» »

Thrombose ausgeschlossen

T-intwifa=x74


Na, klingt ja schon "gut" ... ]:D

Schau nochmal hier:

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Dermatoms.svg]]

Wo spürst du das Brennen etc.? Der Farbbereich weist dich auf die entsprechenden Lendenwirbel hin. Dort könnte das Problem sitzen. Physio sollte das herausfinden.

Bringst du so was zusammen?

[[https://www.google.at/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2FV42KsSd3FaI%2Fmaxresdefault.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DV42KsSd3FaI&docid=5zIm6ZFPbTI8pM&tbnid=xAmFolg9Jxw_iM%3A&vet=10ahUKEwjRp7S18JfVAhVHBcAKHfcbArYQMwgsKAcwBw..i&w=1920&h=1080&bih=942&biw=1920&q=lws%20mobilisation%20rotation&ved=0ahUKEwjRp7S18JfVAhVHBcAKHfcbArYQMwgsKAcwBw&iact=mrc&uact=8]]

Wie gesagt, ich glaube, LWS, BWS und ISG mobilisieren könnte dir weiterhelfen.

P!riImrose1x980


Den zweiten link kann ich nicht öffnen, bzw wird mir nichts angezeigt

T=in]tifxax74


[[https://www.google.at/search?q=lws+mobilisation+rotation&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjtrfyy8JfVAhXiDMAKHS63DF8Q_AUICigB&biw=1920&bih=942]]

Erste Reihe, letztes Bild. Gibt dann auch ein Video, kann ich hier aber nicht verlinken (Youtube ist auf diesem PC gesperrt)

Tbintifa,xx74


Sorry, dann noch auf Bilder klicken

P~rimnrose]1980


Es macht wohl einen unterschied von pc und handy, ich sehe nur zig bilder.

Physio ist dann wohl sinnig, nur werd ich dann doch zum orthopäden müssen, denn auf dauer ist mir das zu teuer aus eigener tasche. Brauche dann ja doch ne art krankengymnastik.

P~rimVrosej1980


Huhu,

ich schon wieder.

Ich bin heute nochmal zum Hausarzt und weitere Behandlung abzusprechen.

Nun habe ich eine Überweisung zum Chirurgen, bzw soll ich zu einer chirurgisch orthopädischen Gemeinschaftspraxis. Das kann ich moch halbwegs nachvollziehen.

ABER auf meiner Überweisung steht als Diagnose: Beinschmerzen, Ausschluss Thrombose. Das verwirrt mich nun komplett.

Davon mal ab, dass ich ja von der Thrombose abgekommen bin, was sollte ich dann damit bei einem Chirurg? Und warum überhaupt Chirurg?

Ja, ich weiß, ich hätte das lieber den Arzt fragen sollen.

Hab ich aber nicht, weil ich mir den Überweisungsschein eben erst angesehen habe.

TKintif4ax74


So schlecht ist das nicht. Der hausarzt will sich absichern und schickt dich weiter. Der Chirurg wird nichts finden, dafür wird dich der Orthopäde dann angucken und dir sicher das eine oder andere dazu sagen können.

P|rimros,e1980


Ja, dass der hausarzt mich weiter schickt war ja auch geplant.

Nur verwirrt mich die diagnose bzw der verdacht der da drauf steht.

Ein chirurg ist ja auch gar nicht bei Thrombosen angebracht, auch der orthopäde nicht.

Verstehst du wie ich das meine?

Dass er mich überweist wegen dem bein problem ist sinnig, auch wenn ich nicht wirklich nachvollziehen kann, was ich bei einem chirurg soll mit dem bein und rücken, aber evtl hab ich ne falsche vorstellung von einem chirurg?

Der diagnose verdacht ist verwirrend.

Jetzt ist das n halber roman geworden weil ich heute zu blöd bin mich auszudrücken

T/int7ifaxx74


Naja, ich denk halt, er will sich vergewissern, dass es sicher keine Thrombose ist. Wenns eine wäre, dann müsste der Chirurg das operieren. Denk ich halt. Anders ausgedrückt: Der Chirurg ist mehr Thrombosen-Spezialist als der Hausarzt.

Da der Chirurg aber wahrscheinlich nix finden wird, wird er dich an seinen Orthopäden-Kollegen verweisen und der wird deinen Rücken angucken.

K{anaga


Ich denke Ausschluss Thrombose ist hier so gemeint dass eine Thrombose im Vorfeld schon ausgeschloßen werden konnte.

Wenn dem nicht so wäre würde da wohl eher stehen: v.a Thrombose.

Es würde ja ohnehin kein Sinn machen dich mit einer möglichen Thrombose zum Chirurgen / Orthopäden zu schicken.

B[ella/198x0


Der chirurg ist tatsächlich nicht der richtige Ansprechpartner bei einem Thromboseverdacht, da gehört man in die hände eines gefäßspezialisten, sprich Angiologe/Phlebologe.

Zumindest war das bei meinem verdacht so und auch bei anderen leuten.

Pgr<i-mrose-1980


@ kanga @bella1980

Bei diagnose/verdacht steht: beinschmerzen, ausschluss thrombose

Ich gehe ja auch gar nicht mehr von thrombose aus, dank @tintifax74 konnte ich mich da auf den rücken versteifen.

Ich sage ja, dass ein chirurg oder auch orthopäde da gar keinen sinn macht was Thrombose betrifft, schmerzen im bein/rücken ja, aber nicht bei thrombose.

Sehr verwirrend das ganze

TCa,tjayna647x2


Primrose, vielleicht handelt es sich bei der Empfehlung deines HA um einen Gefäßchirurgen/Phlebologe. ;-)

In so einer Praxis wurde meine Thrombose auch diagnostiziert.

Und sollte es was Orthopädisches sein, hört sich für mich ein bisschen nach Knie an, bist du dort auch gleich an der richtigen Stelle. Hast du mal gegoogelt was für ein Arzt das ist?

P7rimr/ose[198x0


Tatjana nein, es ist definitiv chirurg/orthopäde

TFatja`na6472


Hast du den Termin schon?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH