» »

Peinlich: Schweiß riecht nach Amoniak,

CMhZe


NP Wilhelm

Du lebst in einer Welt, wo kaum eine Minute vergeht, wo einem nicht eine Werbebotschaft reingeknallt wird. Das wird in allen Branchen, inklusive der Medizin so gemacht. Dafür werden Milliarden und Abermilliarden investiert. Wo bitte ist da das 'vernünftige Maß', dass du bei mir einforderst?

Du bewegst Dich hier in einem Forum, nicht auf dem Jahrmarkt.

Wenn anderswo mit plattesten Parolen für den unnötigsten Müll geworben werden kann (wofür ja auch Geld gezahlt wird!), dann darfst Du das hier nicht zum Maßstab erklären. Das wäre vermessen und dem Sinne dieses Forums zuwider.

Außerdem, WAS ich penetrant empfinde ist nicht Selbstlosigkeit, sondern die Art, wie Du Dein "kostenloses Erfolgsrezept" wie sauer Bier anpreist.

Manchmal denke ich, die Menschen erbetteln sich förmlich die Ohrfeigen, die ihnen tagtäglich verpasst werden ...

Ja, wenn es denn nicht anders geht... aber ich versuche es lieber weiter mit Worten.

N P-Wi3lhexlm


Du bewegst Dich hier in einem Forum, nicht auf dem Jahrmarkt.

a) Wenn das Werbegetrommel bloß am 'Jahrmarkt' wäre, hätten wir ein angenehmeres Leben ...

b) Auf dieser Seite, in diesem Forum ist nicht vielleicht der Druck bzw. die weit überwältigende Mehrheit der Beiträge 'penetrant' schulmedizinisch?

c) Wenn du Hilfe für andere besser 'verkaufen' kannst als ich, dann tu es ...

Wilhelm

Nleu}erMxatt


Auf dieser Seite, in diesem Forum ist nicht vielleicht der Druck bzw. die weit überwältigende Mehrheit der Beiträge 'penetrant' schulmedizinisch?

Wie? Die Alternativen in ihrer Abteilung machst Du doch auch an!!

Cnhe


Klartext, NP Wilhelm,

Du bist hier zu Gast.

Weitere Diskussionen über das, was hier erwünscht ist und was hier als störend angesehen wird, bin ich nicht mehr bereit mit Dir zu führen.

Versuche, Dich an die Forumsregeln zu halten und die nötige Sensibilität für die Menschen mit ihren Nöten hier zu entwickeln.

Was als störend empfunden wird, siehst Du teilweise an den direkten Antworten, teilweise an den Bewertungen (Quarantäne oder Löschung) welche Deine Beiträge von den Betroffenen erhalten.

Was Du nicht siehst, sind die persönlichen Beschwerden über Dich. Ich habe versucht, Dir diese in meinen vorigen Beiträgen zusammengefaßt nahezubringen.

Bitte, versuche Dich entsprechend zu verhalten, auch wenn es Dir schwerfällt, mal auf eine Gelegenheit zur Rohkostpropaganda zu verzichten.

Das Forum wird es Dir danken.

P,ep'pa1y98x3


endlich: Internet funzt wieder

Deshalb war ich auch lange nicht hier, und wundere mich ernsthaft, dass aus meinem Beitrag eine so harte Diskussion geworden ist, und meine eigentlich Frage völlig untergegangen ist, bist auf die anfänglichen Antworten!

Das mit diesem Aluminiumzeugs werd ich wohl demnächst mal austesten, doch meine Ernährung werde ich sicher nicht umstellen!!! Denn jeder kann und sollte selbst entscheiden dürfen, wie er sich ernhährt! Wenn Wilhelm sich mit rohem Gemüse und Obst ernähren möchte und davon satt wird - bitte soll er doch tun! Ich werd's nicht machen, und er kann auch nicht erwarten, dass andere es ihm gleich tun! Ich esse das was mir schmeckt - basta! Ich kenne nämlich jemanden der sich fast ausschließlich von Rohkost ernährt und kann nicht bestätigen, dass der Körpergeruch verschwunden ist! Dieser jemand riecht so dermaßen unangenehm, dass einem echt übel wird.... soviel also zur Theorie mit den Rohkostlern!

Aber mich wundert folgendes immernoch:

Mittlerweile habe ich mich fast daran gewöhnt, dass ich 2 Stunden nach dem Waschen schon wieder nasse Flecken unter den Achseln habe, aber dass dieser bei bestimmten Kleidungsstücken nach Amoniak (ähnlich dem Geruch von Kleintierurin) riecht finde ich peinlich und wiederlich! Bei dieser Kleidung handelt es sich NICHT um irgendwelche synthetischen Stoffe -bei diesen habe ich diese Probleme komischerweise gar nicht- sondern um Oberteile aus Baumwolle oder mit einem hohen Baumwollanteil!

Ich fänd es ganz nett, wenn ihr auf meine Fragen antworten würdet und nicht andauernd euch irgendwelche DInge an den Kopf werft! Glücklicherweise hab ich genug Selbstbewusstsein, dass ich das meinste nicht ernstzunehmen brauche, aber stellt euch doch mal bitte vor, was wäre, wenn hier jemand total verzweifeltes gepostet hätte!!!!!

Unterlasst doch einfach solche Dinge, oder drückt euch von anfang an klar und sachlich aus, dann würden solche Diskussionen gar nicht erst entstehen!

Trotzdem sollte ich mich wohl bedanken.....

Trabata#Bln


@NP-Wilhelm und Che

bin heut das erste Mal auf der Seite, aber abgesehen von dem Ernst der hinter euern Texten steht, möchte ich doch mal sagen, dass es sich liest wie ein Bericht in der Zeitung .... wundervoll zu lesen... :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH