» »

Flimmern oder Flattern?

ZSizna x5


@ Chnander

fachlich kann ich dazu nichts sagen, ob der Grund der gelegte Herzkatheter war - aber auf jeden Fall mein Beileid :-(

viele Grüße

Zina

ZFina ^5


@ Antja

natürlich ist das Herz kein Roboter und Unregelmäßigkeiten sind teilweise normal. Nur halte ich es auch für bedenklich, Extrasystolen grundsätzlich auf die psychische Ebene zu schieben. Es gibt schon auch organische Ursachen dafür (bei mir ist es eben der Mitralklappenprolaps). Derjenige, bei dem diese organische Ursache unentdeckt bleibt, gerät dann schnell in die "Psychokiste" - nach dem Motto, Deine Psyche ist schuld, mach da mal was.

Ohne Frage lösen Extrasystolen auch ungute Gefühle aus, je nach Angstbereitschaft bis hin zur Panik. Daran zu arbeiten, damit das ganze nicht zum Teufelskreis Stolpern->Angst->Stolpern ausufert, ist grundsätzlich sinnvoll.

Aber meistens haben diejenigen einfach keine Ahnung, die behaupten, alle Menschen hätten mehr oder weniger ES, nur würden es manche merken und andere nicht (verbunden mit der Aufforderung, nicht mehr ständig in sich "hineinzuhorchen"). Die ES, die ich so im Laufe meines Lebens kennengelernt habe, würde jeder, wirklich JEDER Mensch verspüren. Das ist ja dann so ein derartiges Rumpeln, als ob das Herz eine Etage tiefer fällt.

viele Grüße

Zina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH