» »

Mann respektiert Frau nicht

NSin]a_7x3 hat die Diskussion gestartet


Wer hat Lust zu diesem Thema seine Gedanken auszutauschen, wenn ein Mann eine Frau nicht respektiert. Was würdet ihr als Frau tun in so einem Fall und wie sehen das Thema ggf. die Männer?

Antworten
Enleoxnora


Definiere bitte vorher respektieren. Ich habe im Laufe der Zeit festgestellt das darunter jede/r etwas anderes versteht. ":/

K*anten+mec6haniOker


Weshalb ist es für dich geschlechtsspezifisch? Hast du Beispiele?

N,iUna_7K3


Keine konkreten Beispiele. Generell was man so hört.

R(alphx_HH


Irgendein Zusammenhang zu dem anderen Faden mit dem Freund, der mehrere Frauen vögelt?

Biela9fonhte


Ich kann nur sagen, was meine Frau tun würde: Sie wäre schon längst über alle Berge! Viel mehr Möglichkeiten hätte sie nicht.

Ctl<odixne


Und wie viel Frauen achten oder respektieren ihren Mann nicht ??? Wie viele benötigen nur einen Befruchter und Bezahler ???

mFon{d+stUer?ne


Was würdet ihr als Frau tun in so einem Fall und wie sehen das Thema ggf. die Männer?

Ich als Frau würde mich höllisch darüber aufregen, wenn Männer mich nicht respektieren, deshalb wäre mit mir keine vernünftige Diskussion zu dem Thema möglich.

Ich als Mann habe die Erfahrung gemacht, dass man nur respektiert wird, wenn man sich Respekt verschafft. Das finde ich manchmal nicht einfach.

Bieni8tafB.


Das hat man doch selbst in der Hand.

Wenn der Partner nicht so ist wie in meiner Vorstellung, habe i c h mich in der Person geirrt. Übernehme dafür die Verantwortung und mache die Biege. Wech mit dat Schiet....

mZon4d+stUerne


Naja, aber wie ist es mit dem pograbschenden Kollegen?

Da wäre es falsch, die Biege zu machen.

B?elpafontxe


Ist die Lösung dann, sich aufzuregen?

T!ahps


Was würdet ihr als Frau tun in so einem Fall

Ich wäre schneller weg, als er gucken kann. Was sonst?

LZauraxli


Interessant wäre halt schon zu wissen wovon du genau sprichst!? Weil, generell was man so hört kann ja sehr vieles sein.

Wenn ich deine anderen Fäden anschaue würde es mich interessieren in welchem Umfeld du lebst?

Das ist nicht böse gemeint, aber manches scheint mir ein bisschen weltfremd..

Hast du denn schlechte Erfahrungen gemacht?

mVond+svtexrne


Ist die Lösung dann, sich aufzuregen?

Es ist zumindest ein Lösungsansatz mit dem Frauen erfolgreich sind. Erst regen sie sich auf. Später kommt dann der Gesetzgeber und erlässt Gesetze, die ihnen den nötigen Respekt verschaffen sollen.

X&ir'aixn


Es ist zumindest ein Lösungsansatz mit dem Frauen erfolgreich sind. Erst regen sie sich auf. Später kommt dann der Gesetzgeber und erlässt Gesetze, die ihnen den nötigen Respekt verschaffen sollen.

Also sorry aber es ist eben daneben Kollegen an den po zu grabschen. Ob nun der Kollege Mann oder Frau ist, ist mir schiet egal.

Das geht nicht und hat nichts mit "Frauen mimimimi und am ende is die welt so wie sies wollen" zu tun.

Meiner Meinung nach sollte man Mann und Frau gleich respektieren, nicht besser nicht schlechter, sondern so gleich wie möglich.

Ich fass doch auch keinen Mann an den Sack und beschwer mich hinterher, weil er mir eine geknallt hat. Genauso wie ich als Frau jemandem eine klatsche, wenn er mir an die Brust fasst bewusst.

Und genauso handhabe ich das mit dem Respekt eben auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH