» »

Hoher Puls drei Tage nach op mit Vollnarkose

LRu+halkt hat die Diskussion gestartet


Kennt das jemand von euch ?

Hatte vor der OP immer gute Pulswerte und nun seit der Blinddarm OP hatte ich gestern Ruhepuls von 112. Heute lag er bei 96. Bekam Thrombosespritzen und sowas auch alles ,bin ja bisschen hypochondrisch veranlagt und daher immer Angst vor Thrombose oder Lungenembolie. Hatte vor 7 Jahren OP am Knie und mir ist nie aufgefallen das das eine Bein dort immer etwas dicker ist als das rechte Bein. Hatte auch vor kurzem mit der Luft zu tun und war bei sämtlichen Ärzten aus Angst vor Embolie. Die haben sämtliche Untersuchungen verübt aber alles war ohne Befund. Nun wo es mir wieder etwas Besser ging kam der Blinddarm dazwischen. Die angst nun so was zu bekommen ist natürlich ziemlich erhöht weil es ja nun viele Risiken gibt . Aber der Arzt meinte ich solle mich nicht verrückt machen lassen ,jeder reagiert anders auf eine Narkose. Und wenn etwas gravierendes gewesen wäre hätten sie schon Maßnahmen eingeleitet.

Trotzdem macht es mir Angst. Hatte mich im Kh auch verlegen und re Schulter und Rücken Taten bei jeder Bewegung weh und beim tiefen einatmen auch. Ja naja wie er schon sagte ich solle mich nicht verrückt machen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht ?

Antworten
B&eaniotaBx.


Ja, höre auf den Arzt, meditiere Gelassenheit.

So eine Narkose muß verstoffwechselt werden von der Leber, im Krankenhaus hat man eh stress, also komm erst mal geistig runter, das andere folgt. Im Moment neigst Du auch zu Sebstbeobachtungshochleistungen.

G3ulEdenxberg


Als ich von einer Vollnarkose aufgewacht bin hatte ich hohen Puls und Blutdruck, beides ging dann aber nach 2 Tagen Weg

LIuhNal&t


Ist komisch wenn ich mich hinlege und wach werde pulsiert das Herz ohne Ende. Macht mir schon Angst und dazu bekomm ich immer Kopfweh ist nervig. Hab Montag auch einen Termin bei meinem Hausarzt da werd ich das nochmal ansprechen. Meistens nur so wenn ich schlafe und wieder wach werde.

Lvuha9lt


Vorhin gemessen ruhepuls von 112 jetzt etwas bewegt Puls von 89 ist doch komisch ,der Arzt meinte ja auch kann davon kommen da ich ja die Tage nicht die Bewegung hatte wie sonst ,bin ja Altenpflegerin und sonst immer in Gange. Oder halt wirklich von der Narkose eben noch ,aber OP war ja Dienstag schon.

S9chzmid"ti70


Das dauert lange, bis der Körper eine Vollnarkose wirklich verkraftet hat. Und ich denke, Deine Angst vor möglichen Komplikationen tut ein Übriges dazu! Ich war nach meiner letzten OP lange noch körperlich angeschlagen (so insgesamt).

Gute Besserung und entspann Dich! @:)

ShunfloFwer_73


Wie ist der Blinddarm entfernt worden? Offene OP oder Bauchspiegelung? Bei letzterer wird der Bauch mit Gas aufgeblasen (bessere Sicht) und der Abbau des Gases kann böse Rücken- & Schulterschmerzen machen.

Und ansonsten: Eine Vollnarkose kann bis zu 6 Wochen Probleme mit Kreislauf etc. machen. Plus der Wetterumschwung. Die Schwäche vom Liegen, Schmerzen - und die Ängste. Das reicht mehr als genug für höheren Puls.

L*uhalht


Ihr beruhigt mich wirklich etwas. Ja naja war eine Bauchspiegelung und dadurch wurde er entfernt. Werd nachher noch etwas raus gehen bissl das Wetter im Garten genießen und runterfahren.

T2atjanYa%6472


Fehlt dir ein bisschen Flüssigkeit? Da bekomm ich immer Herzklopfen. Oder wenn mir Eisen fehlt.

LEuh+alxt


Trinken tu ich eigentlich gut. Hab auch seit gestern wie gesagt so Kopfweh ,hab halt immer Schiss zwecks Thrombose. Das ist meinte größte Angst. Hab jetzt schon eine Paracetamol 500genommen und hilft nicht. Die Ärzte meinten kommt halt alles noch von der Narkose. Trotzdem hab ich Angst dann noch das mit dem Puls dazu. Nervt alles und macht mir halt Angst.

L3uhal^t


Hab auch oft an der Narbe und da wo er mal saß öfter so n ziehen ist das normal ja ?ich meine ist ja auch alles erst drei Tage her

Tiatja*na64x72


Nimm mal bisschen Magnesium für die Nerven, das tut deinem Herz auch gut. Mach dich nicht verrückt, das Ziehen ist normal. ;-)

d!ozibxal


Ich würde das Geschehen beobachten. Sollten Sie Schweißausbrüche oder Fieber dazu bekommen ab zum Arzt bzw. zurück in die Klinik.

Lvuhalxt


Wieso er ist doch raus ? Was soll da denn noch sein ?

M1ee,rlxi13


Deine Schulter und Rückenschmerzen kommen vom Gas der Bauchspiegelung; also völlig normal nach so einer OP. Auch diese Schmerzen können deinen Puls erhöhen, oder der Druck des Gases reizt dort etwas.

Laufe viel rum, damit das gas nach oben wegweichen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH