» »

Puls zu niedrig ? Keine Ausdauer!

ksevinQTFzSI hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe wenn ich am PC sitze (Stunden am Tag wegen Arbeit) oder sonst wo sitze, liege, immer einen Ruhepuls von +/- 55.

Ich habe aber aktuell gar keine Ausdauer. Ein paar Treppen und mein Herz rast. Deshalb verstehe ich diesen Zusammenhang nicht mit meinem Ruhepuls. Mein Blutdruck abends im Bett bei Ruhe: 130/80 ungefähr.

Zu mir, normale Figur: 183cm, 85kg. Spüre meinen Herzschlag auch dauernd... nein kein Klopfen, eher so Psyche bedingte Wahrnehmung. Und ständiger Druck im Bauch/Brust, keine Schmerzen, schon seit 2 Jahren. Vor fast 3 Jahren letzte Kontrolle: alles i.O. nur ne kleine Klappendurchlässigkeit die aber bei 10% der Menschen sein soll und ganz normal?!

Meine Frage geht halt eher dem Puls hinterher, frage mich wo der dann nachts so hinfällt? Wenn ich da jetz noch Sport machen würde, wäre mein Puls ja noch tiefer.

Danke euch

Antworten
mnnexf


frage mich wo der dann nachts so hinfällt?

Entweder gar nicht oder dorthin, wo er in der Nacht immernoch für alle Körperfunktionen reicht.

Wenn ich da jetz noch Sport machen würde, wäre mein Puls ja noch tiefer.

Das ist ja nun kein Fass ohne Boden, sonst hätten Profisportler gar keinen Puls mehr ;-D

jLeri


Ich glaube, ein Hobbysportler muss sich keine Sorgen machen, dass der Puls zu weit absinkt. Gar keine Bewegung ist sicher keine Lösung.

k(eviAnTFxSI


Ich bewege mich schon, so ist es nicht. Hab heute auch wieder mit Heimtrainer(Rad) angefangen.

Mir geht es halt drum, dass es überall heißt der Ruhepuls sollte nicht unter 60 sein. Und wenn dann bei Ausdauer Sportlern, was ich nicht bin.

LEinuksK


Mach Sport, mir hat das im Allgemeinbefinden gut geholfen.

Vorallem Leistungssport wie Laufen o. Leichtathletik sind gut.

Wir Niedrigpulser werden zwar im Ruhezustand immer mit den Symptomen wie Müdigkeit, Schlappheit und Schwindel kämpfen müssen. Aber lass dich davon nicht unterkriegen deine nahezu hypochondrischen Gesundheits-Zwangsgedanken macht das ganze noch schlimmer.

Du musst keine Sorge haben es kann nichts passieren als Niedrigpulser.

Ich hab mich damals so reingesteigert mit der Angst das ich einmal echt umgekippt bin aber auch das ist nicht schlimm gewesen.

Vertrau deinem Körper er wird das schon handeln wissen.

r*rx20x17


denkbar wäre aber auch sowas wie Histaminintoleranz.. kann auch solche Effekte haben. So 100% normal ist das in der Tat nicht, Ruhepuls so niedrig und dann gleich Herzrasen bei Belastung. Zumindest eher ungewöhnlich.

PflanFeteLnwinxd


kevinTFSI

Mir geht es halt drum, dass es überall heißt der Ruhepuls sollte nicht unter 60 sein. Und wenn dann bei Ausdauer Sportlern, was ich nicht bin.

Mein Vater hat seit Jahren einen niedrigeren Ruhepuls, der ist nie bei 60. Meist bei 50, manchmal niedriger, gemessener Rekord war mal 38. Sein Kardiologe konnte sich da keinen Reim drauf machen, mein Vater wäre sehr gesund hieß es. Er ist eher Hobbysportler, so richtig Ausdauersport macht er keinen, außer etwas Fahrrad fahren. Allerdings das mit dem Herzrasen bei Belastung macht mich dann auch ein wenig stutzig, wie auch rr2017. Wurde mal die Schilddrüse untersucht? Bzw. wie lange geht denn das mit dem Herzrasen schon? Erst seit ganz kurzem? Dann könnte es auch ein Infekt sein, die machen auch mal bei Belastung Herzrasen.

m-nef


Was genau meinst du mit Herzrasen (Messwert?)

kaevinT5FSI


Hallo,

Okay mit dem Ruhepuls lebe ich schon länger und werde ihn dann auch so belassen ohne meine Gedanken weiter rein zu steigern.

Also mit Herzrasen meine ich halt, dass bei Belastungen schnell der Puls hochgeht da ich keine Ausdauer mehr hab. Ich sag mal ich gehe 2 Stockwerke Treppen hoch und habe dann ungefähr nen Puls von 120.

Auf dem Heimtrainer kann ich aber bei mittlerer Schwierigkeit 20min konstant 120Puls halten. Ist natürlich dann nicht voll durchtreten..

Anderes nicht so angenehmes Beispill, aber keine Ahnung ob da die Psyche mit im Spiel ist (vorbelastet). Wenn ich mit meinem Auto unterwegs bin und es kündigt sich ein Raser an (hab ein schnelles Auto), dann krieg ich gleich Herzrasen und will dann mitmachen wenns die AB erlaubt. Dann gibts noch mehr Herzrasen und so ne Art Benommenheit/Schwindel was ich überall spüre. Bremse ich ab, ist nach 2 min wieder alles gut. Adrenalinkick für mich mit Verspannungen verbunden? Habe sonst keine Erklärung. Puls sollte da aber locker mal 150+ sein. Meinem Gefühl nach.

Danke

k)evin2TFSI


Ach und falls von Bedeutung, ich habe ständige Rückenverspannungen die bis in den Brustkorp gehen und nehme täglich 1,25 Bisoprolol morgens. Aber höre gerade damit auf da es damals wegen Psyche/Stress verschrieben wurde.

dZrdySson


also die schmerzen würde ich mal abchecken lassen alles andere ist noch im rahmen!

kPevinNTFxSI


@ DrDyson,

Ich habe keine Schmerzen? Habe ich auch nicht geschrieben soweit ich das lese. Mein Blutbild ergab keine Entzündung weder sonstiges, angeblich zu wenig gutes Cholesterol aber schlechtes und Gesamt auch nicht zu hoch also sei alles ok.

Habe nächste Woche einen Termin beim Kardiologen.

Z#im


Mir geht es halt drum, dass es überall heißt der Ruhepuls sollte nicht unter 60 sein

wo steht das?

find ich eher unsinnig, diese Behauptung. Als ich regelmässiges Ergometertraining gemacht habe, hatte ich einen Ruhepuls von 40. Und beim Belastungs-EKG haben sie gemeint, alles ok.

Twintifa7x74


Ich habe aber aktuell gar keine Ausdauer. Ein paar Treppen und mein Herz rast.

und

Also mit Herzrasen meine ich halt, dass bei Belastungen schnell der Puls hochgeht da ich keine Ausdauer mehr hab. Ich sag mal ich gehe 2 Stockwerke Treppen hoch und habe dann ungefähr nen Puls von 120.

Ich glaub, das ist doch ziemlich normal; Treppensteigen und 120 wäre für mich mehr als normal. Vor allem, da du keinen regelmäßigen Sport machst. Ich hab beim schnellen Gehen oft einen Puls über 130 (gemessen). Bin ähnlich untrainiert wie du. ;-D

k.evinWTFxSI


Ok dann werde ich mal den Arztbesuch abwarten. Danke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH