzte Wert eben wieder bei 190 zu 108 war und Puls 117.

Ich hoffe das er jetzt runtergeht und das ich mit dem komischen Gerät auch schlafen kann ":/

hQ2lld0xg


Naja, bisher ist er auch nicht wirklich runtergegangen, steht immernoch auf 179 zu 112 und Puls 113. Ich mach mir da langsam sorgen, aber versuch jetzt zu schlafen sofern es mit dem teil irgendwie geht, morgen werd ich hoffentlich schlauer sein... :|N

E4hemdali"ger Nutzer }(#532352x)


Wie geht's dir heute?

Wenn es nicht besser ist, würde ich wohl direkt in die Notaufnahme fahren.

h72lxld0g


Guten morgen, sofern man das so nennen kann bei mir. Bin nachts kurz vor dem einschlafen mehrmals regelrecht erschrocken weil ich dachte mich packt was am arm %-| Weiß logischerweise nicht wie die Werte waren, jedoch ist mir leicht Schwindelig und hab Kopfschmerzen, kann aber vielleicht von der unrunden Nacht kommen. Weiß nicht wann die nächste Messung kommt wo ich sehe (ob 15min oder noch 30).

h)2lld'0g


Also gerade war meine erste Messung wieder wo ich gesehen habe, die war 162 zu 102 Puls 103. Hab direkt gemerkt das es höllisch schmerzt beim messen und hab gesehen das sich an meinem Arm ein großer blauer Fleck gebildet hat, ich hasse diese Messung... :|N

g/ustav[33


Guten Morgen,

Ich mach mir da langsam sorgen,

Ich würde mir bei diesen Werten verbunden mit dieser Diagnose auch Sorgen machen.

Mein Rat: begeben Sie sich ohne zu zögern in eine Herzklinik bzw. lassen Sie sich einweisen!

hY27llQd0g


Ich komme gerade von meinem Arzt der mir nun Carve TAD 25 verschrieben hat. Hat da jemand Erfahrung damit? das ganze wirkt irgendwie komisch, hab doch erst am Freitag mit dem Biso angefangen ":/ Aber bin neu was das angeht und hab keine Ahnung :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH