Einfuhr Lebensmittel nach Spanien

27.06.07  14:22

Hm, ich dache auch innerhalb der EU gäbe es eine Vorschrift, dass keine Lebensmittel (Fleisch und Milch und welche aus Fleisch und Milch) mehr eingeführt werden dürfen.

Jetzt wollen meine Schwiegereltern für die Ferienwohnung in Spanien von hier aus ein Wurstpaket mitnehmen und war ganz verblüfft, dass das geht. AirBerlin hat jedenfalls gesagt es ist OK.

Seit wann ist das denn wieder so? Weiß einer das?

Mfi-kausmaxma

27.06.07  14:35

Dass es ein generelles Einfuhrverbot für die genannten Lebensmittel gibt oder gegeben hat, wäre mir neu. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es von Fall zu Fall Restriktionen für bestimmte Gebiete gibt, etwa wenn irgendwo Tierseuchen wie Schweinepest oder Maul- und Klauenseuche ausgebrochen sind. Aber im allgemeinen kannst du für den Privatbedarf so viel Wurst mitnehmen, wie du schleppen kannst.

Die Amis sind vollkommen närrisch, was das betrifft. Aber das ist wieder ein anderes Kapitel. ;-D

pUocaxs

27.06.07  18:02

Hm, jetzt habe ich doch mal gegoogelt, weil irgendwo musste ich das ja her haben ... dabei habe ich dieses hier gefunden:

[[http://www.spain.info/TourSpain/Informacion+practica/Consejos+Practicos/Requisitos/0/Que+productos+puede+introducir+en+Espana.htm?Language=DE]]

MWi]kaKsmxama

27.06.07  18:23

Also wurde denn nicht im Rahmen der Vogelgrippe (also zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung) die Mitnahme von Lebensmitteln tierischen Ursprungs verboten, auch innerhalb der EU? Allerdings könnte ich jetzt nicht sagen, ob das irgendwie zeitlich befristet war oder allgemein gilt.

Aber in der Regel werden die Koffer doch eh nicht kontrolliert ;-D

ATnonaymXa1

30.06.07  19:12

Hm, ich habe auch immer noch im Hinterkopf, dass es dabei um die Verhinderung der MKS (Maul- und Klauenseuche) geht ...

Aber ist ja auch egal, um welche Seuche es sich handelt ...

Die Koffer meiner Schwiegereltern und deren Mitfahrer waren jeden falls arg schwer (gut, dass die irgendwie 10 kg mehr mitnehmen durften ...)

MDikasmxama

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH