» »

Aknenormin

N^oM<orReAR(ebexll


Winegum

Machst Du Dir keine Sorgen, irgendwann vielleicht "missgebildete" (krass ausgedrückt) Kinder zu bekommen. Schrecken dich die Nachwirkungen der Iso-Tabletten als Frau nicht?

Ich habe auch Pickel, und überlege mir, was ich machen soll, wenn die Pille bei mir nichts bringt :°(!

f;latsxchi


Kinder

Hallöchen,

ich habe mir auch darüber gedanken gemacht bzgl. Kinder bekommen und ob diese dann gesund sind usw. Habe meinen Arzt darauf angesprochen und er hat mir versichert das nach der Behandlung (5 Wochen muss mann allerdings warten ich wurde aber mehr warten) keine Gefahr besteht missgebildetete Kinder zu bekommen. Das Medikament wird seid 30 jahren angewendet und er kann mir das mit 100 %iger sicherheit sagen so sagte er es zu mir. Seid dem bin ich beruhigter.

Auf was man sehr achten muss ist das du während der Therapie nicht schwanger wirst aber das weißt du ja bestimmt schon.

Gruß

Gj-Un~it-Fr`eaxk


@ bluecrush

genau das habe ich auch bei milch habe ich das oft sogar besonders stark aber im geringen maße kann ich mir die sachen erlauben....aber is ja irgendwie trotzdem schade das wir nicht so genießen können wie andere aber mittlerweile habe ich mich schn damit abgefunden...

*:)

NboMDoresARebexll


flatschi

Ich war schon mal kurz davor, so eine Therapie anzufangen. Davor wollte ich noch den Rat eines anderen HA einholen, damit ich mir später keine Vorwürfe machen wollte (wegen dem Kind etc.). Der riet mir davon vehement ab und sagte, dass das Medikament noch hammerharte Nachwirkungen hätte und da es neu auf dem Markt wäre und deshalb relativ ungeforscht sei. Dann wollte ich dieses Risiko nicht eingehen und hatte sozusagen kurz vor der Therapie die Kurve gekratzt.

Vor ein paar Monaten, als meine Schwester im Krankenhaus ihr Baby auf die Welt gebracht hatte, hatte sie eine Zimmernachbarin gehabt, die schon 4 oder 5 Fehlgeburten hinter sich hatte (deswegen war sie anscheinend wieder im Krankenhaus :-(). Auf jeden Fall führte sie das auf ein Medikament zurück, das sie wegen ihrer Hautprobleme nehmen musste, die sie jahrelang nicht in den Griff bekommen konnte, zurück. Ich weiss nicht, um welches Medikament es sich gehandelt hat, weil meine Schwester sich den Namen nicht merken konnte.

Kurzum, ich habe etwas Angst davor, dass mir das gleiche Schicksal begegnet.

Deshalb kann ich mich immer noch nicht richtig mit diesem Gedanken anfreuden, eine Isotherapie zu machen.

:-(

EIianzelalexr


1. Woche ist um ;-) (schon 3mg/kg :-) )

Nebenwirkungen:

-trockene, schuppige Haut, v.a. an der Nase (besonders nachm duschen)

-zunehmend trockene Lippen

-rote Gesichtsfarbe (!)

-Kopfweh die ersten Tage lang

-vermehrt Mitesser und kleine Pickelchen auf der Stirn

-kleine weiße Eiterpickel, die über nacht entstehen (nur oberflächlich)

Grüße

G}-Un}it-Frejak


@ einzeller

ich glaub das ist das erste mal das du diese sachen freuend überbringst denn du weißt jetzt das es normalk ist das da pcikel kommen in der anfangszeit und das du das beste aknemedikament hast was es gibt

viel glück dir noch ;-)

*:)

LSee8x6


Hi leute.

ich hab erst spät akne bekommen. mit 17.. seit ca. 7 monaten hab ich keine pickel und auch keine akne mehr nur noch 4-6 kleine knötchen.. da sie aber nicht weggehen und sich ihre größe nicht verändert trotz diverse antibiotika, hat mir meine hautärztin Aknenormin empfohlen.

was meint ihr dazu?

ich bin sehr skeptisch und habe natürlich auch angst aufgrund der vielen nebenwirkungen, die entstehen können...

hab ja quasi nichts mehr.. außer diesen knötchen aber die sind eigentlich nicht so schlimm....

und wie ich bis jetzt hier gelesen habe, nehmen haupsächlich die Aknenormin die an mittelschwerer-schwerer akne leiden...

hmm.. sollte ich es nehmen?

oder was würdet ihr mir raten?

würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet...

obwohl die knötchen nicht sooo schlimm sind, sieht man sie schon und das nervt mich langsam auch....

Also Leute HELFT mir!!!

Greetz

S~chalxker14


@all

Hallo wollte mich auch mal wieder melden :-).Ich hatte heute mal wieder einen Hautarzttermin vielleicht der vorletzte :-D.Nehme jetzt seit dem 8.8.05 Aknenormin bin bis jetzt super zufrieden.Die ersten 4 Mon.60mg und dann wurde reduziert.Muss jetzt noch 7 Tage 20mg nehmen und dann noch 30 Tage 10 mg.Dann nochmal zum doc Blut abnehmen und dann bin ich ferig :-D.Möchte jeden hier nochmal aufbauen der so stark an Akne gelitten hat wie ich (Knoten die geschnitten werden mussten,oder eine starke Kruste die immer wieder aufging musste auch behandelt weren).Ich denke es gibt genug Leute hier im Forum die es geauso stark haben wie ich,aber es lohnt sich auf jeden Fall Aknenormin zu nehmen.Der Doc hat sich auch mit mir gefreut das es sich schon super gebessert hat.Die roten Flecken dauern bis zu knapp ein Jahr bis sie verschwinden sagte mir der Arzt.Schöne Grüsse an G-UNIT_FREAK und an den rest aus dem Forum. *:) *:)

EtIJBxO


Fettige Haut

Hoihoi!

Ich war heute wieder mal beim Hautarzt zum Nachgucken und Blutabnehmen und müsste jetzt bald bei der 400. Tablette sein, also noch knapp 1 Monat *freu*.

Vor der Therapie hatte ich total fettige Haut im Gesicht und seid ich Aknenormin nehme, ist sie überhaupt nicht mehr fettig.

Jetzt sagt der HA heute zu mir, dass nach der Therapie die Haut wieder genauso fettig wie vorher wird ??? ?? *Hilfe!!!*

@ die die schon fertig sind:

Könnt ihr das bestätigen??

Ich kann's mir ehrlich gesagt nicht vorstellen und hoffe es auch nicht.

Viele Grüße!

G?-Uni@t-DFrexak


@ eibo

also die haut wird zwar schon wieder fettig nach der therapie aber längst nicht mehr so fettig wie sie vor der therapie war...also du kannst aufatmen ;-)

*:)

M;advIillaXixn


Leberwerte

Hallo!

Als ich heute beim Hautarzt mal wieder zur Bestrahlung war, waren auch meine Blutwerte da. Der Arzt meinte das ein wichtiger Leberwert aufeinmal hochginge. Jetzt muss ich Morgen früh nochmal Blutabnehmen lassen u dann werden die Ergebnisse nochmal verglichen. Ich nehme 30 mg pro Tag u habe von den 120mg/kilo erst knapp 57mg/kilo erreicht! Er sagte man müsse gucken ob man das mit Reduzieren von Roa in den Griff bekommt und sonst müsse man auf jeden Fall abbrechen. :-/ :(v :°( >:( Ich hoffe nicht! Ich will das durchziehen! Hatte hier von euch auch schonmal soein Problem mit den Leberwerten?

BwaXstix-3


Proactiv Solution

Hey Leute,

habt ihr schon mal was von proactiv solution gehört?

Viele Stars und andere schwören auf diese Produkte, es ist die Nummer 1 gegen Akne in den Usa und in Japan.

Hier ma die Seite: [[http://www.proactivsolution.de/]]

Was haltet ihr davon?

Ich überlege gerade zusätzlich zu Aknenormin damit anzufangen.

Meint ihr das geht?

Grüße

E=in4zPelxler


@basti-3

ich würds lassen!

durch roa wird deine haut schon genug beansprucht, und wenn du dann auch noch solche mittelchen draufhaust, wird deine haut wahrscheinlich ziemlich kaputt aussehen. noch kaputter als sie roa schon macht ;-)

außerdem.. was soll das denn bringen? durch roa wird deine haut doch suuuper, da brauchst kein mittel nebenher. musst nur geduld haben.

nimm lieber mildes waschgel, das deiner haut erholung bringt.

grüße

f5latsxchi


Nomorearebell

Hallo,

jetzt bin ich wieder echt depremiert. Ist doch scheiße wenn die Ärzte sich nicht einig sind. Meiner sagt überhaupt kein problem und deiner rät absolut davon ab und dann das mit der Zimmernachbarin von deiner Schwester schockt mich echt..

Weiß jetzt echt nicht was ich machen soll ??

Nehm das Medikament jetzt schon 4 Monate 30mg am Tag müsste um die Gesamtdosis zu erreichen noch bestimmt 3 monate Aknenormin nehmen.

:°( :°( :°(

HELP!!

Gruß

G/-Unibt-sFrexak


@ basti

das zeug hilft nichts kannste vergessen ne freundin von mir die hat das auch genommen und dann wurde es zwar besser aber nach ner zeitlang war die haut dagegen resistent und es wurde viel schlimmer....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH