» »

Aknenormin

9T6hannJovera<nexr


@bluecrush88

danke für den hinweis...

werd jetzt auf partys und so nix mehr trinken!

merk das nämlich auch schon wieder ,dass ein neuer gekommen ist,der aber verkraftbar ist denke ich...

wenn du grad mitten in der behandlungsteckst:

hast du dich zufällig mit deinem HA über narbenentfernung unterhalten?

Meiner sagt immer nur das erstmal alles weg muss bevor man darüber sprechen kann.Würde mich allerdings schon interessieren wie das gemacht wird und wie das wirkt.

War heute zum beispiel in der Apotheke und es hat mich da eine beraten die auch Akne hatte und mit Aknenormin behandelt wurde.

Bei ihr war nichts zu sehen auch keine narben obwohl sie meinte das welche an der stirn und am Kinn sind.Sie hat mir dann noch zwei Waschcrems in die Hand gedrückt für trockene haut(von Effaclar)

naja bei mir kommt eigentlich nichts mehr nach nur rote flecken vorhanden...(seit November mit Aknenormin)

Gruß an alle Leidensgenossen

b^l~uecr/usQh8x8


96hanoveraner

hey, dann haben wir ja zur gleichen zeit angefange...heute war tag 69

habe auch noch rote flecken, und n paar kleinere pickelchen..

und halt extrem trockene haut und lippen

ne, über narbenbehandlung habe ich mit dem nicht gesprochen, meine Akne war zwar stark, aber sieht so aus, als ob sich da keine narben bilden würden, ich gehe auch nie dran oder so, und schlafe immer aufm rücke.

wie stark hattes du denn akne?

9e6hanFnov<era}ner


bluecrush

also bei mir war es eigentlich ein auf und ab... seit c.a einem jahr hab ich akne, zwar nich sehr stark nur so 4-5 pickel...angefangen hat die akne bei mir auf dem rücken

im juni war eigentlich noch alles ok aber in den folgenden monaten wurde es ziemlich stark und hab mich dann entschlossen zum hautarzt zu gehen

Das war so im september.Der hat mir dann erst isotrexin und skid tabletten gegeben,dadruch hat sich die haut beruhigt.

Seit november hab ich dann halt die Aknenormin tabletten und es ist schon recht gut geworden und es freut mich ,dass du in etwa den selben verlauf wie ich hast.

Gegen die trockene haut kannst du was tun!

Geh einfach mal in die Apotheke und frag nach einem Waschgel ohne Parfümrückstände das hilft einigermaßen.

Heute habe ich alledings eine probe genommen von einer creme die man sich dirket auf die trockene Haut schmirt und jetzt sieht die haut schon sehr viel besser aus.

Wie viele rote Flecken hast du ungefair?

und wie trocken ist deine Haut?

b;luecr4ush8x8


also meine haut ist mal mehr mal weniger trocken...und das mit den Cremes ist bei mir so ne sache, weil ich allergisch auf Paraben bin, was in 99.9% aller Cremes und Geschmacksverstärkern drin ist. Ich benutze also Leider gar keine Cremes, ist einfach nicht möglich, weil die Haut dann anfängt zu brennen und es bilden sich neue pickelchen.

Also von der Acne bin ich nur im Wangenbereich betroffen, der Rest meiner Gesichtshaut ist spiegelglatt, zum Erstaunen meines HA. Fing bei mir auch vor ca nem Jahr an das ganze, zuerst ein wenig auf dem Rücken, dann wurde es mehr und fing auch so langsam im Gesicht an, wo es dann auch stärker wurde. Habe dann Cremes bekommen mit Benzolperoxid, klar, aber davon wurde es dann auch nicht besser, weil da noch niemand wusste dass ich allergisch drauf bin, habe dann also mal den HA gewechselt, der mir dann erst mal Panoxyl gegeben hat, auch eine Creme, aber mit 10% Benzolperoxid. Die hat in meinem Gesicht verbrennungen ersten grades verursacht, habe dann erfahren dass ich speziell noch gegen eben diese Creme allergisch reagiere. Und ab da fing es eigentlich so richtig an. Mein Gesicht war voller pickelchen, dann wurden daraus Knoten, bin dann nochmal zum Ha gegangen und der hat mir dann erst mal Cortison gegeben...BEim Absetzen von dem Zeug, fing es aber wieder an, aber 1000000 mal schlimmer als zuvor. Dann schlug er mir Aknenormin vor, also Roa. Das nehme ich jetzt seit gut 70 Tagen. Wiege 72kg und nehme 30mg/Tag, werde also in ca 140 Tagen fertig sein. Die ganzen Knoten siond schon weg und habe seit ner woche oder so keine pickel mehr bekommen, und die, die noch da waren, gehen auch zurück, nur leider bleiben an manchen stellen noch rote flecken zurück. Mein Ha meint das liegt an Durchblutungsstörungen, dagegen gibt es auch spezielle Cremes, aber die würde ich ja nicht vertragen, und die sollt eman auch erst nach der Therapie nehmen. Aber der hat auch gesagt, dass man eine Rotlichtlampe nehmen könnte. WÜRde auch die Durchblutung fördern....naja

kannst ja mal deinen leidensweg beschreiben. ich hoffe ich konnte dir/euch ein wenig helfen.

MTariboPIcextyp15


Diary

so nehme die tabletten nun den dritten tag --> um genau zu sein,ich kriege tränende augen,weil sie so trocken sind,muss meine lippen und meine nase ständig cremen! ich komme aber noch gut klar mit den "nebenwirkungen" also so schlimm wies gesat wiord ist es ned ;-)

meine mitesser im gesicht sind sogar schon zum teil ganz weggegangen!!! *froi* aber der rest dauert dann wohl seine zeit :D

naja wollt mich nur nochmal melden!

eine frage: ist es normal das überall von den pickeln "die krusten" abfallen?!

Bitte schreibt mir zurück. Lg Mario =)

bFluecMrushx88


marioicetype

also das was du da merkst, das ist lediglich die anfangsumstellung des Körpers auf den neuen stoff...so schnell kann das nicht gehen...in 2 wochen oder so, gibts evtl ne verschlechterung, das geht aber weg...und so als maß für die positive wirkung in deinem körper kannst du deine handrücken beobachten...also die richtige positive tolle wirkung fängt erst an wenn die handrücken richtig krass trocken und evtl rot werden

9b6hannogveranLer


@bluecrush88

Also das witzige is das du meinen Leidensweg eben geschildert hast... ;-D

genau so!!

Bei mir wurd es auch schlimmer als ich eine Creme bekommen habe die gebrannt hat.

Da bin ich immer unter schmerzen durchs Bad gesprungen bin ;-) Obs ne allergie war kann ich nich sagen allerdings wurd es schlimmer durch das zeug...

In den Winterferien hatte ich auch kein Bock mehr auf das Zeug und habs weggelassen und siehe da es ist viel viel besser geworden!

Ich denke dass ich meine HA jetzt demnächst wechseln werde.

Also ich wiege ebenfalls 72 kg und bekomme 50 mg wie gesagt angefangen im november.

Also is ja nich schlimm wenn du keine Crem gegen deine trockene Haut nehmen kannst aber das Austrocknen ist ja der Sinn der ganzen Sache!

Ich habe auch nur an meinen Wangen pickeln und auf dem Rücken(da hatte ich es sehr extrem und Narben sind zwar zu erkennen,werden aber später mit so nem Fruchtsäurepeeling behandelt) ...

Meine Stirn ist , wie du eben so schön beschrieben hast, auch spiegel glatt!

Keine Narben,keine Pickeln...gar nichts!

Obs daran liegt das meine Stirn durch Haare verdeckt wird sei mal dahingestellt aber möglich wäre es das meine Haut sonnenempfindlich ist und leider scheint die Sonne hier seit letzer woche im Ruhrpott pausenlos und die Kälte fördert die trockenen Lippen...

also ne Rotlichtlampe habe ich und wenn es helfen soll werd ich es bestimmt mal probieren aber wie das wirken soll weiß ich auch nicht.

Hat der dir dazu irgendetwas gesagt?

G0-9Unit-F_rxeak


@ all

um noch mal auf die roten punkte auf der hand zurückzukommen...

die hatte ich auchne zeitlang an beiden händen....kurz darauf hatte ich ne extream starke mandelentzündung (müsst ihr mal so bei mai 2005 gucken oder so) da hatte ich aufgrund des antibiotikums noch härteren ausschlag im gesicht und an den beinen praktisch am ganzen körper bekommen...dann musste ich wiederrum ne creme bekommen die das behoben hatte das war auch eine sehr schwere zeit für mich....ich weiß nicht ob das von dem antibiotikum oder von aknenormin kam...

viel glück euch allen *:)

j>ayC_jaxy


So, hab heute meine 311. Tablette genommen, bin also bei knapp 78mg pro Kg angelangt.

Sichtbare Verbesserungen an meiner Haut hatte ich in den letzten Tagen nicht, wobei es denk ich auch daran liegt, dass ich jeden Tag drauf achte. Habe gestern meine letzte Kruste verloren an der Schulter, hab jetzt also eigentlich nur noch rote Punkte, die jedoch vereinzelt noch beulenartig ausgeprägt sind, also kleine Erhebungen, nur eben keine Pickel, sind. Leider habe ich 3 solcher Erhebungen schon fast zwei Jahre lang auf meiner Brust, ich hoffe mal dass die aufhellen und sich absenken durch Aknenormin, auch wenn dort bis jetzt nicht viel passiert ist.

GQ-SUniti-Frexak


@ jay jay

wann hast du nochmal angefangen aknenormin zu konsumieren?

hoffe es wird sich noch erheblich positiv bei dir auswirken ;-)

*:)

j~ay_jaxy


@ g-unit-freak

Habe am 30. September angefangen.

Erst 60mg pro Tag für knapp 2 Monate, dann 50mg, und seit nem halben Monat 40mg.

Gg-UnEi{t*-Frexak


@ jay jay

und wieviel wiegst du? weil dann müsstest du doch vielleicht mehr an gesamtdosis erreicht haben als 78 mg/kg oder?

*:)

jway_jxay


g-unit-freak

wiege 80 kilo, stimmt schon mit der Gesamtdosis.

Nehme es jetzt fast genau 4 Monate!

Mein Arzt hält jedoch sowieso nicht an den 120mg Gesamtdosis fest, sondern schaut sich je nach Patient die Ergebnisse an und entscheidet dann, wann Schluss ist.

G'-Unity-Fr?eaxk


@ jay jay

und was hoffst du persönlich welche methode er durchziehen wird ???

cbatVlozvxer


zweite woche therapie einer 'ü 40 erin ' fragen ???

hallo liebe leute ,

ich gehöre zu den älteren semestern der patienten , bin 39 und nehme nach langem zögern seit 2 wochen aknenormin ein , denn es ahlf alles nix. NW : trockene lippen , heiserkeit , leichter juckreiz und brennende gesichtshaut .

könnt ihr gute gesichtscreme empfehlen , wie sind eure erfahrungen mit alkohol , sauna und solarium ...

besonders die oldies interessieren mich aber auch die kids , denn die wirkungsweise ist hoffentlich gleich ?

??? ??? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH