» »

Aknenormin

aBknek pa(tiexnt


akne 40

du glaubst garnicht wie viele leude hier nach dir gefragt haben.

ich habe mich auch gefragt wie es sich bei dir entwickelt hat.

leider hat es bei dir beim ersten versuch noch nicht geklapt.

egal du kannst ja ne 2. therapie starten und beim 2mal soll es ja besser klapen. ausserdem haben wir jetzt scheiss temperaturen warte mal ab biss es sommer wird dan geht alles von alleien weg.

weisst du noch als ich voll frustiert war und nicht mehr weiter wusste weil die akne sich immer weiter verschlimmerte.

zu der hast du mir wieder mut gemacht und ich habe weiter gemacht.

mitlerweile bin ich schon 9 monate dabei und ich muss sagen ich habe fast garnichts mehr bis auf einige kleinere pickel und rote flecken. mein artzt sagt mir ich werde nur ne gesamtdosis von 105mg\kg erreichen.

falls es bei mir wie bei dir wieder rückfällig werden sollte dan warte ich bis zum nächsten winter und fange gleich noch eine therapie an.

ich feu mich schon richtig auf april dan bin ich nähmlich fertig und dan fangen auch wieder die sonnigen zeiten an. werde dan auch 4 wochen nach absetzten ins soli gehe mein artzt sagt: soli säubert die haut.

ok hoffe bei dir wird es sich noch bessern.

ciao

f"lKatsxchi


akne 40

Ja ich nehm Aknenormin seid dem 03.10.2005 also auch schon 5 monate (die Zeit ging verdammt schnell vorbei). Bin total zufrieden mit meiner haut hab seid ungefähr 2 1/2 monaten keinen Pickel mehr bekommen und die alten sind alle ziemlich schnell abgeheilt hab echt ne schöne Haut bekommen ausser den paar kleinen Narben aber dafür gibts ja Make-up oder dann Solarium.

Ich hoffe dein HA zieht nochmal ne Therapie mit Dir durch.

Meine Schwester ist jezt 32 hatte auch Akne hat´s dann aber irgendwie in griff bekommen nun ist Sie seid 4 Monaten Schwanger und die Akne ist wieder gekommen die arme und Sie kann nicht einmal was dagegen tun aber wenn das Baby da ist und Sie nicht mehr stillt wird Sie auch Aknenormin nehmen..

Ich wünsch Dir alles gute das Du deine Akne los wirst und für dein Sportereignis wünsch ich Dir viel Erfolg!!

Gruß

@:)

GB-U:nitd-Freaxk


@ akne40

ja also mir gehst super hab zwar gerad einen kleinen auf der linken wange aber nur gaaaanz klein und sonst is alles super kaum eigentlich garnicht punkte :-) ich kann ja ma ein bild reinstellen :-)

also ich bin sehr zufrieden nur nach wie vior hab ich sehr schnell raue lippen :-) aber sonst is alles supi ;-)

GO-Unitu-Fhreak


@ einzeller

beschreib ma wie der erste monat verlief und wie es dir und deiner haut geht bzw wie es aussieht...schon anfangsverschlechterung gehabt? tschau good luck;)

aEknae8x7


AV

Ich hoffe ihr könnt mir mal so ca. sagen wie hioch die Chance ist das die Akne nach einer ersten Aknenormin Therapie pickelfrei ist...

thx

E3inQzellxer


moin g-unit-freak ;-)

nach 3 tagen gabs die ersten NW = trockene, schuppende Haut. das schuppen hält sich aber in grenzen. danach kamen trockene lippen hinzu. oftmals kopfweh, müdigkeit und bissl rückenschmerzen beim fitness. ansonsten eigentlich nichts besonderes.

ich bekomm ab und zu mal nen schönen dicken pickel, von dem ich selten die finger lassen kann :/

naja ansonsten verschwinden die blackheads auf der nase schön langsam und die haut wird allgemein feinporiger.

allerdings sammelt sich noch genug talg an und verstopft die poren. ich hab den zwang, dass ich solche dinger auch immer ausdrücken muss. somit entstehen dann die roten stellen, weil die haut sehr dünn is und leicht verletzbar.. hehe nagut.

eine richtig krasse AV gabs noch nicht. eher so schübe würd ich mal sagen.

Auf in den 2. Monat.. vielleicht kommt sie da..

grüße

Isch_h^ass,e_Akxne


Aknenormin für immer ???

Ich war die Tage mal wieder beim HA. Der erzählte mir, dass ich geduld haben muss mit Aknenormin. Nun hat er erwähnt, dass Christian Ziege (kennt vllt nich jeder, ist ein Ex-BULI-Profi) jeden Tag 4 Kapseln genommen hat und das über mehere Jahre. Wenn ich jetzt hier lese das es bei vielen nach der Therapie wieder schlechter wird frag ich mich ob mann nich über mehrere Jahre das Medikament nehmen könnte.

Was meint ihr dazu wäre es bei Extremfällen nicht im Sinne der Betroffenen wenn man ihnen dauerhaft hilft?

Mjapdv+illxain


*:) flatschi

Zum Eincremen ist das! Super Zeug sag ich nur. ;-D

atknex40


akne patient

vielen vielen herzlichen Dank für dein Mitgefühl. Ist echt lieb von dir. Ich kann mich noch sehr gut an deine Anfangszeit erinnern, du hast ganz schön gelitten. Aber es freut mich für dich ganz arg, dass es dir gut geht!!!!

Ja ich werde die zweite Runde starten, aber erst nach April 06! Habe echt noch die Hoffnung, dass die Pickel wieder verschwinden. Klar mit Make up können wir Frauen schon einiges vertuschen, aber ich habe es ja so genoßen in der Zeit von Aknenormin ohne Make up zu sein.

Also machs mal gut!

Gruß

apknpe4x0


flatschi

danke flatschi!!!!

Drück dir die Daumen, dass du weiterhin so Erfolg hast.

gruss

a=knex40


G-Unit-Freak

hallo,

nimmst du noch Aknenormin oder hast du bereits abgesetzt?

Vermutlich steht das schon auf irgendeiner Seite, aber ich habe noch nicht alle Berichte durchgelesen, die seit November geschrieben worden sind!

Gruss

aqkne4x0


akne87

soviel ich weiß sind die Chancen sehr gut, dass man keinen Rückfall nach der ersten Therapie bekommt.

Ich selbst bin leider nicht davon "frei". Aber ich muss sagen, dass ich schon viele Jahre mit den Pickeln zu kämpfen habe und ich denke dadurch dauert es einfach auch entsprechend länger, die Dinger zu "besiegen".

Ich würde sagen je jünger man ist desto größer sind die Heilungschancen. (schon nach der 1. Therapiedauer)

Mach dich bitte jetzt net verrückt, nur weil ich hier von einem Rückfall berichte.

Ich dachte mir einfach, dass ihr alle wissen sollt, dass es einfach möglich ist, beim zweiten "Anlauf" den gewünschten Erfolg zu haben. Ich habe noch nie davon gehört, dass nach einer 2.Runde wieder ein Rückfall vorgefallen ist. Also immer schön locker bleiben.....

Kopf hoch und mach weiter ohne Angst vor einem Rückfall......

Gruß

a;kne&87


@akne 40

Danke das du mir geholfern hast

Ich denke ich werde das jetzt durchziehen und meine akne irgendwannn einmakl besiegen können.

bin jetzt mal grade am Tag 4 mit einer dosis von 40 mg bei 61 kg......recht hoch oder nicht ???

thx

Ealefa9ntx26


Rückfall nach 3 monaten

Hallo.

Was die Rückfallwahrscheinlichkeit angeht: Also ich habe Aknenormin fast 20 Monate lang genommen - niedrig dosiert nur 10 mg / Tag. Im Mai war ich fertig und im August fing es wieder an. Bin seit ende November in der 2. Runde und nehme nun 40 mg / Tag. Hoffe das es diesmal nicht wider kommt. Aber die haut sieht deutlich besser aus als bei der 1. Therapie. Irgendwann muß das doch ein Ende haben :-)

a"kneD8x7


und noch ne doofe frage

ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir noch sagen könntet wann die AV zumeist eintritt und wie lange sie ca. dauert..

Ich weiss schon das das von Person zu Person unterscheidlich ist aber vielleicht könntet ihr mir ja einen Zeitraum nennen in welchem ich mit einer AV rechnen kann.

Fängt das schon in Woche 1 an oder braucht das seine Zeit...

thx @ all

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH