» »

Aknenormin

MyadvilUlaxin


@akne87

Fetthaltige sachen sind bei Akne schonmal generell tabu, da sie einen optimalen Närboden für Bakterien schaffen. Unter Roa wird dadurch sogar noch die Wirkung beeinträchtigt. Sei bei Cremes wirklich sehr vorsichtig! Am besten sind feuchtigkeitsspendende Cremes oder Gels, die speziell bei Akne geeignet sind! :-)

Was das Ausdrücken angeht, musst du aufpassen. Drücke nie einfach drauf los ohne dir vorher die Hände zu waschen. Wenn du einzelne Whiteheads hast, darfst du die nur ausdrücken, wenn da wirklich im umkreis von einem Quadratzentimeter nur einer ist. Du musst die Stelle vorher kurz mit Alkohol desinfizieren. Aber wirklich

nur kurz und NUR den Whitehead. Die Stelle an der sich das Pickelchen befindet sollte auf keinen Fall durch vorheriges Waschen aufweichen. Dann wird die Haut viel verletzlicher, was sie unter Roa ja sowieso schon viel mehr ist. Nachdem du den Whitehead vorsichtig ausgedrückt hast musst du dir schnell wieder die Hände waschen. Lass die Stelle dann erstmal in Ruhe und halte höchstens ein sauberes Tauch zum abtupfen darüber. Das Ausdrücken eines Whiteheads sollte wirklich NUR KURZ sein. Durch langes "dran rum gequetsche" kann sich die Stelle wieder verschlimmern.

anknJe87


@Madvillain

jo danke für deine Antwort.

Ich werde versuchen nicht zu drücken aber wenn es dann doch einmal sein muss werde ich deine Tipps beachten. :-D Ich habe so nen Desinfektionsspray aus der Apotheke welches ich dannn evtl. auf diese Stelle auftragen kann.

Danke für deine Antwort.

Bin ja erst am Tag 7 heute und bis jetzt habe ich an NWs nur trockene Lippen und trockene Gesichtshaut, was allerdings bis jetzt nur nach dem duschen bemerkbar ist. Eine Av hatte ich nochn nicht....aber die wird wohl noch kommen :(v...

Die einzige Veränderung an meinem Hautzustand ist, dass alle alten Entzündungen im Kinnbereich nun zu Whiteheads geworden sind. Ich merke langsam schon ein paar Knubbel an meinem Kinn, bei denen ich nur hoffen kann das die jetzt alle gleichzeitig rauskomen.

Das ist mein derzeitiger Hautzustand, falls es überhaupt einen von euch interessiert.

Ab wann kann man denn bei Aknenormin von der Zeit reden, in der keine AV mehr auftreten kann und ab wann kann mna ca. mit einer Verbesserung des Hautbildes rechnen.

thx @ all die antworten möchten und dis auch hoffentlich tun ;-)

aJkneT pat/ixent


madvillain

ne ganz kurze frage:

wenn ich wieder absetzte wird meine haut dan wieder berruhigter aussehen. jetzt ist meine haut sehr rot und sehr endzündlich.

wid es dan wieder normal wie am anfang vor der therapie:

a knex87


@Madvillain

ja nach dem absetzen wird deine Haut sich wieder beruhigen. Während der Therapie ist deine Haut ja extrem gereizt und so ca. 4Wochen nach dem absetzten kannst du dann wieder ins soli gehen und dann kann deine Haut sich wieder erholen. So 2 Monate danach wird man deine Haut nicht mehr mit der vergleichen können. Sie hat wieder die alte Stärke aufgebaut und sieht aus wie zuvor.

Also und jetzt noch mal zu mir:

meine erste Frage die mir auf dem Herzen liegt habe ich ja bereits gestern gestellt.

und jetzt habe ich noch eine: Kann es sein das ein Bart extrem schlecht bei Akne ist. Ich habe einen Bart am Kinn und nur dort sind die Pickel, also unter und neben den Barthaaren. Steht das vielleicht in irgendeinem Zusammenhang ???

a!kne8x7


@ akne patient

s.o.

a<kne pXatigenxt


akne87

danke für deine antwort!

also ich habe auch ein bart und habe mich heute rassiert.

meine haut ist durch den rasierschaum sehr rot geeworden und es hat angefangen zu brennen:

vor der rasur sah mein hautbild deutlich besser aus.

rasieren reizt also die haut. ( aber jetzt hat sich alles schon wieder berruigt).

also zu deiner frage:

Kann es sein das ein Bart extrem schlecht bei Akne ist

ne glaub ich nett.

a>knxex87


AV!!!!!!!!!

ach du scheisse......ich glaube bei mir geht nun die AV los.

Ich nehme Aknenormin mal gerade eine Woche und wenn ich mir jetzt an die Stirn fasse dann sind 3 übertriben grosse Hubbel zu fühlen. Wenn das 3 Pickel werden dann aber herzlichen Glückwunsch. Das werden glaube ich die 3 größten Pickel der Welt. Obwohl ich an der Stirn bestimmt schon 6 Wochen keinen einzigen Pickel mehr hattte.

Das kann ja nur lustig werden. Hatte hier irgendwer noch so ne heftige AV. Und kann mitr einer sagen wie lange sie ca. dauern wird ??? ?

cEhef$cooxk


Ich mal wieder

Hallo gequälte Mitstreiter

Ich hab vor einer Zeit schonmal hier im Forum geschrieben und wollte mich wieder melden sobald bei mir die Therapie angefangen hat. Nun ist es soweit, ich bin jetzt seit 8 Tagen dabei.

Bisher hält sich die Anfangsverschlechterung in Grenzen, die Lippen sind etwas trockener und das Gesicht ist nach dem morgentlichem Aufstehen etwas "schuppig". Auf der Stirn und auf dem Rücken kamen ein paar neue Pickel, aber nicht wesentlich stärker als vorher.

Ich bin mal gespannt wie sich das in den nächsten Tagen noch ändern wird. Ich warte schon sehnlichst auf mein erstes Nasenbluten *g*

Nur Mut ihr alle! Wenn man ordentlich gerüstet ist (Feuchtigkeitscremes, Taschentücher, Lippenpomade, etc.) lässt sich die Sache sicherlich in einem erträglichen Maße überstehen ;-)

Bis dann

C.

asknex87


oh mein Gott

Also ich berichtete euch ja vor 2 Stunden von den drei dicksten Pickeln während meiner Aknelaufbahn

Aus diesen 3 sind nun 5 geworden und so langsam kommt mir der Gedanke ob ich das Zeug echt hätte nehmen sollen. Hat hier noch irgendwer mit so einer schlimmen AV zu kämpfen oder zu kämpfen gehabt. Also wenn ich vorher gewusst hätte wie heftig die Pickwel werden dann hätt ich das Zeug niiieeee genommen.

Also nicht das ihr jetzt denkt ich hätte mich nicht informiert. Ich wusste das eine AV auftitt allerdings nicht das dabei solche unterirdische Riesenknoten und solche Vulkane entstehen werden. So ein Scheiss. Bitte gebt mir einen Rat oder irgendeinen Tip oder zumindest die Gewisssheit das ich mit solchen Dingern nicht alleine bin. Und ich hoffe mir kann hier auch mal einer sagen wie lange die AV zumeist dauert.

c`heffcook


@ Akne87

Jetzt mach dir mal keine Sorgen. Ich bin zwar auch noch nicht so lange dabei und kann dir nichts aus Erfahrung berichten, aber wenn du das Zeug endlich los werden willst, musst du nunmal da durch!

Meine Hautärztin meinte die AV ist etwa in den ersten 4 - 6 Wochen bemerkbar. Das mag natürlich von Person zu Person unterschiedlich sein. Aber da es ja eine ANFANGSverschlechterung ist, wird es wohl nicht ewig dauern 8-)

Ich möchte nur allen mit auf den Weg geben: Kümmert euch nicht was andere Leute über euch denken! Es gibt Millionen und aber Millionen von Leuten mit Akne auf der Welt. Sicher, es sieht nicht besonders appetitlich aus wenn man riesige Eiterpikel im Gesicht hat, aber denkt einfach daran, sobald die Therapie vorbei ist, habt ihr es geschafft und seid das Zeug (schätzungsweise) für immer los!

Und sollte euch jemand auf euer (scheinbar ungepflegtes) Erscheinungsbild ansprechen, dann sagt der Person einfach offen und ehrlich warum ihr so ausseht. Ich bin sicher, jeder, der auch schon einmal mit Akne (und sei es nur pubertäre) zu kämpfen hatte, wird euch verstehen und kann eure Situation nachvollziehen.

C.

2u13-F}or-JLifhe


also ich hab auch vor aknenormin zu benutzen, jedoch is mein nächste HA termin erst anfang april.

bin immoment 15 jahre alt, werde aber im april 16.

war bis jetzt schon öfters beim HA und der hat mir schon voll viele sachen verschrieben, aber die haben nie genutzt.

hab jetzt schon ein paar ältere beiträge gelesen und wie es aussieht, funktioniert es bei euch ganz gut.

denkt ihr, mein hautarzt verschreibt mir das??

bin echt verzweifelt, denn so schlecht wie immoment war meine akne noch nie.

mein cousin hat das auch, aber der is erst in der 3 woche und bei dem sind nur die lippen extrem trocken, doch dagegen kann man doch einen lipstick (labello) benutzen oder?

habt ihr alle gute erfahrungen damit gemacht?

was is eigentlich bei kontaktlinsen? auf der packungsbeilage steht, dass man die bei manchen fällen die ganze behandlung durch eine brille ersetzten soll... was habt ihr da für erfahrungen gemacht?

kommen danach keine pickel mehr oder doch?

kIrusOeal20


Antworten auf einige Fragen

ich habe jetzt die ersten 20 Tage um und die AV hält noch an, ich bin aber tapfer und ziehe diese Sache jetzt durch. Auch ich habe daran gedacht aufzugeben, da ich nicht nur mit der AV sondern auch mit einer Reihe weiterer Nebenwirkungen zu kämpfen hatte (habe).Leider melden sich auch langsam die Augen, bisher habe ich noch Linsen getragen aber nach und nach werde ich sie durch die Brille ersetzen müssen, und die Linsen nur noch ab und an tragen.

Für alle die mit der trockenen Haut kämpfen,denen kann ich von La Roche Posay Nutritic empfehlen und die Asche Basis Creme, beides aus der Apotheke, und zum abdecken der roten stellen von La Roche Posay Toleriane Abdeckcreme, die es in drei verschiedenen Hauttönen gibt,sie ist auch bei Akne geeignet, und mein absoluter Tip, man braucht nur ganz wenig und sieht nicht so zugekleistert aus.

Ansonsten haltet durch! wir haben es angefangen also ziehen wir es auch durch.

f@latsxchi


@ akne 87

Hallöchen,

was deine AV angeht du musst durchhalten du kannst doch nicht jetzt das Zeug absetzen wo es anfängt zu wirken ?? Zieh das jetzt durch du packst das schon....bin ich mir sicher . Meine AV ging so ungefähr 2 - 3 Wochen aber ich hatte sie auch nicht so schlimm.

Du bist nicht alleine mit deiner AV viele leute hier drin hatten es richig übel .

Aber nimm das Zeug weiter ich habe es so gemacht ich habe das Zeug einfach geschluckt und nicht alle 5 Minuten in den Spiegel geschaut und so nach 2 1/2 monaten war alles weg. Voll klasse und genau das wirst Du auch erfahren hab einfach geduld und steigere dich nicht so hinein..die Zeit wird so schnell vorbei gehen.

Liebes Grüssle

Moadviglla<ixn


*:) 213-for-life

Wenn du schon früher zum Hautarzt willst, ruf einfach nochmal an und sag, dass du dich so schon garnicht mehr aus dem Haus traust. Dann wirst du bestimmt schon viel früher einen Termin bekommen. Wenn dein Hautarzt absolut nicht dazu bereit sein sollte, dir Roa zu verschreiben, musst du eben den Hautarzt wechseln! Was sagt er denn zu deiner Akne? Ist sie leicht, mittel oder stark? Seit wann leidest du darunter?

Von Labello kann man eigentlich nur abraten, da er einen zu hohen Glitzeringehalt hat, der dann das Austrocknen sogar wieder fördert. :(v Ich selber benutze Blistex-LIPPENBALSAM. Den finde ich bis jetzt am besten. :)^

Kontaktlinsen trage ich auch und habe damit unter Roa eigentlich überhaupt keine Probleme. Es sei denn ich sitze vorm PC, dann kann es sein, dass die schneller als sonst mal unangenehm werden. Aber das klappt schon! :-)

Nachdem du Roa abgesetzt hast, wird sich deine Haut erst so richtig verbessern, da sie wärend der Therapie nämlich viel mehr als sonst beansprucht wird. Rückfälle kommen selten vor und wenn die Akne wieder kommen sollte, dann um einiges leichter als vor der Therapie. Dann ist eine 2. Therapie notwendig, nach der eigentlich nie wieder Akne kommen sollte.

A.xell7x8


Hilfe AV über Monate

Hallo

Also ich habe vor ca. 3 Monaten meine Behandlung mit Aknenormin begonnen. Wiege 65kg und bin 1,85cm groß und nehme 30mg. So ich hatte eigentlich nie viel Unreinheiten hab die Tabletten auch nur nach mehrmaliger Anfrage bekommen. So jedoch is meine HAut aber auch vor Therapiebeginn schlechter geworde. Ja nun nehme ich das Mittel seit 3 Monaten und die Pickel an der hinteren Wange bin ich los geworden jedoch ist die Akne jetzt nach vorne übergegangen und dort ist es schlimm geowrden und das seit 3 Monaten jetzt und es will nicht weg gehen!? Was kann das sein? Ist doch ein Witz das ich viel schlimemr aussehe als vorher. Hat jemand ne Ahnung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH