» »

Versifft eine Intensivtönung die Wäsche?

dEjer-mxo hat die Diskussion gestartet


Ich habe mal eine Frage:

Ich möchte mir anstatt Färbung, die Haare mal intensivtönen, weiß aber noch von früher, dass man sich damit die ganze Wäsche versaut...die Bettwäsche, die Kragen an der Kleidung usw...weil sich das Färbezeug halt kontinuierlich abzulösen scheint. So gut kann man gar nicht auswaschen, dass da nichts mehr raus kommt.

Wer hat Erfahrung? Es geht um lange Haare. Gibt eine Empfehlung irgendeiner Marke?

Ich hatte Accent von Rossmann in der näheren Auswahl. ":/

Antworten
BBelawfontxe


Wer hat Erfahrung?

Du doch selbst:

weiß aber noch von früher, dass man sich damit die ganze Wäsche versaut..

;-D

Cfhoup}ette_/Finnxian


Ist mir beim Friseur noch nie passiert. Vielleicht einfach n bissl mehr Geld investieren - bzw. unterm Strich weniger. Neue Kleidung, Bettwäsche und Handtücher kostet ja mehr, auch wenn die Farbe bei 5 € lag.

X@iraxin


Also bei Direction Tönung hat das arg auf die Kleidung gefärbt (weiß aber nicht, ob diese unter "Intensiv" fallen), jedoch konnte ich es meistens problemslos wieder auswaschen.

CMhanc6e007


Weiß ja nicht, über welchen Farbton wir hier sprechen. Da gibt es sicher auch noch Unterschiede. Aber ich z.B. benutzt Poly Palette (Intensiv Creme Coloration) und da färbt nachträglich nichts. Nur beim Haare waschen selbst sieht man die ersten ein, zwei Wäschen etwas Farbe mit im Abfluss verschwinden. Aber an der Wäsche hatte ich noch nie was. Weder Bettwäsche, noch Klamotten. Und ich muss jetzt das Zeug auch abspülen gehen. Hatte nur gerade den Faden hier entdeckt, während des Wartens ";-D"

DYé.liéxe


Ich hab mir die Haare mal getönt (und hah, ich könnte das mal wieder tun!) und bei mir ging da nichts auf irgendwas über. Ich habe es einwirken lassen und natürlich war das Handtuch, was ich um die Schultern hatte, absolut versifft und dunkelbraun ;-D , aber nach dem Haarewaschen ging da nichts mehr ab.

P~lüsc&hbi6eszt


Eine Coloration ist keine Tönung. Bei einer Coloration wird die Farbe Fixiert.

Man kann grundsätzlich nur dunkler tönen. Haare aufhellen geht nur mittels Färbung.

DIéA.liméxe


Ah, ich seh grad, die von Dir ausgesuchte Farbe ist eine dauerhafte Coloration, also wie Plüschbiest schreibt, wird da die Farbe fixiert. Das ist nicht tönen, sondern färben.

Cnhanc#e0x07


Eine Coloration ist keine Tönung. Bei einer Coloration wird die Farbe Fixiert.

Stimmt. Da war ich unaufmerksam. Danke für die Korrektur. :)^

Umso mehr bin ich froh, dass dabei rein gar keine Farbe abgegeben wird und würde das jeder Tönung vorziehen. :-)

L`.vavnPoelxt


"Intensiv-Tönung" ist nur eine blümerante Bezeichnung für "Färbung". Die Gefahr, dass da was auf Kleidung, Bettwäsche etc. abfärbt, besteht somit eigentllich nur bei "Stufe 1". Das sind dann diese Schaumtönungen/Spülungen usw., die nach wenigen Wäschen wieder raus sein sollen und immer nur eine Komponente zum direkten Auftragen haben (zuzüglich eventueller, nachher anzuwendenden Pflegeprodukte).

Selbst bei "Stufe 2" habe ich bei einem Zwei-Komponenten-Produkt (Country Colors) noch nie Abreibungen oder ähnliches auf Kleidung oder Wäsche gehabt (abgesehen von dem eventuellen Rumgekleckse beim Tönen/Färben).

DUék.liéxe


Selbst bei "Stufe 2" habe ich bei einem Zwei-Komponenten-Produkt (Country Colors) noch nie Abreibungen oder ähnliches auf Kleidung oder Wäsche gehabt (abgesehen von dem eventuellen Rumgekleckse beim Tönen/Färben).

Hier auch :)z , ich hab immer eine, die bis zu 8 Wochen hält.

r{otgrünDblau^gelb


Wenn du aufpasst oder dir vielleicht auch jemand helfen kann und du die Haare sofort hochsteckst, sollte eigentlich nichts auf die Klamotten gehen... und danach so gut ausspülen, bis keine Farbe mehr kommt.. bei mir sind Handtücher oder Bettwäsche noch nie versaut worden... :-)

P~lüsAchbipezst


Alles was man mischen muss ist eine Coloration, egal wie sich das Zeug auch nennt.

Eine Tönung besteht niemals aus 2 Komponenten.

s_chneckze19x85


@ L.vanPelt

blümerante

blümerant bedeutet so viel wie "Übelkeit empfindend" *Klugscheißmodus* Du meintest "blumig" ;-)

CMhanc:e00x7


Alles was man mischen muss ist eine Coloration, egal wie sich das Zeug auch nennt.

Eine Tönung besteht niemals aus 2 Komponenten.

Dann ist die Intensivtönung die Ausnahme. Heißt Tönung, ist aber wie Färbung zu handhaben. 2 Komponenten.

[[http://www.langhaarwiki.de/wiki/Intensivt%C3%B6nung]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH