» »

harmloser oder nicht harmloser Schwindel?

j~ell?yxxxx hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

mich plagt nun schon seit einer knappen Woche so ein komisches Schwindelgefühl. Es dreht sich nicht, sondern ist eher so, als würde ich nicht richtig das Gleichgewicht haben und es ein bisschen schwanken. Obwohl ich offensichtlich das Gleichgewicht habe. Na ja. Jedenfalls ist meine Frage, ob es etwas mit dem Herzen o. Ä. zusammenhängen könnte, wenn ich vor ca. 1 - 2 Monaten wegen Atemproblemen (welche sich aber als nicht organisch herausgestellt haben) bereits ein EKG, Herzultraschall sowie Ultraschall der Halsgefäße hatte? Das war alles top. Ich weiß, nichts ist unmöglich. Aber ich mache mir gerade etwas sorgen, dass da etwas ist. Beim Hausarzt und HNO war ich deshalb schon. HNO meint, Gleichgewichtssinn ist wohl normal.

LG

Antworten
d&ozibaxl


Ist ein LZ-EKG gemacht worden?..LZ-Blutdruckmessung? Schwindel kann verschiedener Ursache sein.

jtel{lyxxMx


Danke für die Antwort!

Nein, Langzeit wurde noch nichts gemessen. Allerdings habe ich ein Blutdruck-Messgerät zu Hause und messe ab und zu mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH