» »

Aknenormin

DZruf0finxe


toll, dass hier so

auf meine frage eingegangen wird... :-(

EhIxBO


Ende...

Moin! Eigentlich bin ich übermorgen mit der Therapie fertig.

fertig und habe dann auch meine 120mg erreicht.

Jetzt hab ich aber noch ein paar Tabletten übrig, die würden noch bis zum Ende des Monats reichen. Dann wären es ca. 127 mg/Kg.

Soll ich die einfach noch alle leer machen, oder am 16. aufhören, wie es der HA gesagt hat??

Also würden die 2 Wochen länger nehmen irgendwie dem Körper schaden? Ich denke ja nicht.

ahkn?e87


@Eibo

Ne das schadet deinem Körper nicht aber wennn dein Arzt findet, dass du aufhören solltest und du mit dem Therapie - Ergebnis zufrieden bist dann würde ich lieber aufhören. Freu dich doch wenn du das Medikament absetzen darfst, und vertrau doch darauf was dein Arzt dir sagt.

Aber es schadet auf keinen Fall deinem Körper!

@all

was haltet ihr eigentlich davon während der Therapie eine Akne - Toilette durchführen zu lassen um die ganzen Mitesser los zu werden.

Hofffe auf antwort und evtl ein paar Erfahreungen damit!!

Hab heute 2 neue Pickel bekommen und sehr viele Mitesser über die Nacht. Die Pivkel sind schon deutlich unter der Haut zu spüren und werden wohl mittelstarke bis große Whiteheads werden. :-(

Aber egal bin ja erst am Tag 15 :-D ich weiss ja das erstmal alles raus muss unter der Haut bevor es besser werden kann. *:)

aNkne8x7


@Druffine

Ich denke nicht das hier keiner Lust hat auf deine Frage mit dem Abszess an der Leiste genauer einzugehen. Es wird wohl daran liegen das nicht allzu viele Leute damit Erfahrungen haben und von daher auch nicht wirklich auf deine Frage eingehen können.

Wenn hier keiner etwas weiss dann würde ich das ganze doch bei einem Telefonat mit deinem Hautarzt abklären. Dieser wird mit Sicherheit wissen ob dieser Abszess mit Aknenormin in Verbindung gebracht werden kann oder ob dies nicht der Fall.

Aber du schaffst das schon ;-) Wir haben doch hier alle das ein oder andere Hautproblemchen :-(

Viel Glück euch an allen und allen einen (soweit es möglich ist) nebenwirkungsarmen Therapieverlauf *:)

2113-EFor-L/ife


was ist den eine akne-toilette?

amkne8x7


aknetoilette

da werde alte und auch neue mitesser entfernt und das hautbild bereinigt

PUrQedx8a


Mitesser bei der aknenormintherapie

Hi

ich nehme jetzt seit 4 wochen aknenormin 30mg/tag. Seit dem hat sich meine haut schon verbessert, obwohl vor drei tagen einige pickel neu dazu gekommen sind. warum weiß ich auch nicht...

meine frage: ich hatte und habe außer den entzündeten pickeln auch viele mitesser die sich aber höchstwarscheinlich nicht alle entzünden werden. (...hoffe ich!) werden diese mitesser im laufe der aknenormintherapie auch verschwinden oder bleiben die?

und habe ich noch öfters mit so kleineren schüben zu rechnen wie jetzt gerade, bei denen noch mal ein paar pickel rauskommen?

...eine AV hatte ich höchstens eine leichte während der ca. 2.woche!

vielen dank schon mal für eine antwort

s:uLnn9y sUtxern


aknenormin ohne erfolg

hallo,

ich nahm zweieinhalb jahre aknenormin (also stoff isotretinoin) und meine pickel waren ganz weg. hab die tabletten abgesetzt und einige wochen später sah ich wieder schlimm aus. jetzt wurde die dosis von 10 auf 20 mg pro tag aufgestockt. ich soll die jetzt 2 monate nehmen. hab aber keine hoffnung, dass es diesmal hält. ich habe jedoch ansonsten alles mögliche seit 10 jahren ausprobiert. hat jmd einen tipp, was ich noch tun kann, wenn selbst der stoff isotretinoin nicht hilft?

aRkne+87


Tag 16

Ich nehme nun seit 16 Tagen Aknenormin und bis jetzt hat sich mein Hautbild nur verbessert...allerdings kriege ich nun wohl in den nächsten Tage 5-8 neue Pickel...ich denke damit wird bei mir die AV eingeläutut.

Hat irgendwer hier irgendwelche Tipps oder heisst es einfach Augen zu und durch :°_

Wie lange wird eine AV zumeist gehen wenn sie wie bei mir so in der 2ten Woche ausbricht.

Bitte schreibt mir zurück und antwortet......ich fühle mich jetzt genauso ungewiss wie alle ihr euch auch gefühlt habt als ihr eure AV hattet. Bittte denkt daran das es mir zur Zeit echt scheisse geht und ihr mir dabei helfen könnt.

*:) *:)

a8knen patziexnt


sunny stern

du machst mir ja richtig angst.

ich werde auch noch 13 tage tabe sein mit 0, 30 mg und dan werde ich absetzten.

ich ahb auch nur noch sehr wennig.

du hast zu wennig am tag genommen.

ich hab minimal 0,20mg a,m tag gnommen und das fand ich zu wennig.

rede mit deinem artzt und sag ihn er muss die dossis erhöen.

bei mir wird aber wahrscheinlich auch noch ne zweite behandlung nötig sein. dan werde 0,60mg am tag nehmen und mich auf 1,00mg steigern.

E;IBO


@sunny stern

Das hab ich ja noch nie gehört: 2,5 Jahre 10mg am Tag!!!

10mg is ja so gut wie nix und zweieinhalb Jahre sind viel zu lang (denk ich).

Ich bin heute eigentlich fertig mit meiner Therapie, aber mach noch vier Tage länger.

Mein HA macht die Therapie fast immer genau ein halbes Jahr lang und nicht länger, wenn er mit dem Gesamtbild zufrieden ist.

Ich hab zuerst 3 Wochen 40mg am Tag genommen und wiege 75Kg, dann hab ich 3 Monate 60mg am Tag genommen und bis heute wieder 40mg am Tag und hab somit auch die Gesamtdosis von 120mg/Kg erreicht, wie es eigentlich sein "muss".

Ich würde dir raten, mal einen anderen Hautarzt aufzusuchen und mal gucken, wie er es machen würde...weil soo eine lange Therapiedauert, wie du sie gemacht hast, muss wirklich nicht sein.

a-knyea patxient


hab tierische angst abzusetzen

ich werde noch 13 tage dabei sein. eigentlich!!!

aber meine vorschreibner haben mir angst gemacht.

bei manchen ist es wieder rückfällig gesworden.

aus diesen grund werde ich auch am montag zum ha gehen und mir noch eine 30 packung verschreiben lassen.

bei mir ist auch schon sehr vielk besser als früher geworden aber alles ist noch nicht weg. ich habe noch einige kleine pickel am halz und stirn.

ich glaube aknenormin wird bei mir zur sucht.

egal wenn es jetzt mit der ersten therapie noch nicht geklapt hat dan werde ich eben noch ne zweite versuchen aber erst nach dem sommer. also nächsten winter.

ich hofe aber das die erste erfolgreich sein wird.

wünsche euch allen noch viel erfolg

aQkne8x7


Nasenbluten

Bin heute am 18. Tag meiner Aknenormin - Therapie und hatte letzte nacht extremes nasenbluten! Ich weiss ja das nasenbluten zu den NWs gehört aber so extrem hatte ich das noch nie...es ist förmlich aus meiner Nase getropft...und zwar richtig dicke rote Tropfen?

Normal oder zu extrem um es auf Aknenormin zu schieben?

Mzadv}i}llain


@akne87

Neeeee is normal. ;-) Hatte ich genauso so, als ich mit meiner Therpie begonnen habe. Alllerdings liegt das letzte Mal jetzt schon super lange zurück!

j.ay_%jaxy


402. Tablette

So, hab heut morgen meine 402. Tablette eingenommen, das macht genau 100,5 mg pro Kg. Geändert hat sich eigentlich schon lange nichts mehr, ich hoffe mal, es liegt daran, dass ich jeden Tag draufgucke...

Meine gestern angebrochene 9. Packung wird sehr wahrscheinlich auch die letzte sein...

Dafür, dass mir zu Beginn der Therapie eine dreimonatige Behandlung versprochen wurde, finde ich, dass bei sechs Monaten dann auch Schluss ist (mein Arzt hat immer wieder gemeint, einen Monat noch..., letztes Mal meinte er dann, wir machen nur noch das halbe Jahr voll)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH