» »

Blutspende - Fragen dazu

L!iz8x9


Hallo!

Ich habe ein paar Fragen zum Blutspenden!

Ich bin sowohl gepierct, als auch tattoowiert... aber alles ist schon älter als 4 Monate! Darf ich trotzdem spenden?

Ich nehme Methylpheni TAD ein, wegen meiner ADS-Erkranung... darf ich auch damit spenden?

C}r~owchxild


Hallo Liz89,

nach einem Piercing bzw. Tattoo solltest du - je nach Bundesland - zwischen 6 bis 12 Monate warten, bis zu spenden kannst. Du kannst natürlich trotzdem hingehen, musst aber einen bzw. mehrere Fragebögen ausfüllen. Der Arzt entscheidet dann im Endeffekt, ob du zugelassen wirst oder nicht. Es ist aber wichtig, dass du die Fragebögen wahrheitsgemäß ausfüllst. Bei Falschangaben und Zulassung zur Blutspende könnte dann "schlechtes Blut" an Patienten weitergegeben werden. Ich fände es nicht so toll, wenn ich als Patient in eine solche Situation kommen würde.

Bzgl. deiner Medikamenteneinnahme würde ich dir raten, vorerst bei deiner Blutspendezentrale anzurufen und zu fragen, ob du als Spender überhaupt in Fragen kommst.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH