» »

Aknenormin

Mbadv:ilxlain


Waschen

Hi *:) !

Ich wollte mal fragen, wie ihr euch so wascht unter Roa!

Ich wasche in der Regel morgens und Abends mein Gesicht nur mit kaltem Wasser. Duschen tu ich meistens 1 Mal pro Tag und zwar ziemlich warm. Ich weiß, dass das nicht gut unter Roa ist, aber bis jetzt hab ich so gut wie keine Probleme mit zu trockener Körperhaut, da ich mich danach auch immer gut eincreme.

Was haltet ihr davon, dass Gesicht nur mit kaltem Wasser zu waschen?

GR-Uniet-F_rea^k


@ 60kg

ne also ein leichter sonnenbrand wäre schon echt glückssache also ich habe mir obwohl ich auf der leichtesten 10 minuten gegangen bin immer noch einen verdammt starken sonnenbrand geholt...schneller braun wirst du nicht wenn du auf ne mittlere gehst...hab da einfach nur ein bisschen geduld denn du kannst dich echt krass verbrennen...das schadet der haut extrem unter roa zumal die haut schon ohnehin extrem belastet ist....

warte erstmal ab also mein tip wäre das du so gehst wie ich oben geschrieben hab...schreib mir dann mal deine erfahrungen....ich war auch nach 3 wochen immer nch nicht so braun wie ich es wollte das kam mit der zeit....was auch der fall ist das die bräune unter roa nicht so lange hält wie ohne roa...deswegen geduld ;-)

viel glück *:)

GS-Un_it-JFreaxk


@ madvillain

du kannst ein leichtes waschgel benutzen (z.B von Eucerin) kaltes wasser ist in der regel gut es trocknet die haut nicht aus, fördert die durchblutung und die talgproduktion wird nicht so stark angeregt wie bei warmen wasser....

mach weiter so ;-)

a[kne pAatHient


hallo an alle geplakten

leude es hilft!!!! ich würd am liebsten schon jetzt absetzten und mein normalzustand wieder bekommen. aber ich hab angst das wenn ich es absetzte und die scheís pickel wieder kommen.

ich hab ja schon 90mg\kg ich werde nur 105mg\kg erreichen es ist jetzt schon richtig gut ( im winter ) aber ich habe halt noch rote flecken und mehrere kleine pickelchen, die spätestens imm sommer verschwinden werden.

ich bin sehr gespannt wie es sich in den nächsten wochen\monate entwickelt habe ja noch bis anfang april zeit.

ich werde jetzt noch bis april 0,30mg\kg nehmen.

PS: es lohnt sich habet gedult und werdet super resultate erzielen, erwartet aber nich das ihr während der roa therapie gut aussehen werdet. die richtigen resultat werdet ihr erst 1 monat nach dem absetzten sehen.

noch eine frage ich mache krafttraining und möchte bald creatin zu mir nehmen. hat creatin ein schlechten einfluss auf die haut ich denke nicht da es normales tierisches eiweiß ist.

würd mich freunen wen mir diese frage jemand beantworten würde der selber erfahrung mit sowas hat aber nartürlich interessieren mich auch alle meinungen. danke im vorraus!!!!

G=-sUnit!-pFreak


@ akne patient

ja also ich an deiner stelle würde creatin und eiweissoulver weglassen ich habe selbst von eiweisspulver schon pickel bekommen das fing auf der nase an ich ahbe es dann auch sofort wieder sein gelassen ich esse jetzt 4 mal warm am tag (viel Nudeln reis geflügelfleisch fisch und eier) das geht auch....

Auch Creatin hat meist keinen guten Einfluss auf die Haut geh mal auf google und gib mal eiweißpulver oder creatin zusammen mit pickel ein und dann kannste mal in den einzelnen foren durchgucken

Viel Glück...

kCr-useGl20


Mein erstes mal....

Hallo ich hoffe auf Antworten auf meine vielen Fragen....

Ich habe heute mit der Einname von Aknenormin begonnen 20 mg 2x Täglich eine Tab.

Ich bin weiblich 24 Jahre alt und habe nun einen Hautarzt gefunden der meine Probleme ernst nimmt.

Ich habe schon viele andere Therapien ausprobiert bisher leider ohne Erfolg.

Ich fürchte mich allerdings vor den Nebenwirkungen...

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem tragen von Kontaktlinsen unter dieser Dosierung? Was macht ihr gegen die trockenen Lippen ? Mit was pflegt bzw wascht ihr euch? Und wie oft.....?

Ich gehe im Sommer mehrmals täglich in die Nordsee, hat jemand schon Erfahrungen mit Salzwasser unter Aknenormin gemacht?

An alle Frauen die regelmäßig einen Schwangerschaftstest machen müssen so wie ich..... Ich habe in der Apotheke einen günstigen gefunden und gleich 5 gekauft...Er ist von der Firma GABMED, und kostet 2,10 € pro Stk.

Bua8sti-x3


Sauna

Hey Leute, wie siehts eigentlich mit Sauna aus? Is das gut oder schlecht?

Grüße

fZla*tsczhi


Krusel 20

Hallo,

ich kann dir was zu dem Thema Kontaklinsen sagen.

Ich trage auch Kontaktlinsen und nehm 30 mg am Tag und hab überhaupt keine Probleme obwohl ich auch noch am PC arbeite.

Falls Du probleme bekommst da gibt es doch so Augenbefeuchtungstropfen beim Optiker bekommst die.

Wünsch Dir viel Glück mit Aknenormin das alles gut läuft.

Danke für den Tip bzgl. Schwangerschaftstest ich bin nämlich auch weibl. und die Schwangerschaftstests sind ganz schön teuer.

Grüsschen

L_eex86


Krusel20 und flatschi

Hi,

die Therapie mit Aknenormin wird doch von der Krankenkasse gezahlt..

wieso muss man die Schwangerschaftstests selber kaufen und durchführen??

ich dachte das wird beaufsichtigt und man muss zum arzt fahren um dort den schwangerschaftstest machen..

dachte die ganzen kosten übernimmt die kasse?

was muss man denn noch alles selber bezahlen?

Grüße

B9ast^i-3


Verzweiflung

Hey Leute,

ich bins schon wieder. MIttlerweile bin ich total verzweifelt! Ich nehme nun schon seit 95 Tagen jeden Tag 30mg und ich sehe noch keine Besserung, im Gegenteil, es wird von Tag zu Tag schlimmer. Mein Gesicht ist so gut wie komplett rot und es kommen ständig neue Pickel dazu. Was kann ich nur machen?

Ich hab echt keine Lust mehr, bin schon am überlegen, ob ich das Zeug nich einfach absetzt...

Liebe Grüße

kAr8uNselx20


Hilfe.....

Ich seh ganz furchtbar aus 3 Pille, meine Haut geht ab wie ..., tut weh und ich bekomme so viele Pickel.... aber ich ignoriere es.......ich will die Mistdinger los werden.....

Gestern Abend habe ich die erste genommen aber nicht zum Essen sondern so... und mir ist schlecht geworden, und ich bekam Kopfschmerzen.

Heute morgen gab es sie dann auf einen vollen Magen und das habe ich besser vertragen, als ich die zweite dann am frühen Nachmittag nahm kamen auch die Kopfschmerzen wieder.

Habt ihr damit auch Probleme? Was meint ihr dazu beide Tabletten auf einmal zu nehmen?

Ich bin ganz froh das ich für den Test nicht immer zum Gyn. muss die Zeit die ich dadurch spare... , da gebe ich lieber 2,10 € für den Test aus der ja sonst sehr teuer ist.

Ich verstehe noch nicht ganz wie sich die Dosis berechnet kann mir da jemand helfen? 40 mg am Tag auf 70 kg Körpergewicht.

Lieben Gruß

MdadviLlla=in


Basti-3

Setze auf KEINEN Fall ab! Das wäre das dümmste, was du machen könntest. Wieviele Pickel hast du denn? Kommen die zu den alten dazu, oder heilen die auch wieder relativ schnell wieder ab? Wenn es richtig schlimm sein sollte, und du sogar wegen von alleine aufplatzender Entzündungen nicht mehr schlafen kannst, solltest du deinen Arzt mal auf Cortison zusätzlich zu Roa ansprechen!

Bei mir war es ähnlich. Es wurde bei mir mit der ersten Roa Kapsel von Tag zu Tag schlimmer und schlimmer. Nach 6 Wochen war immer noch keine Besserung in Sicht, im Gegenteil! Ich sah sowas von entstellt aus! Ich ging nicht mehr aus dem Haus, höchstens mal zum Hautarzt, damit der mir ein neues Attest für die Schule schreibt. Meine Pickel gingen an den Wangen beim lachen schon von alleine auf, und morgens war jedes Mal mein Kopfkissen voll mit Blut. Deshalb hat mir mein Hautarzt zu Cortison geraten. Früh am nächsten Morgen hab ich dann die erste Tablette genommen, und als ich dann Mittags aufgestanden bin, hatte ich schon das Gefühl, als wären die Entzündungen nicht mehr aktiv. So ging das dann 3-4 Wochen lang weiter. Die Pickel verkrussteten total, was zwar kein Stück besser aussah, aber immerhin verschwanden die Entzündungen unter den Krusten, die ich auf keinen Fall abkratzen durfte. Gut war auch, dass eigentlich null Pickel hinzu kamen. Nach 4 Wochen Kortison bin ich dann wieder zur Schule gegangen, da fast alle Krusten abgefallen waren. Danach stand dann die nächste harte Zeit an: Mein komplettes Gesicht war voller roter Flecken und Dellen und ich hatte nur auf der rechten Wange eine kleine Stelle, an denen rote Flecken klar abgrenzbar waren. Sonst haben die sich eigentlich überall im Gesicht "überlappt". Das Cortison habe ich nach 4 Wochen angefangen auzuschleichen, und habe vor ca. 2-3 Wochen meine letzte viertel Tablette genommen. Am Ende hatte ich totale Angst, dass ich trotz der Tatsache, dass ich mit Roa inzwischen in der 14. Woche war, einen Rückfall erleiden würde. Gott sei dank ging das gut und bis jetzt kommen so gut wie überhaupt keine Pickel mehr. Jeden Morgen sieht mein Gesicht ein kleines Stückchen besser aus und die Stellen, bei denen ich Angst hatte, dass Narben bleiben könnten sind morgens auch immer glatt.

Auch wenn ich über mein Gesicht streichele fühlt es sich zwar super trocken an, aber auch total glatt. Manchmal gehen mir die roten Flecken noch auf den Sack, weil die eben total langsam verblassen,

aber zum Glück darf ich 2-3 mal die Woche zur Bestrahlung und 1 Mal die Woche auf die Sonnenbank! Für ein zu trockenes Gesicht habe ich glaube ich das beste! SEBA MED Clear Face Gel! Das ist perfekt. Ich freue mich schon auf den 22. Juni, wenn ich meine letzte Roa-Kapsel einnehmen werde!!! :-) :-D ;-D

Also Basti-3, und alle anderen, die mit Roa am Verzweifeln sind, HALTET DURCH! DAS IST DAS WICHTIGSTE! :)^ Dann schaffen wir das.

hfunkE


Hi all!

Hat eigentlich jemand hier erfahrung mit cremen, die ebenfall gute wirkung gezeigt haben?

Die Nebenwirkungen klingen dann doch nich so schön..

habe eigentlich nur Pickel im Gesicht, Halsbereich kaum...

und ein paar narben vom audrücken....

Habe schon viel Zeug von "rossmann", etc probiert, aber hat alles nich soviel gebracht.

Momentan probier ich es morgens und abends mit seifenfreiem Waschstück und abends eine vom Arzt verschrieben Salbe, heisst "Isotrx Creme 0,1%", Wirkstoff is "Isotretinoin", gegen leichte bis mittelschwere Akne vulgaris gedacht.

Kennt das wer? gut?

werde die Tage erstmal nen anderen Hautarzt aufsuchen, meine aktuelle Hautärztin hat nur ein blick über mein gesicht huschen lassen und gleich gemeint, wir machen bald therapie...

Vielen Dank im Vorraus!

gruß, hunkE!

h&unkE


ich nochmal..

hier infos zu der Creme

[[http://www.netdoktor.de/medikamente/100006573.htm]]

ECIBxO


@krusel20

Ich trage schon seid ein paar Jahren Kontaktlinsen.

Am Anfang mit 40mg am Tag ging es noch, aber nach 4 Wochen hatte ich auf 60mg am Tag erhöht und seidem ging das Tragen der Linsen immer schwerer.

Jetzt hatte ich seid Silvester die Linsen nicht mehr drin gehabt, weil es einfach nur noch unangenehm war und die Augen total waren.

Auch in der "Gebrauchsanweisung" von Aknenormin steht, dass es besser ist, wenn man die Linsen draußen lässt während der Therapie.

Hab mal mein HA gefragt, der hat auch gemeint, ich soll die ma draußen lassen.

Du kannst ja probieren ob die Augen trocken werden oder nicht, aber wenn's unangenehm für deine Augen wird, würd ich sie rausnehmen.

Ich hoffe nur meine Augen vertragen nach der Therapie (noch 1 Monat *freu*) die Linsen wieder. Ohne Linsen bin ich verloren.

Haut rein :-)

Heute Abend hab ich wieder gesagt bekommen, was für ne super Babyhaut ich hätte...was man vor der Therapie wirklich nicht behaupten konnte.

Die Therapiezeit geht wirklich schnell rumm..ruckzuck 5 Monate um.

Also schluckt weiter, es lohnt sich wirklich!!!!!

Viele Grüße.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH