» »

TV-Kaufempfehlung gesucht. (Uhd, HD Full usw)

bJeccaWrixa hat die Diskussion gestartet


Huhu! :-)

Ich brauche eine Kaufempfehlung für ein Geschenk! Nämlich einen TV.

Der Beschenkte hat keine großen Ansprüche, deshalb habe ich das Limit bei etwa 550€ gesetzt, ist nicht so viel, ich weiß. Aber im Moment schaut er auf einem fast 10 Jahre alten Samsung mit 70cm Diagonale. ;-) Ich denke alles wird besser.

Als ich damals einen neuen TV gekauft hab, meinte alle: Kauf HD full, das ist die Zukunft, blablabla. Es hat sich für mich nicht gelohnt. Jetzt steht man vor der Frage: HD full, UHD/4k oder OLED usw.

Der TV wird ca. 2-3x die Woche angemacht. Manchmal wird darauf gezockt, aber nichts in gigantischer Grafik. Separate APPs usw bräuchte er nicht, weil eh wirklich ALLES über die PS4 gemacht wird.

Ab und zu wird gestreamt bei Netflix & Prime, aber: Das Internet ist ländlich-mega-mies.

Normales Fernsehen (Kabel, Satellit oder Sky) gibt es gar nicht, nicht gewollt.

Der Beschenkte achtet schon ein wenig auf Marken, also mit Samsung, Medion, Sony oder LG bin ich besser dran als mit unbekannteren.

Sind die HD Full überhaupt auf längere Sicht (5, 6, 7 Jahre) noch nutzbar oder wird die "alte Technik" dann abgeschafft? Falls nicht sehe ich kein Hindernis in "nur" HD f

So. Habt ihr Ideen?

Größe: Wichtig: 49'' !!

Preis: ca bis 550€

Marke wäre schön, aber nicht unbedingt muss

2 HDMI Eingänge reichen

Technik: HD f UHD OLED - keine Ahnung, wenn die alte Technik reicht, meinetwegen. ;-)

Smart muss er nicht sein, denn alle Apps laufen über die PS4

Nutzung: 2-3x die Woche, lahmes Internet, aber dennoch Streaming (selten Zocken, nie Fernsehprogramm)

Danke euch viiiielmals! :-))) @:)

Antworten
E&lQafRemi;ch081x5


Ich selber such derzeit ebenfalls einen neuen Fernseher (für meine Mutter) und finde aktuell diesen recht interessant:

LG 49UJ635V [[https://geizhals.de/lg-electronics-49uj635v-a1602285.html]] für 577€ in 49".

VAerhtuetexr


Der Beschenkte hat keine großen Ansprüche, deshalb habe ich das Limit bei etwa 550€ gesetzt

Ganz ehrlich? Sag ihm dein Limit und er soll sich was aussuchen. Oder hat der auch keine Ahnung von?

Es hat sich für mich nicht gelohnt.

Weil...? o.O

weil eh wirklich ALLES über die PS4 gemacht wird.

Eine Pro? Dann ist 4K eigentlich Pflicht.

Der Beschenkte achtet schon ein wenig auf Marken, also mit Samsung, Medion, Sony oder LG bin ich besser dran als mit unbekannteren.

Medoin in diesem Satz? :-o

Sind die HD Full überhaupt auf längere Sicht (5, 6, 7 Jahre) noch nutzbar oder wird die "alte Technik" dann abgeschafft? Falls nicht sehe ich kein Hindernis in "nur" HD f

Bitte was? :D

Bleibt einiges übrig:

[[https://geizhals.de/?cat=tvlcd&bpmax=550&v=e&hloc=at&hloc=de&filter=aktualisieren&sort=r&bl1_id=1000&xf=126_4K+Ultra+HD%7E1430_49%7E33_49]]

KPultAursch(affenAder


4k geht schon ab 400€ los, für 49" musst Du schauen. Darunter besser wohl nicht mehr.

- Ein MUSS wäre der Triple-Tuner (DVB-T2/S/C), weil dann jeder Empfangsweg geht.

- 4x HDMI wäre besser: 1x PS/4, 1x Laptop/Tablet, 1x BlueRay-Player (geht unter 50€ los), 1x Amazon FireStick

- USB-Anschluss für Stick und Festplatte, möglichst mit Aufnahmefunktion, sonst zum Fotos gucken

- "Smart" fixt ungeheuer schnell an, auch wenn man glaubte, es nicht zu brauchen. YouTube-Knöpfchen und los gehts...

OLED kriegste für 500 nicht, fürs 10fache ja.

SONY baut schöne Geräte, machen aber zuviel Eigenes, was sich mit nix verträgt.

*:)

Vkerhuxeter


@ Kulturschaffender:

Klar ist der TripleTuner ein Muss, weil kein Fernsehen geschaut wird.

Überhaupt gelesen?

Aber wer schon BluRay nicht richtig schreiben kann...

K^ultEurs^chaf0fendxer


Ach so, ein optischer Audio-Ausgang zur Verbindung mit der HiFi-Anlage wäre auch nett, wenn derjenige Musikfan ist.

*:)

K.ulturs"chaffe~nxder


Verhüterli, nun schimpf nicht so :|N . Gewohnheiten ändern sich mit den Möglichkeiten, ich hab den Text gelesen! Vor allem ist das deswegen sinnvoll, weil es auf den Preis nur wenig Einfluss hat. Und du hast ja trotzdem erkannt, welches blaue Zusatzgerät ich meinte..

E*la8fRemic5h08x15


Immerhin gibt es ja bereits einen konkreten Vorschlag...

bTecc[aria


Öhm-

Beschenkte (w) hat noch weniger Ahnung als ich. Es geht um die normale ps4, nicht pro. Für Musik hat sie eine separate Anlage. Bluray player hat sie einen Alten, denke nich, dass sie den erneuert. Sie ist da sehr unbedarft. :-)

V^erChuetexr


Beschenkte (w)

:-o

Der Beschenkte [...] Aber im Moment schaut er auf einem fast [...]

Hm, mit der PS4 Slim - ohne 4K - würde es weit mehr Modelle zur Auswahl geben.

Wäre vielleicht gut, wenn du noch die Frage beantworten könntest, wieso es sich für dich damals nicht gelohnt hat.

b}ecca:ria


Jo~ Ich wusste nicht, dass es relevant ist, ob nun m oder w und hab einfach drauf losgeschrieben.

Es geht um ne Frau.

Für mich war damals die Investition in hd full unnötig. Ich gucke ebenso wenig Fernseh, hatte keinen BluRay Player und nur die damals neue xbox360. Ich zocke auch nicht sonderlich viel, deshalb hätten es die die hd ready TVs auch getan, vor allem weil ich keinen gesteigerten Wert auf die beste Auflösung lege. Wenn dem so wäre, würde ich mehr Geld in eine solche Technik investieren.

Und die Beschenkte hat sogar die gleichen geringen Anforderungen, wie geschrieben... sie zockt nun nichts grafik-lastiges, sondern sporadisch Spiele, die sie mag. Das einzig anspruchsvolle war wohl der Witcher, aber ansonsten sind es keine geil-grafischen Games.

Und, wie gesagt, für hochauflösende Streams ist das Internet viel zu lahm. Ich glaub ihr Internet packt es auf DSL 2000, unter der Woche vllt. mal auf 3000.... ":/

BGel1aZfonxte


Größe: Wichtig: 49'' !!

Das ist die unterste Grenze, bei der UHD überhaupt wahrnehmbar ist, jedenfalls beim normalen Betrachtungsabstand von mehr als drei Bildschirmdiagonalen. Andernfalls muss man näher ran! Es bleibt die Frage, wann ein Fernseher die Auflösung eines Computer-Monitors haben muss, bei dem man direkt davor sitzt.

Auf eine bestimmte Marke musst du dich nicht festlegen.

Sind die HD Full überhaupt auf längere Sicht (5, 6, 7 Jahre) noch nutzbar oder wird die "alte Technik" dann abgeschafft? Falls nicht sehe ich kein Hindernis in "nur" HD f

Das weiß niemand. HD hat sich senderseitig nun erst mal etabliert. Verschwinden wird zuerst SD.

Sicher ist nur, dass die Verkaufsstrategen auch in Zukunft etwas Neues bringen.

N"utelAlabrot "77


Wenn ich mir so das TV Programm angucke, frage ich mich sowieso, wofür die ganze Hi Technik gut sein soll, außer man guckt viel DVD.

Immer öfter und immer mehr kommen wieder alte schwarz weiß Filme die 70, 80 oder noch mehr Jahre alt sind. Die spinnen doch!!

Man fühlt sich einfach nur noch verarscht!

Sorry für OT, einen Sony würde ich eher nicht kaufen, weil Du dann nach einem halben Jahr schon wieder einen alten TV hast....so oft wechseln bei denen die Modelle.

dmummsTchmarr/erx74


Wenn ich mir so das TV Programm angucke, frage ich mich sowieso, wofür die ganze Hi Technik gut sein soll, außer man guckt viel DVD.

das stimmt. die nachrichtensprecherinnen sehen auf meinem alten TV viel besser aus als in HD. :=o

NHuteDllHabrotp x77


das stimmt. die nachrichtensprecherinnen sehen auf meinem alten TV viel besser aus als in HD.

Als ob Du jetzt nicht wüßtest, was ich gemeint habe!? Manchmal kaum zu glauben, das sich manche hier absichtlich dumm anstellen.

Ich baue auch keinen nagelneuen Motor in eine Rostkarosserie.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH