» »

Aknenormin

EFinzelxler


@Skit

hey, ich mach das genauso.

hab den ersten monat pro tag 30mg (20mg + 10mg) genommen.

und jetz einfach 40/20/40/20

müsste aufs gleiche rauskommen laut meiner HÄ

grüße

EHIxBO


@Skit

Hey nehm doch einfach jeden Tag 40mg.

Ich hatte den ersten Monat 40mg genommen, dann 3 Monate 60mg und die letzten 2 wieder 40mg. Die 60mg hab ich aber nur bekommen, weil ich den HA überredet hab^^ Aber ich wollte die 120mg/Kg unbedingt erreichen. Wiegen tu ich 75Kg.

Ich bin jetzt seid 3 Tagen fertig mit dem Ganzen und werde in einer Woche oder so mal einen "Therapie-Bericht" schreiben.

@ die,

die schon fertig sind: Wie lange habt ihr mit dem Solarium gewartet?? Ich möcht jetzt unbedingt wieder braun werden.

M2eDyer1x988


Meyer1988

Moin!

Ich habe erst eine 2Monatige Minocyclin kur hinter mir gebracht die mir doch kein bisschen geholfen hatte!

Dann habe ich von meinem HA Aknenormin 20mg verschrieben bekommen, was ich nun seit knapp7 Wochen nehme! Ich hatte keine ANfangsverschlechterung! Die NB sind trockene haut um den Mund herrum (schupping) und Trockene Lippen!

Habe nun keine Pickel bzw. Akne mehr doch habe ich noch rötliche punkte unter der Haut! Kann mir vll. wer sagen wann die weggehen? und was ich wegen meinem Mund machen kann? Ich schmiere sie täglich mit Penatencreme ein und benutze Labello!

Zu mir: ich bin 16 Jahre alt und wie 62 Kg

Mfg

m1emoxx


@Skit

Ich hab nach 7 Monaten auch so nen fiesen "Ausschlag" an den Armen und am Hals gehabt. Dachte der geht von alleine weg (hat ganz klein angefangen) und hab einfach mit meiner normalen Mandelölsalbe eingecremt. Das hat auch total gejuckt, dass ich es teilweie nicht mehr ausgehalten hab und die Arme blutig gekratzt hab :-(

Beim nächsten HA Termin hat mir der HA dann ne spezielle Creme (ich glaub er meinte, dass sie Cortison enthält) verschrieben und das ganze war nach 3 oder 4 Tage wieder komplett weg :-)

Die Devise ist: nicht darauf warten, dass es von alleine verschwindet, sondern einfach mal den Arzt konsultieren. Der hat mehr Ahnung als du selbst, bzw die Leute hier im Forum (bzw er sollte hoffentlich mehr Ahnung haben ;-) )

mFg

c9hAsser


spermien?

hi,

wollte mal nachfragen, wenn ich als MANN aknenormin nehme und meine freundinn schwängere ist es dann auch schädlich für das kind oder ist das nur schlimm wenn schwangere frauen aknenormin nehmen? ist mit den spermien alles ok?

SuKxIT


ich würd nichtmal ne aspirin schlucken wenn ich vorhab ne frau zu schwängern ;-)

m3emox


@chAser

also nach dem Beipackzettel ist Aknenormin nicht fruchtbarkeitsschädigend für den Mann.

SJKIT


naja vllt kriegst du dann ja kinder die ein leben lang keine puckel haben werden ;-)

d;arkxred


Spermien und Aknenormin

Soviel ich weiß liegt die fruchtschädigende Wirkung von Aknenormin darin, das sich dann die Zellen nicht mehr richtig teilen - und das passiert in der Schwangerschaft in der Frau - und nicht im Mann.

Grüßle

E5IBxO


Trotzdem würd ichs nicht drauf ankommen lassen und einfach warten, bis die Therapie vorbei ist...wegen dem Samen.

Ich hatte an der Hand auch so ein "Ausschlag", hat auch gejuckt und war total trocken. Da hat mir mein HA auch Salbe mit Cortison verschrieben und schwubs, nach 2 Tagen war die Haut wieder klatt. Cortison scheint ein echter Allerheilmittelstoff zu sein.

Meint ihr es reicht, wenn ich 1ne Woche warte und dann ins Solarium geh, oder soll ich länger warten?

a3kne gpatixent


JO LEUDE BIN ENDLICH FERTIG

habe gestern abend meine letzte tab. geschluckt bin jetzt richtig gespannt wie es sich in den nächsten wochen so entwickeln wird.

fuck hab wieder ein kleinen pickel an der schläfe bekommen is aber net so schlim.wird bestimmt bald wieder weggehen.

ich bin so foh bald mein normales ausehn wieder zu bekommen. ich bin jetzt schon solange dabei das ich nicht mehr weiß wie ich ohne AKNENORMIN AUSSEHE. ich kan es mir aber vorstellen.

M2o@ndox_123


@ Akne Patient

NA Hossa die Waldfee!

Freut mich für dich! Vorallem, dass du jetzt im Frühling quasi schon wieder "normal" sein darfst. Ich kann mich noch bis Ende Juli gedulden :-)

aLknex87


Ihr redet alle davvon "wieder normal zu sein" nach der Therapie!!

Ich bin erst am Tag 40, und sehe auch noch normal aus, aber wie sieht man denn aus wenn man Aknenormin über einen langen Zeitraum eingenommen hat.

Hoffe das ihr mir schnell antwortet.

Bis bald

SWKIxT


@ akne patient:

nicht vergessen dich wieder zu melden. auch noch in nem jahr! *:)

S6KIjT


@memox

wie siehts denn bei dir aus? und wie lange bist dabei?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH