» »

Talgdrüsen

o+ri hat die Diskussion gestartet


Also ich war vor ca. einem halben Jahr bei meiner Ärztin(allgemeinmedizin), weil ich einen pilzartigen Ausschlag am Glans Penis hab. Sie hat angenommen das es ein Pilz ist und mir eine Salbe verschrieben, aber die hat auch nichts gebracht also bin ich dann zur Hautärztin gegangen. Die hat gleich bemerkt das das kein Pilz ist sondern normale Talgdrüsen. Die hat jeder. Ich hab ihr halt gesagt das ich sie trotzdem weghaben will also zumindest äußerlich und somit hat sie mir 2 salben verschrieben und die verwende ich jetzt schon 2 Wochen.

Jetzt hab ich ein paar fragen an euch bzgl. Talgdrüsen:

Warum sind die so stark ausgeprägt bei mir an dieser stelle und wieso haben das nicht ALLE so?

Die Ärztin hat gesagt das haben viele, aber mir ist das noch nie bei jemanden aufgefallen (Ok ich seh nicht wirklich oft diese Stelle bei anderen Männern ;-) ) Aber irgendwie scheint mir das nicht normal. Also bitte gebt mir info's und Tipp's zu diesen Talgdrüsen.

mfg ori

Antworten
C5hruisxBT


Ich würd Dir ja mal raten, im Forum über Dermatologie (alles was mit Haut zu tun hat) nachliest. Da steht alle Nase lang was dazu...

~4-5 Mio. Männer in Deutschland haben erweiterte Talgdrüsen am Penis und Hodensack, die einen mehr, die andern weniger ausgeprägt. Dagegen kann man nicht viel machen... Die einen benutzen äußerliche oder einzunehmende Medikamente, die zur Bekämpfung der Akne gedacht sind, die anderen stechen jede Talgdrüse mit einer sterilen Nadel auf, drücken den Talg raus und desinfizieren den Einstich (das darfste dann alle Nase lang machen, weil die sich natürlich wieder füllen... außerdem is das schmerzhaft und nich wirklich medizinisch sinnvoll).

Was ich noch nich selbst probiert habe, aber was wohl eventuell funktioniert: Vitamin B5!

Der neue Szene-Geheimtipp unter Aknekranken... Entweder in nahrungstechnisch überhöhten Dosen in Tablettenform eingenommen oder in Creme bzw Gelform auf die betroffenen Hautstellen geschmiert soll das helfen... Als Creme erhältlich zum Beispiel in der "Robinsun" aftersun lotion die ma unter anderem bei 'minnimal' kriegt... hab ich zumindest gelesen.

Was sonst noch so im Netz als Superheilmittel für diese erweiterten Talgdrüsen rumschwirrt ist irgenwas mit natrium phosphoricum... oder so ähnlich... habs um die Uhrzeit nich mehr genau im Kopf =) Gibts in Tablettenform und gel bzw cremeform in der apotheke, kostet auch entsprechend...

viel spaß damit :P

S`eaneGt7Wor


[[http://www.ppboard.de/]]

sagt eigentlich alles was man zu den themen wissen muss.

mfG

c[hampexr


Schön und gut, aber haben diese Salben dir denn geholfen?

Also sind die Drüsen verschwunden?

Oder hast du sie anders entfernen lassen?

Ich habe das selbe problem, und will sie weg haben, ich denke ich lasse sie mir weg-lasern, für 200 €...aber kommen die dann wieder?

lG

p@laxy


Hallo ori

kannst du uns auch sagen wie die salben heißen aber genau,

das wäre echt nett denn ich will auch meine talgdrüsen am penis wegbekommen,

zwar sind sie nicht groß oder viel aber ich möchte nicht das sie sich vermehren.

Danke im vorraus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH