» »

Atem Blockade

J$essixe03 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen

Ich hatte gestern was ganz seltsames ich war im Auto unterwegs aber als Beifahrer auf einmal war es mir so dass ich nicht atmen kann es war als ob jemand ein Brett in mein Hals legt damit die Luft nicht hoch steigt,ich könnte die Luft nicht spüren,mir wurde schwarz vor Augen und schwindelig aber nur ganz kurz und ich habe seitdem mega Angst dass mein Herz vielleicht aufgehört hat zu schlagen für einen kleinen Moment ich weiß einfach nicht was das war viele sagen das war eine atemblockade weul ich angst hatte vot dem anstehen arzt termin :|N aber ich habe darum gewackelt im Auto wie ein Fisch ohne Wasser :[]

Ich hatte allerdings letzte Woche ein kurzes EKG beim Kardiologen das war in Ordnung ich hatte vor neun Wochen ein Herzultraschall das war auch in Ordnung da ich mache mich seit gestern so wahnsinnig und so verrückt dass ich denke ich drehe durch

Antworten
BEenitgaB.


Panikattacke....

Wenn das Herz aufhören würde zu schlagen, würdest Du bewußtlos werden und gar kein Empfinden für irgendwas haben. Man müßte Herzmassage machen, Dich beatmen.

JCes.sie0x3


im Grunde weiß ich das sogar nur dass so ein schreckliches Gefühl dass ich über diesen Gedanken nicht so schnell weg komme vielleicht war es auch nur ein ganz unangenehmer Stolperer ich habe echt keine Ahnung mein Freund sagt das war wahrscheinlich mein Unterbewusstsein weil ich so nervös war vor dem Arzttermin wo wir hin gefahren sind aber ich war in meinen neuen 30 Jahren schon öfters machen nervös und hatte sowas noch nie

B5enslon2x4


Mein Vorschlag wäre , dass du einen Internisten aufsuchst und ihm oder ihr deine Symptomatik schilderst , denn deine Atemnot muss nicht unbedingt eine Kardiologische Ursache haben ( zumindest hast du nur von Kardiologischen Untersuchungen geschrieben). Der Internist wird dich dann an die anderen Fachärzte überweisen die er für nötig hält um eine eindeutige Diagnose zu stellen und eine für dich geeignete Therapie zu beginnen.

LG.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH