» »

Was tun gegen eingerissenes Mundeck?

TxigJger12x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hab immer wieder ein eingerissenes Mundeck!

Und das dauert immer ewig bis es wieder zuwächst. Kann ja nicht paar Tag still sein und nichts reden! Es reißt ständig wieder auf!

Kennt da jemand ein Hausmittelchen ???

Danke für Eure Antworten!

Tigger

Antworten
hvelixx poxmatia


hmm...

da hilft wohl nur cremen,cremen,cremen...

N5emeHsi:s78x84


ich war schon bei 4 ärzten - resultat - es gibt keine lösung ausser cremen...sonst kannste nix tun...am besten verwendest du bepantene plus...

N2eZla


Multilind wirkt wahre Wunder. Nach spätestens drei Tagen sind die Dinger bei mir zugewachsen!!!

Liebe Grüße

Nela

bufi


Wenn man das oft hat kanns auch Vitamin B Mangel sein, oder auch nach Antibiotikaeinnahme..

G'ucxci


WIE passiert sowas eigentlich ??? ?

M-ary0_1x5


ZINKSALBE!!! Wirkt Wunder!

hfone2yschxnurz


ADVANTAN salbe wirkt bei mir immer sofort und super.hab da auch lange gesucht vielleicht hilfts euch auch

hgelvix Upomatxia


Advantan enthält leichtes Kortison.Ist somit nichts für den Dauergebrauch.Außerdem müsste es doch rezept-pflichtig sein,oder?

AgndrHexa1981


Vitamin B, bzw. Eisenmangel!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH