» »

Sommerzeit/Winterzeit...Uhr umstellen

NzutellkabYrot! 7x7 hat die Diskussion gestartet


Ich frage mich warum dieses Thema jedes halbe Jahr im TV, bei der Ankündigung der Umstellung angesprochen/ diskutiert wird?

Jedes halbe Jahr werden die Menschen auf der Straße gefragt, ob das noch zeitgemäß wäre... warum? Immer mehr Menschen argumentieren damit, das sie "mit der 1 Stunde" Probleme haben. Wieso? Mich nervt dabei eher die Diskussion darüber.

Was ist da so schlimm dran, an 1 Stunde vor oder zurück?

Wenn die Leute aber in ein fremdes Land fliegen, mit Zeitverschiebung, können komischerweise alle wunderbar mit leben.

Und dann sogar für wesentlich kürzere Zeit, meistens nur für 14 Tage.

Das einzige was mich an der Umstellung nervt ist, mir sind schon zwei *Projektions Funkuhren* dadurch kaputt gegangen, die dieses Umstellen per Satellit nicht lange überlebt haben.

Noch ein kleiner Tipp an diejenigen, die sich nicht merken können, wann wie, und wohin die Uhr umgestellt werden muss.

Zur Sommerzeit: Stellt Euch vor, ihr holt die Gartenmöbel aus dem Schuppen, und stellt sie wieder vor ihn in den Garten(=Uhr vorstellen).

Zur Winterzeit: Ihr stellt die Gartenmöbel wieder zurück in den Schuppen(=Uhr zurückstellen). Ganz einfach.

Wie denkt Ihr über die 1 Stunde?

Ich finde die 1 Stunde im Sommer, die wir Plus haben, positiv.

Antworten
NSor=di84


Es macht für mich ehrlich gesagt keinen großen Unterschied. Im Winter ist es morgens so oder so dunkel wenn ich aus dem Haus gehe, es ist so oder so den ganzen Tag hell wenn ich im Büro sitze und abends auf der Heimfahrt ist es so oder so dämmrig. Ich hab dadurch also unterm Strich garnix vom "zusätzlichen" Tageslicht.

Im Sommer das selbe, da ist es morgens zu beiden Zeiten hell und ob es abends dann um 21, 22 oder 23 Uhr dämmrig ist spielt auch keine große Geige.

dmumm&schm'argrer74


mir ist es egal, ob wir sommerzeit oder normalzeit haben. hauptsache, wir wechseln nicht mehr zwischen beidem hin und her (weil es nervt).

russland hatte erst 3 jahre dauerhaft sommerzeit, nun aufgrund unzufriedenheit der leute seit 3 jahren dauerhaft normalzeit. intuitiv erscheint mir auch dauerhafte normalzeit sinnvoller, aber wie gesagt: ist für mich nebensächlich.

b]ambix91


Zeit Umstellung nervt. Mit kleinem Kind sowieso. Ersparnis bringt das auch nicht, also ist des Argument hinfällig.

Bin froh wenn der Rotz endlich mal abgeschafft wird.

M8a}rikeCnurie


Anstellerei!! ;-D Ich merke nichts davon.

Wenn, wäre ich eigentlich auch für die Abschaffung der "Normalzeit"

mvnxef


Wie denkt Ihr über die 1 Stunde?

Ist mir vollkommen egal, merke ich eh kaum. Darüber zu jubeln ist genauso unnötig, wie darüber zu klagen oder eine Woche schlimmsten Jetlag zu zelebrieren ;-D

R;hjexlia


Mich nervt dabei eher die Diskussion darüber.

Finde den Fehler ;-D

(Konnte ich mir jetzt nicht verkneifen)

Mich nervt die Umstellung, da ich lange brauche bis sich meine innere Uhr ebenfalls umgestellt hat.

Und das kann schon für manche ein echtes Problem sein. Wenn es dich nicht betrifft, sei froh.

s,ufg8arloxve


Ganz klar ist dauerhafte Sommerzeit viel besser als das ständige hin und hergestelle. Ich finde es sooo schade dass es im Winter bereits zwischen 16 und 17 Uhr dunkel ist und ich somit keinerlei sonnenlicht abbekomme. Die Diskussion nervt mich auch nicht, man sollte es immer und immer wieder ansprechen, bis es geändert wird.

MQrs/_Darcxy


Mich nervt die Zeitumstellung erst, seit ich kleine Kinder habe. Davor war es mir egal. Kind 2 braucht immer etwa 2 Wochen, um wieder im Rhythmus zu sein - es ist schon nervig, wenn ein Kind um 5 Uhr morgens wach auf der Matte steht, selbst wenn es am Abend zuvor zur neuen Zeit ins Bett geht. Bei Kind 1 war es dagegen irgendwie schon immer weniger problematisch, der ist ganz schnell im neuen Rhythmus drin.

N%utenllabVroCtx 77


Mich nervt dabei eher die Diskussion darüber.

Finde den Fehler

(Konnte ich mir jetzt nicht verkneifen)

Aber traurig, das Du es trotzdem schreiben musst, obwohl jedem klar sein müsste was ich meine. Ich meine die generelle Diskussion darüber, ob die Umstellungen bleiben oder nicht, und das jedes halbe Jahr.

Also eine Std. länger hell, finde ich schon ganz nett, wenn man in einem Biergarten sitzt. Und warum es einige soooo aus der Bahn wirft, die 1 Std. kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Deswegen sagte ich ja, gehts in den Urlaub mit Zeitverschiebung, für 14 Tage, sagt keiner was.

Mich hat es noch nie gestört, und ich habe noch nie etwas nachteiliges gespürt. Ich finde das sehr übertrieben was einige in Interviews von sich geben.

A5ndifrxeak


@ sugarlove:

Dir ist aber schon bewusst, dass es um die Jahreswende erst ab 9:30 Uhr Sonnenlicht gibt? Ich bin nach wie vor für die Somnmerzeit. Ich habe keine Lust, Ende August schon um 19 Uhr das Licht anmachen zu müssen, weil die Sonne schon untergeht.

BNe}laf!onte


Ich habe im Sommer abends länger hell nach Feierabend. Das ist ein Mehr an Lebensqualität.

Mich nervt dabei eher die Diskussion darüber.

Es gibt immer Leute, die das erörtert haben möchten. Ansonsten: Auf den Ausschalter drücken! ]:D .

S)apNiCent


Mir geht die Winterzeit auf den Sender, weil ich es nun überhaupt nicht mehr schaffe nach Feierabend eine Hunderunde im halbwegs Hellen zu gehen. Hätte mich früher nicht gestört, aber dank unserer ganzen freundlichen neuen Mitbürger traue ICH mich nicht mehr im Dunklen die Wege entlang. Und somit fallen die Hunderunden unter der Woche eher klein aus.

N5utel"lab~rot x77


Mir geht die Winterzeit auf den Sender, weil ich es nun überhaupt nicht mehr schaffe nach Feierabend eine Hunderunde im halbwegs Hellen zu gehen.

Du weißt aber schon, das die von Dir erwähnte *Winterzeit* die normale Zeit ist, oder? Was hast Du denn für einen Hund?

Einen Hund, oder ein Hündchen? Dabei kommt es aber auch auf die Gegend an. Meine Nachbarinnen stören sich nicht daran, und da passiert auch nichts.

d%ummschimarrer74


muss der hund morgens nicht raus? oder schlafen alle gewalttäter lang?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen im Café "Chez Gautier" oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH