» »

Extrasystolen beim Mountainbike fahren.....

G}manQn77


Nun gut wenn es denn so ist dann kann ich es also als was normales ( kommt halt mal vor ) abstempeln und meinen Sport wie bisher weiter machen ...

r.r2 017


ja. aber nur wenn du nicht erkältet bist ;-)

GimaDnn787


Hab Nur noch leichten Schnupfen, bin heute absolut aerobe gefahren und das ging gut ....

rur20x17


obs wirklich gut ging merkst Du erst in 1-2 Wochen..

was Du da tust ist wirklich gefährlich. Lass das besser.

G~manSn7x7


Aber das würde ja bedeuten das Man wegen einem kleinen Rest Schnupfen sein gesamtes Training über Bord werfen muss .....

rWr201d7


genau.

rfr20x17


man muss auch unterscheiden zwischen "habe einen kleinen schnupfen" und "hatte eine dicke erkältung und nun noch etwas schnupfen": ersteres ist nich so schlimm, das zweite aber schon.

Gnman%n^7#7


Na ja was ist eine dicke Erkältung..??

r1r2b01x7


erhöhte Temperatur ist ein relevantes kriterium.

ABer meine Güte. Es ist Dein Leben und Dein Risiko. Die Gefahr ist vorhanden und nicht umsonst warnen alle Ärzte davor. Du kannst Dich trotzdem selber entscheiden. Wegen einer Woche zusätzlich Trainingspause sein Leben zu riskieren ist total bescheuert, aber nicht verboten.

Gxman%n77


Hatte nur Schnupfen und etwas Halsschmerzen , kein Fieber .....

UNd ja ist mein Leben , aber wenn es mir scheiss egal wäre würde ich hier nicht schreiben ......!!

rar-20x17


Ja also die Antwort lautet, zum wiederholten Male: KEIN SPORT bis das richtig auskuriert ist, sonst droht eine Herzmuskelentzündung.

rzr201x7


übrigens verstärken Infekte auch die Neigung zu extrasystolen (bei mir sogar extrem stark). Kann auch mit eine Ursache für Dein Erlebnis sein.

Gam>annx77


Ja die Verbindung habe ich in den letzten Jahren auch festgestellt vor und nach erkaltungen sind die ES gerade auch unter Belastung am stärksten ...!

sBeveCn&th#ree


erhöhte Temperatur ist ein relevantes kriterium.

bei mir zb. nicht, ich hatte noch nie Fieber egal wie krank ich auch war, genausowenig Gliederschmerzen und diverse andere Symptome.

Ich würde es eher an der körperlichen Verfassung fest machen, wenn ich eine starke Erkrankung habe bin ich einfach physisch und psychisch stark geschwächt unabhängig von den Symptomen.

G8uld"enbexrg


Also ich habe auch Extrasystolen, sogar ziemlich viele, aber bei Belastung, also hohem Puls treten sie nicht auf. Und es stimmt auch dass Infekte die Neigung zu Extrasystolen verstärken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH