» »

Aknenormin

cZatlov_er


zweite woche therapie einer 'ü 40 erin ' fragen ???

hallo liebe leute ,

ich gehöre zu den älteren semestern der patienten , bin 39 und nehme nach langem zögern seit 2 wochen aknenormin ein , denn es half alles nix. NW : trockene lippen , heiserkeit , leichter juckreiz und brennende gesichtshaut .

könnt ihr gute gesichtscreme empfehlen , wie sind eure erfahrungen mit alkohol , sauna und solarium ...

besonders die oldies interessieren mich aber auch die kids , denn die wirkungsweise ist hoffentlich gleich ?

??? ??? ???

bJluecr\ush8x8


klar hilft das gleich... sollte zumindest so sein, wenn nicht dann wärs doch sch...., oder? ;-D

MradviWllaixn


hallo catlover

*:)

Das find ich aber krass, dass du schon 39 bist und immer noch an Akne leidest. Wielang hast du denn schon Probleme? Hast du schwere Akne?

DyouplexXx


drinkt auf jeden fall kein alkohol..hab nur eine flasche letztes wochenende gedrunken, weil wir unseren sieg gefeiert haben.. und promt hatte ich 3 tage danach schon wieder 3 pickel...

viel erfolg euch allen noch und haltet durch...mal gucken wie lang ich noch nehmen muss.... muss dass mal ausrechnen^^

GP-{Unit-F2reak


@ doupleXx

also ic glaub nicht das das von einer flasche kommt...(kommt jetzt drauf an ob bier oder wodka :-D )

aber ich war am Donnerstag inner disco und habe ausnahmsweise auch was getrunken und bekam nichts nach

viel glück :-)

*:)

cche*fcoxok


Weiß nich ob's euch interessiert..

..aber ich war heute bei meiner Hautärztin und habe mit ihr beschlossen die Therapie zu beginnen. Mittwoch lass ich Bluttest machen und Ende Februar gehts dann richtig los (will noch den Prüfungszeitraum abwarten :-) ). Zudem isses dann auch nich mehr soo kalt und die Nebenwirkungen sind leichter erträglich.

Sie meinte wir fangen mit 40 mg an und gehen etwa nach nem Monat auf 30 runter.

Bin mal gespannt wie die Sache so verläuft und werde mich auf jeden Fall zu gegebener Zeit wieder melden.

Bis dahin, viel Erfolg euch allen! Bleibt tapfer.

greetz

cc.

arkne8x7


warum erscheinen meine BGeiträge nicht

MearioIacetxyp15


ich nehme jetz zur einführung 10mg pro tablette und bin bis jetz eigentlich ganz zufrieden = ich habe wohl noch eine frage: wann könnten die ersten nebenwirkungen erscheinen und welche kommen nach der austrockung der lippen,augen nd nase?! weil die habe ich schon! würde mich über einen kommentar freuen =)

b{luecVrush88


ich würde mal sagen die Anfangsverschlcechterung oder Trockene handrücken, sonst wüsste ich auch nicts, was normal wäre....

Gr-URnit-FEreak


@ chefcook

halte uns mal auf dem laufenden denn mich interessiert es auch sehr wie es bei euch verläuft du wirst das schon packen wichtig ist nur am besten nicht rauchen kein alk und durchhaltevermögen weil man zwischenzeitlich schon ganz schön schlecht aussehen kann in der therapie *:)

wollte ich nicht abschrecken ;-)

nur es zahlt sich halt aus

avkn)e pat1ient


cheefkook

sind würklich kältere zeiten nicht so gut. ich hab gehört die kalte zeit soll beim austrocknen der haut helfen, dass ist ja sin der therapie. man sieht zwar würklich scheise aus aber nach dem abstetzen der pillen wird die haut besser.

ausserdem wird die talkprudotion eingestellt und das merkst du dan wenn keine neuen pickel mehr nachkommen und dein gesicht wie gestoppt wirkt, wie bei mir jetzt z.B.

bei mir kommt schon seit 2monaten nichts mehr nach und geht nur sehr langsam.hab nur noch ein par pickel auf der stirn und einige rote flecken. habe jetzt 270tabl eingenommen und habe noch so max.160 vor mir vielleicht werde ich schon früher absetzten.

ok immer durchhalten egal wie man aussieht am ende hat es sich gelohnt.

cu

aWkne paBtiexnt


cheefcook

sind würklich kältere zeiten nicht so gut. ich hab gehört die kalte zeit soll beim austrocknen der haut helfen, dass ist ja sin der therapie. man sieht zwar würklich scheise aus aber nach dem abstetzen der pillen wird die haut besser.

ausserdem wird die talkprudotion eingestellt und das merkst du dan wenn keine neuen pickel mehr nachkommen und dein gesicht wie gestoppt wirkt, wie bei mir jetzt z.B.

bei mir kommt schon seit 2monaten nichts mehr nach und geht nur sehr langsam.hab nur noch ein par pickel auf der stirn und einige rote flecken. habe jetzt 270tabl eingenommen und habe noch so max.160 vor mir vielleicht werde ich schon früher absetzten.

ok immer durchhalten egal wie man aussieht am ende hat es sich gelohnt.

cu

E%i|nz)ellxer


@all

Hi,meine Blutwerte sind OK und ich hole mir morgen meine 1. Packung. Hab anfangs 30mg bei ca 72kg körpergewicht.

hat jemand ähnliche werte und kann mir sagen, wann die erste nebenwirkungen/anfangsverschlechterung/besserung angefangen hat?

wäre sehr nett ;-)

grüße

G&-Unqit7-Freaxk


@ einzeller

also ich habe ja bekanntlich auch mit 30 mg therapiert.

bei mir kamen die ersten nebenwirkungen nach der ersten 1 1/2 - 2 wochen ich denke das das bei dir nur geringfügig anders sein wird...

*:)

pWostbot%engehixlfe


Haarausfall

Hallo an alle,

bin jetzt seit 5 Wochenim Club der Aknenorminjunkies.

Bin 100 Kilo schwer und nehme aber nur eine Dosis von 20 mg, bin zwischenzeitlich auf Vorschlag meines HA auf 40 mg gewechselt, was ich aber aufgrund von extrem trockener Haut, vor allem im Gesicht, wieder auf 20 mg reduziert habe. Im Gesicht sehe ich aus als hätte ich einen leichten Sonnenbrand, hin und wieder auch ganz fleckig. Hatte meine Verschlimmerung schon nach ca. 14 Tagen, jetzt scheint es überall ein wenig besser zu werden. Es scheint, dass sich die Akne verschiebt. Ich hatte sie sonst auf den Schulterblättern, wobei sie nun etwas mehr auf die Schultern bzw. auf die Oberarme übergeht. Ist aber nicht mehr so schlimm.

Ich habe mehrere Fragen:

Hat jemand Erfahrung mit Haarausfall und wie sehen diese aus? Soll ja laut Beipackzettel häufig auftreten.

Irreversibler Haarausfall ist mir das Ganze auch nicht Wert.

Gibt es außerdem hier im Forum jemanden der die Therapie abgeschlossen hat und bei dem tatsächlich die Akne bis heute verschwunden ist oder sich das Hautbild zumindest stark verbessert hat? Finde ich langsam merkwürdig, nur aktuelle Patienten zu finden.

Was könnt ihr mir über die Dosis von 120 mg/KG Körpergewicht sagen bezogen auf die ganze Therapie, würde bei meiner Dosis und Gewicht 600 Tage bedeuten, für mich unvorstellbar, dann schmeiß ich lieber gleich hin. Mein Arzt sprach bei dieser Dosis 20 mg von ca. einem Jahr.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH