» »

Krampfartige Schmerzen im Bereich des Zwerchfells!

cmonchFitababxy hat die Diskussion gestartet


Seit Freitag habe ich plötzlich auftretende krampfartige Schmerzen im Bereich des Zwerchfells. Vor allem Nachts. So ein krampfartiger Schmerz dauert ca. 3 Sekunden. Ich habe das Gefühl, dass sich dann alles zusammen zieht. Manchmal tut es auch beim Essen weh. Kann dies auch von der Halswirbelsäule kommen? Evtl ein eingeklemmter nerv im Bereich der Brustwirbel oder so? Mach mir Sorgen....

Antworten
a[g<nes


Zwerchfellkrampf

ist Schluckauf

c onchi,tabxaby


war beim Doc

war vorhin gerade beim Arzt. Er sagte, es könnte entweder von der HWS kommen oder aber durch eine Überanstrengung, wie schweres heben etc. Durch die Überanstrengung hätte sich dann das Loch, welches man ja eh schon hat, vergrößert. Dadurch schiebt sich wohl irgendwie der Magen ein Stück nach oben, was wohl den Schmerz verursacht. Er könne dies ohne Magenspiegelung oder Röntgenbild jedoch nicht genau sagen. Wenns durch die medikamente nicht weggeht soll ich zu meinem Hausarzt, der dann alles weitere veranlasst, wenn notwendig. Irgendwie kann ich mich jedoch an eine Überanstrengung nicht erinnern. Alles ganz komisch.

Zvina x5


hallo,

hört sich so an, als vermute Dein Arzt eine Hiatushernie, also einen Zwerchfellbruch (durch zu starkes Heben etc.) . Der Mageneingang schließt dann nicht mehr richtig --> Refluxproblematik (hast Du Sodbrennen?)

Scheint mir aber nicht so ganz das zu treffen, was Du geschildert hast ??? Der Schmerz, den Du schilderst, sitzt der mehr links als in der Mitte?

Grüße

Zina

c>on+chitaDbabxy


bin gerade wieder aufgewacht

vor Schmerz. Nee, der Schmerz sitzt direkt in der Mitte beim Soda Plexus. Jetzt bin ich aufgestanden und jetzt sind die Schmerzen weg. Ich weiß auch nicht. Hab dann solche Krämpfe. Das zieht sich alles zusammen. Sodbrennen habe ich nicht.....

ZYina x5


ah jetzt weiß ich, was Du meinst. Ich habe das auch ab und an und nur nachts, allerdings geht der Schmerz dann so gürtelförmig um den Körper herum und wird beim Einatmen stärker. Bei mir ist es ein Verspannungsschmerz, der vom Rücken ausgeht. Vielleicht solltest Du mal Deine Wirbelsäule beim Orthopäden abchecken lassen?

Grüße

Zina

cWonchi(tababxy


Hab mitlerweile schon das Gefühl

dass es vom Magen kommt. Dann blubbert das o komisch in einem hellen Ton. Der Schmerz geht weg, wenn ich aufstehe. Ist aber auch am tag manchmal präsent. Ich hab das Gefühl, dass sich dann etwas zusammen zieht und wenn ich aufstehe wird es weiter. Keine Ahnung. Die Medikamente (Buscopan und MCP-Beta) helfen leider aber auch nicht.

F6rarn7zkxa


Der Beitrag ist zwar schon eine ewigkeit her, aber vielleicht bringt mein Kommentar noch irgendwen ratlosen etwas.

Bei solchen Beschwerden wie oben aufgeführt,

-stechen am Zwerchfell

-schmerzen beim/nach Essen

-kramp/stech/druck schmerz

sollte man sich das "Dunbar Syndrom" mal anschauen. Ich(17) habe selbst diese sehr seltene Krankheit gehabt und lange darunter leiden müssen. Jahrelang konnte mir kein Arzt sagen was diese schrecklichen Zwerchfell schmerzen für ein Krankheitbild ist. Ich rate jedem die meist nötige operation zu machen, auch wenn der Ablauf die Hölle ist.. danach ist alles besser!

Die meisten Ärzte haben kein Wissen und keine erfahrungen mit dieser Krankheit, also sucht eine spezialklinik auf. Zu empfehlen von mir selbst ist Erfurt.

Ich wünsche jedem der diese Diagnose erhällt viel Kraft und gute genesung.

Liebe Grüße

Franziska :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH