» »

Handwerker Arbeitskleidung. Warum nur für Männer?

N0uteTllaburotC 77


Du hast dir schonmal die Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Körpern angeguckt, ja?

Ne, erzähl mal was es da für Unterschiede gibt.

Ich wollte keine Grundsatzdiskussion über Frauen und Männer lostreten, aber es passt oft genug.

Ich sprach jetzt nicht davon, das Cindy aus Marzahn in meine Sachen passt.

Aber meine Freundin hat schon das ein oder andere von mir angehabt.

Außerdem sieht es knuffig aus, wenn Frauen etwas anhaben, was etwas zu groß ist.

MMrs%Hide


Außerdem sieht es knuffig aus, wenn Frauen etwas anhaben, was etwas zu groß ist.

Knuffiges Aussehen hat für mich gerade bei Arbeitskleidung auch immer die oberste Priorität x:)

LaichtAmNHorfizonxt


Und ist so praktisch, weil man nicht dauernd irgendwo hängen bleibt damit…

N]uteclla=brJot x77


Knuffiges Aussehen hat für mich gerade bei Arbeitskleidung auch immer die oberste Priorität

Bezog sich in diesem speziellen Fall auf Arbeiten zu Hause(Tapezieren, Fußboden verlegen oä)

Seid doch nicht so ernst. Geht ihr alle zum lachen in den Keller?

FCy7nn1x5


Ich als Frau kaufe ebenfalls nur bei Engelbert Strauss ein, da ich die Klamotten ab und zu auch beruflich brauche. Woanders hab ich noch nirgends Arbeitskleidung für Frauen gefunden, die auch wirklich passt.

Und wenn du da 12 Stunden mit ner Hose rumrennst, die ständig rutscht und schlabbert usw. dann ist das einfach unpraktisch.

Die Engelbert Strauss Kollektion ist ja der Porsche unter Den Arbeitsklamotten.

Sieht schick aus und geht nicht kaputt

Geht schon kaputt :=o Aber stabil sind sie das stimmt. Es gibt nur bei denen diese Hosen, die im Schritt dieses Gummiding haben. Und da reissen die gerne. Da guckste blöd aus der Wäsche, wenn du beruflich auf der Baustelle bist und dir die Hose da reisst. *Hust* ;-D

M}ehjnxo


Plüschbiest, entschuldige, aber damit hast Du meinen Tag gerettet ;-D

Einfach die Männerkleidung 3 Nummern größer kaufen, sollte dann passen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH