» »

Betablocker (Propranolol) Nebenwirkungen

Orlym+piac81 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen!

Ich nehme seit 2 Wochen den Betablocker Propranolol.

Anfangs 3x 10 mg und seit ein paar Tagen 3x 20 mg.

Ich habe als Nebenwirkung starken Juckreiz an Armen und Beinen.

Aber keinen Auschlag oder Ähnliches. Es juckt einfach.

Es ist auch im Beipackzettel unter den Nebenwirkungen aufgeführt.

Hat da jemand ähnliche Erfahrungen mit gemacht?

Muss sich mein Körper erst an das Medikament gewöhnen und es geht wieder weg?

Oder kann ich von einer Unverträglichkeit ausgehen?

Hab den nächsten Arzttermin erst in 2 Wochen und wollte mich schon mal schlau machen.

Schönen Gruß

Antworten
BAeni*taB.


Dann geht man zum Arzt, erzählt im das. Was schon als Nebenwirkung aufgeführt ist, ist dann bei einem ebenso.

Also ganz logisch: ein anderes Medikament verschreiben lassen.

Bis ich das richtige Mittel gegen meinen hohen Blutdruck gefunden hatten, vergingen über 10 Verschreibungen. Manchmal muß man rumprobieren.

Da eh verschreibungspflichtig, muß sich der Arzt drum kümmern.

Was nützen Dir 2.000 Menschen, die sagen, es juckt auch bei mir? Wird es dadurch besser ???

XJir3ain


Als mir mein Blutdrucksenker verschrieben wurde, wurde mir gesagt bei auftretenden NW solle ich zum Arzt kommen, wenn sie mich beeinträchtigen (Juckreiz zähle ich da dazu).

Bei mir gab es am Anfang vor allem Müdigkeit tagsüber und Schlaflosigkeit Nachts und etwas Zittern, was aushaltbar war und auch wegging mit der Zeit.

Wir haben die Einnahme dann geändert von morgens und abends eine halbe, auf morgens eine ganze (vor allem da ich nur tagsüber einen zu hohen Blutdruck hab und ich den nachts also eher nicht brauche) und meine Schlafprobleme verflüchtigten sich.

Bei Juckreiz würde ich den Arzt aufsuchen, da es sich für mich nach einer Unverträglichkeit anhört.

(Allerdings nehme ich auch einen andren Beta Blocker)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH