» »

Narkose gefährlich?

B/en3iMtaBx.


Wenn es "nur" die Extrasystolen wären. Aber ich hab oft einfach total unruhigen, unregelmäßigen Puls, Angina pectoris-Symptome, Kurzatmigkeit :�(

Symptome sind aber keine Krankheit, da offensichtlich Angina pectoris nicht bestätigt wurde, hast Du das auch nicht.

Ich denke, die Psyche spielt eine große Rolle und wie Du hier auch alles so verteidigst, obwohl ärztlich nicht diagnostiziert, gibt es einen weiteren Hinweis darauf, wie sehr es Dich beschäftigt.

Hättest Du eine Angina pectoris wäre das Vorgehen mit der Darmspiegelung auch regelbar, schließlich gibt es genügend Herzkranke, die das bislang auch über sich ergehen lassen mußten.

Dein Kopfkino ist hier das größte Problem und das mangelnde Vertrauen, dass Ärzte schon wissen, was sie tun (müssen).

Kia7nga


@ nicole1990

Bitte unterlass es dich selber zu Diagnostizieren, überlass das den Ärzten.

Symptome einer Angina pectoris, unruhiger Puls, kurzatmigkeit .. Das sind deine subjektiven Eindrücke, aber keine ärztliche Diagnosen.

Gculd!enbAerxg


@ nicole1990

mache es doch ohne Schlafspritze wenn Du damit besser klarkommst

T>atjtana6<472


Hast du denn Magenprobleme, Nicole?

nfi3cole!19x90


Guldenberg

Hatte iCh ursprünglich vor, aber wenn man liest, was hier so geschrieben wird, bekommt man ja davon auch echt Angst :-/

Tatjana6472

Nein, Magenprobleme eher nicht.

All

Werde da morgen mal anrufen und nach Alternativen fragen.

noicol2e19x90


Hab nun doch noch eine Frage an die Herzspezialisten hier.

Meine ES werden immer nach dem Essen schlimmer, weil der Magen auf das Herz drückt. Bei ner Darmspiegelung wird doch jede Menge Luft in den Darm gepumpt. Kann es dann nicht gefährlich werden, wenn das dann alles aufs Herz drückt?

T;aWtj?anta6u472


Nein! Aber ich hab es fast vermutet. Googel mal Roemheld Syndrom. Das würde auch zu deiner Atemnot passen.

nlicHole019x90


Tatjana6472

Was hast du fast vermutet? Roemheld-Syndrom sagt mir was!

Kaangxa


Nicole, du hast nicht behandlungsbedürftige ES .. Das sieht man anhand deiner Medikation.

Deine Ängste sind unbegründet, man kann es immer nur wiederholen: Selbst Herzkranke Menschen werden mit Propofol sediert.

T^atjan,a6472


Dass deine Kurzatmigkeit eventuell von Verdauungsbeschwerden kommt. Wenn du das im Griff hast werden vielleicht auch die ES besser.

nxico]le19i9x0


Kanga

Ich versuche es mir einzureden, aber die Paniknidt groß, auch vor dem Ergebnis der Untersuchung.

Aber bei der letzten Frage gings ja um den Druck der Luft auf das Herz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH