» »

Aknenormin

E=i~nzel/lexr


@Savanateth

kein wunder, dass du müde bist, wenn du immer erst um halb 1 ins bett gehst ;-)

ne kleiner scherz, das mit der müdigkeit merk ich auch extrem! rote flecken müssen keien narben sein, sondern können nach längererer zeit verschwinden. durch solarium nach der therapie kannst du sie etwas "abdecken" und sie fallen nicht mehr so auf. aber nicht übertreiben!

grüße

M0advVillaixn


:-/

Mir geht es gerade jetzt im Moment irgendwie richtig scheiße. Ich war gerade in der Stadt und habe am Bahnsteig jemanden gesehen, von dem ich vor ca. 2 Jahren noch dachte: "Boar! Dem muss es erst schlecht gehen! Der hat sogar schon Narben durch seine Akne bekommen!" Das war wie gesagt vor ca. 2 Jahren, als bei mir noch garnicht von Akne die Rede war. Ich hatte wenige kleinere Pickelchen. Gerade allerdings, am Bf, stand der Typ direkt neben mir und der Zug fuhr ein. In den Türen der neuen Züge befinden sich ja diese Spiegel und ab da gings wieder los mit den Depris. Mein Gesicht sah im gegensatz zu seinem viel vernarbter aus! Klar hab ich noch alles voller roter Flecken, aber da hab ich mich erstmal erschrocken! Diese scheiß Ungewissheit, ob diese "Narben" nach der Therapie wieder weg gehen oder nicht macht mich so was von fertig! Wie gesagt: Vor Roa und dieser schlimmen AV, hatte ich nie Narben, obwohl ich auch immer viel gedrückt habe.

S-av6anat!exth


Nabend :-D

Hi hi, danke für eure Antworten. :-)

Hm, also diese roten Flecken hab ich eigentlich schon ganz lange, schon über ein Jahr... :(v und wenn ich das richtig beobachtet habe (WENN^^), dann sind das immer die gleichen Stellen und nicht neue, durch Pickel, wo dann nur zeitweilig ein roter Fleck ist...wo der eine vernabte Pickel ist, wird das auch schon wieder heller, aber das, was "immer" da ist, das wehrt sich penetrant... %-|...dat is ja schon fast Mobbing... ;-D

Aber ich warte einfach mal ab, hab noch niemanden mit 40 gesehen, der so rote Flecken hatte, dann muss ich halt warten... :-|...vielleicht bin ich ja einfach zu ungeduldig...in der Beilage steht ja drin, dass das auch bei Formen der Akne, die zur möglichen Vernarbung führt, verwendet werden soll.

Ich vertrau da meinem HA...

Gute Nacht ihr alle...

MBadv6illaxin


@Savanateth

Hast du denn diese krassen Stellen durch die AV bekommen? Oder hast du die durch Pickel vor Roa bekommen?

mJitcWh-k113.7


sehr herb

war heute beim hautarzt.

er will mir kein aknenormin verschreiben, weil er meinte, dass ich von so einem mittel noch meilenweit entfernt wäre.

nun hat er mir DIFFERIN GEL verschrieben. also wieder was von außen. habe zwar noch keine vitamin a säure von außen versucht, aber naja.....

hat jemand erfahrungen mit diesem gel?

m0aJusKxa18


@mitch-1137

HI!

Differin Gel hat bei mir damals SEHR gut geholfen. Hat er dir

auch Bravisil verschrieben? Das ist eine Rubbelcreme, mit der du morgens dein Gesicht waschen kannst. Sie befreit die Poren und macht die Haut wieder sanfter.

Diese Kombination ist echt super!

Grüße

m,itch-1x137


@ mausKa18

ne, er hat mir eben nur das gel verschrieben...

er meinte, dass ich aber auf jeden fall noch mein gesicht weiter mit waschlotionen reinigen soll.

also ich nehme momentan die von synchroline. abends, vor dem schlafen gehen, soll ich dann das gel auftragen.

nur blöd ist es natürlich, dass ich am rücken auch akne habe und darum hatte ich darauf gehofft, dass er mir ein innerliches mittel verschreibt, welches am ganzen körper wirkt.

und auf dem rücken ist es auch sehr schwer mit waschlotionen zu reinigen und natürlich auch sehr zeitaufwendig. nagut, außer beim duschen, aber schäumt man ja eh den ganzen körper ein und nicht nur eine stelle.

wie lange hat es gedauert, bis man erste erfolge bei dir gesehen hat? nimmst du es immer noch? oder ist das so, dass wenn du es ca. 3 monate nimmst, die akne dann aus dem gesicht weg ist? so wie bei den aknenormin tabletten?

gruß

Ktimmexl


Aknenormin ist das beste überhaupt

Alos ich bin 17 JAhre als ich leide schon seit 3 Jahren unter Akne. Ich hab alles mögliche ausprobiert alles was man so im Drogeriemarkt kaufen kann. Dann hat mir einer aus meiner Klasse von Aknenormin erzählt dass er es jetzt nehmen muss. Dann bin ich auch zum Hautarzt gegangen die es erstmal mit Duag-Aknegel versuchen wollte weil die Krankenkasse nur bezahlt wenn man das Zeug vorher probiert. Das Gel nimmt man in Vebindung mit einem Antibiotika § Wochen lang. NAch 1 1/2 halb wochen war auch eine Besserung zu sehn aber dann zum Schluss wurde es wieder schlimmer. Dann musste ich wieder zum Hautarzt und dann hat sie mir Aknenormin verschrieben. Ich nehme 30mg am Tag was bei einem Körpergewicht von 65 kg normal it denn pro kilogramm ein halben gramm. Jetzt nehem ich die Tabletten schon 3 Monate und ich hab keinen einzigen Pickel mehr, wirklich garkeinen. Die ersten 3 Wochen wird es schlimmer aber danach geht alles nach und nach weg. Von den Nebenwirkungen merke ich nur die trockene Haut deshalb viel eincremen und die LIppen pflegen. Am ANfang hatte ich Vaseline für die Lippen, aber das beste ist Blistex Lippenbalsam. DAnn hatte ich eine Zeitlang Nasenbluten aber das hab ich jetzt auch nicht mehr. Und bei mir ist es dass ich durch die Tabletten extrem schnell braun werde und meine Haut wird nicht rot. Aber das liegt immer am Hauttyp. Also ich kann es nur empfehlen. und ein Tipp benutzt keine zusätliche austrockende Creme fürs Gesicht bei meinem Freund hat es sich nicht gebessert. Dann hab ich gesagt lass doch mal die Creme weg und übers wochenende war er aufeinml vewandelt und hatte nurnoch sehr wenige Pickel.

Also mein Fazit ich kann es nur empfehlen. Ich hatte gedacht es würde nicht helfen aber es hilft.

b?la:cFky20x04


Proantho

Vergiß daß die Aknenormin die Besten sind. Das Beste, aber wahrscheinlich auch leider das Teuerste ist Proantho. Die sind rein natürlich, wirken von innen und sind aber nicht in der Apo erhältlich. Eine Packung kostet für einen Monat ca. 59-70 Euro. Ich hab meine Pickel und die unreinheiten nach 4 Monaten weggebracht. Ich mach mir keine Salben mehr in mein Gesicht, daß ich hinterher ausschau wie ein Pavian nach dem Geschlechtsverkehr oder noch schlimmer. Natürlich nehm ich die Dinger noch immer damit ich auch sauber bleibe. Wünsch Euch einen schönen Sonntag.

Ciao

muitcMh-1J1x37


@ blacky2004

hallo,

ja, das war ja dein tipp, stimmt.

aber glaubst du auch, dass du die akne danach nicht mehr bekommst?

helfen die tabletten bei dir eigentlich am ganzen körper und gibt es da irgendwelche nebenwirkungen? fettet die haut immer noch? wann ist die erste besserung in sicht?

gruß

Sqavanaute_txh


@ Madvillain und blacky2004

Na ihr! :-)

Also das ich so rote Flecken habe, das hatte ich schon vor der Behandlung mit Aknenormin, ist vielleicht tatsächlich so, dass das nur von den Pickeln kommt, aber nach einem halben Jahr vielleicht wieder abheilen würde. Deswegen denke ich auch, dass das immer die gleichen Stellen sind, weil vor Aknenormin hatte ich ja des öfteren viele eitrige Pickel und dadurch dann dementsprechend auch immer neue rote Flecken. Dann müssten die ja in eine, halten Jahr ca. weg sein..^^..*lol*.

Und was ist mit diesem Proantho? Ist das wirklich so ein tolles Mittelchen? Mein Hautarzt und viele andere meinen ja, Isotretionin, also Roa oder Aknenormin seien das Nonplusultra. Wäre ja schöne Scheiße, wenn das nicht stimmt und am Ende die ganzen Strapazen umsonst sind...-.-

Noch was: Ich hab' manchmal Ausschläge an den Armen und Händen und mein Arzt meinte erst, dass ich da Cortison raufmachen soll. Nur geht dasn icht immer davon weg und an der Hand hat meine Haut auf einmal an ein paar Stellen gar keine Falten mehr... ???. Gott sei dank nur, wenn ich die Zusammenfalte, sind dann komisch aus. Nun hab ich so eine Feutchtigkeitscreme, herje... :-(

Ist schon irgendwie kacke der ganze Mist...^^. Wenn ich mal ein schönes Gesicht habe (also die Haut^^), dann guck ich jeden Tag gerne in den SPiegel! *g*...

Liebe Grüße! @:)

DRaniasxahne


SO

im großen und ganzen hab ich mein ziel erreicht. ich wollte bis zu meinem 18 geburtstag pickel frei sei und der ist schon in 4 TAGEN! ich habe eigentlich keine pickel mehr, nur noch viele rote flecken. bin mit der therapie so gut wie fast fertig :-) ich wünsch euch allen viel, viel, erfolg!

Ich glaub die mädels finden mich auch schon attraktiver^^, kam mir zumindest am freitag auf ner paty so vor :-)

PS: [[http://spielwelt13.monstersgame.net/?ac=vid&vid=26041930]] ein bissle spaß muss sein!

D%anisdah@ne


ist das mit dem link überhaput erlaubt |-o, falls nicht bitt ich die moderatoren den zu löschen und nicht böse werden falls das nicht erlubt war. *:)

D1anqisxahne


zum Verlauf

Ich hatte eigentlich so gut wie keine nebenwirkungen. Kein nasenbluten, rückenschmerzen oder sonst was. :-) Ein glück. ! Bis auf die AV verlief alles reibungslos. Bei vielen sieht das anderes aus.....

Mta9dvi+lxlaixn


Hallo an alle!

Irgendwie is das mit meinen roten "Flecken/Narben", die ich erst durch die AV bekommen habe, oder was es nun auch sein soll total seltsam. Wenn ich morgens aufstehe und gut geschlafen habe, ist meine Haut fast komplett glatt! Auf jeden Fall ist sie viel glatter als am Tag. Abends sieht es dann schon wieder anders aus aus. Was meint ihr?!!?! Kann es sein, dass diese Stellen nach dem Absetzten erst richtig einsinken :°( >:( ??? Oder hab ich chancen, dass es nach der Therapie von Tag zu Tag immer glatter wird? :-D :-) ? Was ich mir wünschen würde! :)^ Also!!! Was meint ihr?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH