» »

Atenolol 25 Einnahme

t"oke hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich muss 1x tgl eine atenolol 25 nehmen. Dies tu ich in der Regel zwischen 3 & 6Uhr morgens (kommt immer drauf an, wann ich aufstehen muss)

Gestern hab ich sie sechs Uhr genommen und heute Nacht bin ich um 1uhr wach geworden und hab sie automatisch im Halbschlaf genommen. %-|

Ist es gefährlich? Oder liegt es noch im Rahmen und es ist Ok?? 🤔 ???

Antworten
m9usicuFs_6x5


Ist es gefährlich?

Vermutlich nicht. Statt ca. 24 Stunden waren's jetzt halt mal nur 19 Stunden Einnahme-Intervall. Von einer Überdosierung bist Du damit noch weit entfernt (die üblichen Dosierungen dieses Wirkstoffs liegen zwischen 25 und 100 mg pro Tag).

Vielleicht kannst Du die Tabletten an einem etwas schwerer zu erreichenden Ort aufbewahren und dadurch verhindern, daß Du sie versehentlich "im Halbschlaf" nimmst...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH