» »

Schlaganfall gefährdet? oder andere krankheit?

BGla)ckBu2rn027 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich möchte mich etwas erkundigen weil ich denke, dass ich ein größeres Problem habe. aber ich fange mal an mit meiner Story...

Vor 2 Wochen an einem Montag bin ich ganz normal mit der Bahn zur Arbeit gefahren aber irgendwie hatte ich Kopfweh bzw. die sich aber anderes angefühlt haben, so als würde ich gleich umkippen. naja gut.

Abends dann so gegen 22 Uhr zuhause dachte ich mein Kopf Explodiert, ich dachte der ist so voller Druck, dass jede Ader platzt und ich einfach sterbe... natürlich dann sofort zum Notarzt... nach Stunden warten sagte er mir , mein Ohr ist was rot, haben eine Mittelohr Entzündung daher kommt das...naja gut Ibo 600 genommen und ausgehalten.

Morgens dann zu einem HNO gegangen. Der sagte mir es hat nix mit dem Ohr zu tun, sondern ein Muskel hinter dem Kiefer entzündet. ok... nun jede Woche eine Spritze rein und ja es wird etwas in dem Moment besser, aber mehr auch nicht...

Momentan fühle ich so: ich habe jeden Tag etwas Kopfschmerzen, bzw. ich fühle irgendwie jede Ader in meinem Kopf. manchmal fühlt es sich so an, als würde für 1 Sekunde kein Blut fließen und dann so ein ekeliger Schmerz.

Dies ist nur auf der linken Seite, schlefen Bereich. Auch 1-2 Adern im Stirn Bereich pumpen wie der puls, hatte ich noch nie. Auch ist es manchmal so schlimm dass ich denke, dass ich gleich einfach umkippe. auch Etwas "Muskel" Kater Gefühl habe ich im Kiefer Bereich.

Ich habe vor 5 Monaten ein MRT gemacht wegen einem Aneurysma, dies hat sich aber nicht bestätigt.

Schilddrüse habe ich auch untersuchen lassen, dabei hat sie eine kleine Unterfunktion, aber nix schlimmes. Nur mein Blut ist etwas dicker.

Wenn ich zum Sport gehe und Anstrenge, Pocht einfach mein ganzer Kopf und da denke ich dann noch mehr, dass irgendeine Ader gleich platzt.

Und dieses Gefühl habe ich einfach täglich, manchmal schlimmer, manchmal besser.

Nun habe ich einfach Angst, dass es kurz vor einem Schlaganfall ist.

Ich fliege Ende August im Urlaub, alleine das mit diesen Druck und schmerz habe ich noch mehr Angst, dass es dann passiert… was könnte das sein?

Antworten
Hhypoerixon


Wenn ich zum Sport gehe und Anstrenge, Pocht einfach mein ganzer Kopf und da denke ich dann noch mehr, dass irgendeine Ader gleich platzt.

Das der Kopf pocht bei anstrengendem Sport ist normal.

Ich habe vor 5 Monaten ein MRT gemacht wegen einem Aneurysma, dies hat sich aber nicht bestätigt.Nun habe ich einfach Angst, dass es kurz vor einem Schlaganfall ist.

Alle Untersuchungen waren ja ohne Befund, also kein Grund zur Panik.

Schau das du dich gesund ernährst. Kein Rauchen, kein Alkohol, gesunde Lebensweise. Das minimiert das Risiko für Schlaganfälle.

Lies hier

[[http://www.apotheken-umschau.de/Schlaganfall/Schlaganfall-Risikofaktoren--Wer-ist-besonders-gefaehrdet-11518_3.html]]

Schau unter Vorbeugen:

[[http://www.apotheken-umschau.de/Schlaganfall/Schlaganfall-Praevention--Dem-Schlaganfall-vorbeugen-11518_10.html]]

Bjlack]Burnx27


Danke für die Antwort.

Naja, dass man sich Gesund ernähren soll, ist ja klar.

Nur es ist auf einmal da innerhalb 2 Wochen.

Für mich ist die Frage, was ist das? wie kriege ich es weg?

In nächstes Zeit habe ich auch 2 Hochzeiten wo ich eingeladen bin, an Party oder anderes, ist gar nicht dran zu denken....

Naja und das beim SPort kenne ich auch anders, ich gehe eigentlich sonst 5-6 mal in der WOche zum sport und so wie ich mich jetzt beim Sport oder danach fühle, ist auch nicht normal. alleine das man fast umkippt und einfach gar nicht mehr irgenwie, in seinem körper ist....

Hsyperi#on


Für mich ist die Frage, was ist das? wie kriege ich es weg?

Entspanne dich und chill 8-)

Reduziere Stress. Du machst dich selber verrückt. Schau das du das ablegst und entspannter wirst. Beim Sport verausgabe dich nicht, mach etwas leichtes oder erst mal eine Sportpause.

BAla5ckwBurnX27


Naja entspannen ist gut .

Jetzt gerade verspüre ich das :

Entspannt auf der Couch und trotzdem Druck im Kopf. Kopf stecken linken Seite bis in die Mitte des Kopfes. Und Schub weise wird es schlimmer so das man einfach durch drehen will ...

Das muss ja irgendwas sein ... habe bereits einen 2 MRT Termin gemacht ... aber leider erst in 3 Wochen , 2 Tage vor dem Flug ...

HGyper!ioxn


Bist du in psychologischer Behandlung bzw gibt es psychologische Erkrankungen?

Hypochonder oder Angststörung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH