» »

Ekg: T-Negativierungen in V1 mit konkordant negativen p-Wellen ?

HfanFniwbalJ64 hat die Diskussion gestartet


Onlinerecherchen ergeben dabei eine Abnormität und gf. Verdacht auf Herzinfarkt, der wurde aber lt. Arztbericht ausgeschlossen, insofern würde mich interessieren, wie das ergänzend interpretiert werden kann.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH