» »

Beta-Blocker/Hoher Puls/Benommenheit und und und

Z,waLck4x4


Für den Notfall habe ich Tavor Expidet 0.5 mg ("schmelzen" auf der Zunge); eine Tablette genommen und die Angst/Panik ist verschwunden.. Du weißt sicher, dass es Tabletten mit einem gewissen Suchtpotential sind. Bei regelmäßiger Einnahme soll der Arzt nach 14 Tagen entscheiden, ob die Behandlung weitergeführt werden soll; länger als 4 Wochen soll man sie nicht nehmen. Manchmal reicht es schon zu wissen, dass man eine Tavor-Tablette nehmen könnte, um die Panik im Keim zu ersticken.

Fmusc&hu


Habe auch nur eine bekommen gestern.

Ich weiss ja nichtmal ob es panik ist die dem die auslöser anschleicht. Ich empfinde es als umgekehrt. Meist beginnt ein Unwohlsein mit wellen (auch nicht immer) dann gehts mir elendig u fühle mich krank. Bis hin zu Schmerzen u Druck in der brust(leichte die mich nicht zu boden reißen) dazu kommt die panik.

Manchmal is es aber auch genau andersrum u es fängt mit einem Stechen/ziehen an, der durch den linken Brustkorb fährt.

Wie kann eine seele sowas zulassen? Ich bin mit meinem Job u Umfeld gut zufrieden. Klar nervt mal hier und das. Aber das sollte normal sein

Und wenn ich nun mit meinen vorherigen beschwerden komme, sagt jeder das is die psyche. Jedoch will ich daran erst nicht festhalten.

d!o8zibxal


@ Fuschu

Heutzutage macht man es sich einfach, es werden einfach Standarduntersuchungen gemacht und wenn da nix zu sehen ist heißt es immer die Psyche ist es.

Fsusuc"hu


So, ich bin heute Mittag entlassen worden.

Allle Untersuchungen sind negativ. Das heisst, und es wurde mir auch vom Oberarzt bestätigt, ich bin zu 100% Gesund und meine Symtpome haben nix mit dem Herzen zu tun. Kardiologischen zum 2ten mal alles ausgeschlossen.

Mir gehts soweit jetzt ganz gut. Meine Benommenheit ist weg und ich komm wieder ganz gut auf die Beine.

Jetzt heisst es erstmal abwarten und schnellstmöglich ein Termin bei einem Psychiater/Psycholgen bekommen.

Ich danke euch schonmal für die aufmunternden Worte, das hat mir gestern abend sehr geholfen!

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH