» »

Skid filmtabletten + skinoren

l8ablello-babxe hat die Diskussion gestartet


hey ihr!

also ich bin durch zufall auf dieses forum gestoßen(gottseidank) und bin ziehmlich froh drüber.

also wie ihr auch alle hab ich ziehmlich probleme mit meiner haut.ich hasse sie schon regelrecht.ich hab jetz schon seid ca 4 jahren pickel.und ich hab sch on wirklich ALLES ausprobiert.war auch schon bei zig ärzten und die ham mir alles mögliche verschrieben,aba nix hat mir wirklich geholfen.meine mum wollte mir bis jetz nich erlauben die pille zu nehmen,weil sie immer der meinung war ja das geht schon von selbst weg,ausserdem bist du noch viel zu jung für die pille(bin 14)

aba ich hab keine lust mehr auf pickel,ich will sie nich mehr haben,wie sieht das denn imma im sommer aus?

naja okay,also dann war ich bei einem hautarzt der relativ sehr gut ist,und der hat mir skinoren creme verschrieben.die hab ich dann auch ziehmlich lang genommen,sie hat zwar meine pickel schrumpfen lassen,aba wirklich weg waren sie nie.ich hatte imma noch dicke unterhaut pickel richtige aknepickel und ich war sehr unglücklich.tja und dann bekamm ich vor kurzem wieder skinoren creme und jetz neu skid filmtabletten.ich nehm sie jetz ca 1 woche und ich weiß net ich hab zwar nich mehr so viele aba sie sind imma noch da,ich wollte wissen wer von euch auch skid tabletten benutzt und ob es was geholfen hat?klar bei jedem ist das anders aba ich mein auch paar von euch bei denen es was gebracht hat??

ausserdem hab ich solche lila flecken auf der stirn ich weiß net ob es narben sind,aba sie sind ziehmlich hässlich und gehen nich unbedingt weg.ich bin noch leistungsschwimmerin und dadurch fast jeden tag im chlorwasser und wenn ich mich danach im spiegel anschau dann sieht man diese lila roten flecken total,oder auch wenn ich draußen bin,ich bin verzweifelt.

ich hoffe mir könenn ein paar von euch helfen?würdem ich sehr drüber freuen!

baba

Antworten
a{knemconstWerclhexn


schlechte Erfahrung

Ich bin jetzt fast mit den ersten 20 Tabletten von Skid durch und habe kaum Erfolge zu verzeichnen. Es kommen sogar noch neue Pickel und die alten bleiben, wo sie sind. Es ist SCHRECKLICH. Ich werde mir bei meinem nächsten Hautarzt-Termin Roaccutan o.ä. verschreiben lassen.

Bei den Leuten, denen Skid geholfen hat, kamen die Pickel auch meist nach der Behandlung wieder.

Tut mir leid :/ Hoffentlich machst du bessere Erfahrungen!

lOa^bel|lo-baxbe


hilfe

soso.

ich hab 14 tabletten bisher geschluckt,und naja ich hab auch immer noch pickel,sie sind zwar nich mehr soooo schlimm wie früher aber sie sind da.kann man denn nach 14 tabletten schon sagen ob sie helfen?

hmm gibt es welche die schon durch sind mit den tabletten?also mit den 50 tabletten??

bitte antwort

aZknemoJnsGtercxhen


Mein Hautarzt...

...hat gesagt, dass man die Wirkung nach der 20-er Packung merkt. Danach, wenn alles gut läuft, sollte ich mehr verschrieben kriegen. Naja, ich werd mir die aber nicht nochmal verschreiben lassen ;-)

l4aLbell2o-babxe


hmm

joa also ich brauch nich mehr viel dann hab ich auch schon 20 geschluckt.mal sehen wie es weitergeht.findet sich trotzdem jemand der schon alle geschluckt hat?

D0er 7Prucxk


hab schon alle geschluckt und es hat nix gebracht. Hab sie sogar ein 2. mal verschrieben bekommen und auch da hat es nix gebracht.

Von diesem Roacutan hab ich auch schon gehört, lasse es mir bei meinem nächsten Hautartzttermin verschreiben.

Hgoomxi


ohje

hallo ihr lieben,

ich kann euch sagen.ich habe schon 2 mal ne therapie mit skid mitgemacht.die haben zwar immer ganz gut geholfen, aber im nachhinein muss ich sagen, mir haben sie nichts gebracht.habe diese probleme schon seit 12 jahren.vor 6 tagen hab ich mit ner roa-therapie angefangen.mein´hautbild hat sich deutlich verschlechtert bisher, aber ich bleibe weiter dran und werde diese sch.... durchziehen.hab so langsam echt kein bock mehr auf pickelfresse...

wzusche1lkopxf


Skid bestimmt schon 6 mal verschreiben bekommen

hallo

ich hab skid bestimmt schon 6 mal oder so verschrieben bekommen.. also nicht auf einmal.. immer so 1-2 packungen nach einander.. geholfen hats nichts wirklich was.. nur als ich die tabletten genommen hab gingen die pickel ganz gut weg.. kamen aber immer wieder :-( ich würde mir auch gern roaccutan verschreiben lassen glaub aber nicht das mein hautarzt das macht.. obwohl er ja merken muss das skid auf dauer nichts bringt.. und ich will auch nicht ständig antibiotikum nehmen.. ist ja nicht gut.. nachher bekomm ich noch ein pilz oder sowas.. hab die 6 packungen innerhalb 1 1/2 jahren verschrieben bekommen.. werd meinen hautarzt mal auf roa. ansprechen.. aber wie gesagt sicher verschreibt er mir das nicht .. leider.. bin auch erst 17 also sicher noch zu "jung" für sowas.. naja.. was solls :-/

aMknemobnsterchexn


Nicht zu jung!

@ wuschelkopf:

Mit 17 bist du nicht zu jung. Was stimmen muss ist die Vorgeschichte (die du ja vorzuweisen hast mit so viel Skid) und der Arzt muss merken, dass du wirklich drunter leidest.

Ich bin erst 16 und nehme jetzt seit einer Woche Roa. Die Anfangsverschlechterung lässt langsam wieder nach und ich hoffe, jetzt geht es aufwärts :-)

Sprich deinen Arzt einfach drauf an. Schaffst du schon!

w;usche=lko@pxf


@aknemonsterchen

hallo

war eben beim hautarzt.. und wie es so ist hat er es mir natürlich nicht verschrieben :-( war klar.. er meinte "in meinem fall bestimmt nicht" naja durch die tabletten hab ich im mom auch net so viele pickel.. aber wie gesagt die kommen ja wieder.. er sagte auch "ich weiß das sie darunter leiden" HAHA.. naja.. vielleicht geh ich nochmal zu einem anderen wenn es wieder schlimmer wird.. er meint auch eine behandlung dauert 3 jahre (hier hab ich was anderes gelesen) und in der packungsbeilage zu skid steht "schwere formen der akne" komisch.. laut ihm hab ichs ja gar nicht so schlimm.. ich glaub der nimmt mich gar nicht ernst..

:-( blöden ärzte!!

l*ab3ello-Ibabxe


huhuuu

hallo leude!! muss mich ja jetz auch mal wieder melden^^

also ich bin jetz scho seid einiger zeit fertig mit den tabletten,und naja sie waren ja schon ganz okay.meine hautärztin hat mir keine mehr verschrieben,dafür hat sie mir ein waschpeeling vorgeschlagen was ich nehmen soll,dass is auch gegen diese narben gut(lila.rote) es heißt brasivil-fein,kennt des jemand von euch?wenn ja hat das schon jemand benutzt?>>> also ich nehms jetz scho ne woche oder so und mir hilfts ganz gut,meine narben sind zwar noch net ganz weg,sieht aba besser aus als vorher! meine hautärztin meinte auch dass sie ien fruchtsäure peeling machen würde,aba das geht bei mir net weil ich immer noch pickel habe.:'( hat jemand von euch schon dieses peeling gemacht??

bitte antowrten,danke!!

babaaa *:)

Aun7geli-84


Bitte helfen ich habe Akne bekommen!!!!!!!!!!!!!

Hallo,

als ich bin 20 jahre alt und hatte bis jetzt noch nie Pickel oder so. Ich hatte immer eine schöne reine haut gehabt.

Da ich aber zuviele Männliche Hormone habe und deswegen am Gesicht behaart bin habe ich vor zwei Jahren die Pille genommen. Eunomin oder so hieß die. Ich habe diese ca ein jahr eingenommen und dann wieder abgesetzt, weil ich zugenommen hatte.

Danach war auch alles ganz ok. Die gewichts zunahme ist zurück gegangen und meine haut war immer noch so schön wie vor der pille (ausser die haare).

Nach genau 1 Jahr habe ich Akne bekommen. Bitte hilft mir. Ich bin richtig verzweifelt. Weiß nicht mehr weiter weil ich auch angst habe das ich Narben bekommen.

Ich habe auf den wangen richtig eitrige Pickel die nicht weg gehen und sich immer entzünden.

Im sommer dieses jahr war ich im urlaub. Sonne und Meer. Hat es vielleicht was damit zu tun ??? ?

Seit August dieses Jahres mache ich das jetzt schon mit.

Ich habe viele Creams vom arzt bekommen die aber nicht helfen.

Die Skid Tabletten habe ich auch genommen. Hat am anfang gut geholfen aber als die behandlung zu ende war fing es wieder an.

Meine größte sorgen sind Narben. Ich habe richtig angst.

Was ist eigentlich wenn ich wieder die Pille nehme ??? ? Gehen die Pickel dann wieder weg ??? Kommen die wieder wenn ich sie wieder absetze ??? ?

Hat jemand erfahrung mit Eigenurinbehandlungen ??? Habe gehört das das auch helfen soll.

Wär sehr dankbar über erfahrungen.

Vielen dank im voraus.

IPchmagm=ichniycht


ich hab grad meine 7. tablette gschluckt und ich bin nicht wirklich glücklich, die pickel sind viel schlimmer geworden und sind richtig rot. ist das nur vorrübergehend also eine anfangsverschlechterung?? ":/ :-(

TChyl4accine


Hallo,

mit Roaccutan ist nicht zu spaßen! :|N

Das ist nicht eine Tablette wie z.B. Aspirin die man mal so eben nimmt.

Frauen im gebärfähigen Alter müssen höllisch aufpassen nicht schwanger zu werden.

Roaccutan ist wirklich ein Mittel für sehr schwere (auch wenn jeder sich schon mit einem Pickel auf der Nase als sehr schwer leidend bezeichnen würde) Akne.

Es gibt wirklich harmlosere Mittel , die auch helfen.

T^hylaPcinxe


Hallo,

mit Roaccutan ist nicht zu spaßen! :|N

Das ist nicht eine Tablette wie z.B. Aspirin die man mal so eben nimmt.

Frauen im gebärfähigen Alter müssen höllisch aufpassen nicht schwanger zu werden.

Roaccutan ist wirklich ein Mittel für sehr schwere (auch wenn jeder sich schon mit einem Pickel auf der Nase als sehr schwer leidend bezeichnen würde) Akne.

Es gibt wirklich harmlosere Mittel , die auch helfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH