» »

Nach innenstehende Adern auf der Stirn

cTentrixo559 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit mehreren Jahren Probleme mit meinem Kopf, ich habe ständig ein leicht dumpfes Druck Gefühl im Kopf.

Mir ist folgendes aufgefallen: Ich habe auf meiner Stirn defintiv sichtbare nach innenstehende Adern. Ist das normal? Hat das irgendeine Bedeutung oder ist auf eine Erkrankung zu deuten?

Ich habe euch mal Bilder angehängt:

[[https://www.dropbox.com/s/y89vqt9noc1t4fa/IMG_20170120_110432.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/j729t26r32qbur0/IMG_20170120_110402.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/1qxffhmzzv4537t/IMG_20170120_110355.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/h8hdwhzwgif6yv9/IMG_20170120_110339.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/8v46v2ysbdd2i4d/IMG_20170120_110319.jpg?dl=0]]

Die Adern stehen nicht immer nach innen, im Gegenteil, wenn ich beispielsweise Sport treibe, dann stehen die Adern im Gegensatz zum Ruhezustand sogar nach außen. Nach außenstehende Adern sind für mich normal unter solchen Bedingungen, aber nach innenstehende finde ich recht merkwürdig. Ich habe in letzter Zeit auch mal darauf geachtet, ob ich das auf der Straße auch bei anderen Leuten erkennen kann, aber bisher war das leider nicht der Fall...

Habt ihr eine Ahnung ob das normal ist oder nicht?

Ich traue mich die Frage ehrlich gesagt nicht meinen Arzt zu fragen, da mir das ein wenig peinlich ist. Ich hoffe ihr könnt mir guten Rat geben!

Vielen Dank,

Grüße und ein schönes Wochenende!

Antworten
cientr`iox559


Keiner eine Meinung? ???

c1enrtriox559


Schade :(

LvieMseloTttxe40


Adern? ich würde mir eher Sorgen machen wenn ich dort im Gesicht solche Adern hätte....

Das sind wohl Muskelstränge - und klar, wenn du dich anstrengst treten die hervor. Was glaubst du womit du die Stirn runzeln kannst?

[[http://vts.doereport.com/imagescooked/40989W.jpg]]

cAentrAio5`5x9


Endlich meldet sich jemand. :)

Wie darf ich jetzt deine Antwort verstehen?

Ist das eine Entwarnung? :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH