» »

Aknenormin

r3atsucEher/19x85


alsoo der jetzige Status is:

4 Tage lang 20mg

jetzt 2. Tag 30mg

Nebenwirkungen: leicht trockene Lippen, abends und morgens leicht trockene Augen, Müdigkeit

Wirkung: Knoten unter der Haut sind kleiner, kaum noch vorhanden

eunige Pickel kommen raus, trocknen aber schnell aus

Am Anfang der Therapie Kopfschmerzen, starke Müdigkeit....

Wechsel von 20mg auf 30mg ohne Probleme gemacht, keine stärkeren Nebenwirkungen (kommen noch denk ich)...

Saa{vanqatetxh


Hoi :-)

Wegen der Müdigkeit, also bei mir ist das auch so am Anfang zumindest gewesen, dass ich 8 oder auch 10 Stunden geschlafen habe in der Nacht und trotzdem brach ich dann manchmal ein, wenn ich zur Ruhe kam, meistens so um Mittag herum. Man, dieser Klopfer hauen einen ganz schön aus die Socken... ;-)

Und die Sache mit dem Geschlechtsverkehr: Soweit ich weiß dürftet ihr sogar Kinder bekommen, weil Aknenormin sich nicht auf die Spermien auswirkt, so steht's jedenfalls in der PAckungsbeilage. Deine Freundin darf halt nur nicht den Wirkstoff im Blut haben, solange ihr also nicht gerade den..naja... ;-D...hartesten Blutschürf-Sex habt, dürfte das kein Problem sein. :-)

Das sicherste aber ist natürlich den Arzt zu fragen, die Angaben hier sind ja nur von Laien... :-)

Genauso mit der Dauer, wenn du du noch 5 1/2 Pillen hast, einfach mit dem Arzt Rücksprache halten. :-) Mich wundert ja, dass ihr das alle einfach so verschrieben bekommt und der Arzt da gar nichts zu sagt, von wegen wie lange, wie viel und so...^^..

Ich war heute erst wieder bei meinem HA (Muttermal wurde entfernt) und da wurde mir wieder gesagt, mein Gesicht sei wieder besser geworden... :-)...ich selber seh's nicht soooo deutlich... ;-D...meine Ärzte haben aber ja auch geschultere Augen... ;-)..dass die Knoten weg sind, stimmt ja, aber diese Flecken... *buhu* :°(

Hasta luego! :-)

SbilenBt-Sunrferx88


Sind hier auch manche die schon eine Therapie hinter sich haben?

Ich habe gelesen das die Haare nach einer beendet Therapie sehr dünn bleiben bzw. für immer kaputt sind.

Wieviel Warheit ist da dran, wie war das mit den Haaren bei euch??

Viele Grüße

MRadvilxlain


@Silent-Surfer88

Wo hast du das denn gelesen? Meine Haare leiden auch ganz schön unter der Therapie.

S)il>ent-8Surfeor88


@Madvillain

Habe ich unter anderem auf diesem Board hier gelesen ich möchte aber niemandem Angst machen, denn hier kann jeder schnell mal irgendwas behaupten.

Deswegen war meine frage auch ob das stimmt.

Wenn ich den Link nochmal finde stelle ich ihn hier rein.

r=a6tsuOchexr1985


Ich habe gelesen das die Haare nach einer beendet Therapie sehr dünn bleiben bzw. für immer kaputt sind.

Wieviel Warheit ist da dran, wie war das mit den Haaren bei euch??

es kann sein dass der vermninderte haarwachstum nach der therapie weiterhin besteht, muss aber nicht...

gehört zu den nebenwirkungen die ziemlich selten sind..

ich hab NOCH nix festgestellt bei mir wegen haaren ich hab aber sowieso schon voll die geheimratsecken ^^ das wär echt schlimm bei mir...

steht im beipackzettel !!! lest ihr den eig nicht ??? :O

rRatsucyher19`85


es kann sein dass der vermninderte haarwachstum nach der therapie weiterhin besteht,

äääh das soll harwuchs heißen natürlich

rGatsuch6erV198x5


hallo leute was meint ihr was besser ist?

morgens 20mg tablette und abends ne 10mg ?

oder andersrum?

einerseits wirken die tabletten nachts sicher besser, das spricht für eine 20mg tablette abends, aber tagsüber is doch die gefahr größer dass pickel entstehen (durch schmutz im gesicht, hinlangen etc) ???

SFilen4t-S/urjferx88


tut mir leid wenn ich dich mit meinen fragen nerve aber ich war noch nicht bei meinem HA und habe ihn noch nicht auf das Medikamnent angesprochen, werde dies aber beld machen.Daher habe ich auch keinen Beipackzettel. Baer den würde ich mir sicher auch nicht durchlesen, damit macht man sich nur verrückt.

SFilenMt-SuErfexr88


Beipackzettel, den würde ich mir sicher auch nicht durchlesen, damit macht man sich nur verrückt. ( so sollte es richtig heißen :-D )

r[ats?u'cher1H9x85


Daher habe ich auch keinen Beipackzettel. Baer den würde ich mir sicher auch nicht durchlesen, damit macht man sich nur verrückt.

das rat ich dir aber ^^

mein arzt hat mir nix bezüglich nebenwirkungen gesagt, der hat mich nur gefragt ob ich mich informiert drüber hätte,

vorher hab ich das aknenormin heftchen mitbekommen:

[[http://www.hermal.de/her/pages/haut_haare/akne/isotrtinoin_mann.pdf]]

so schlimm is das alles ja auch nicht glaub ich, man liest halt im internet meist nur von den wenigen schlimmen fällen (und macht sich panik) weil die die keine nebenwirkungen haben keinen rat brauchen oder sonst auch keinen grund haben hier zu schreiben dass sie keine nebenwirkungen haben ...weisst wie ichs mein? man muss immer dran denken dass nicht jeder aknenormin-patient hier im forum ist sondern sich die meiste zeit mit anderem beschäftigt als im internet surfen ^^ und sich seiner aknebesserung erfreut :-)

S5ilent-\SurfAer8x8


habe mir das mal durchgelesen, liest sich nicht gerade gut :D

rwatsuKcheCr19x85


jo aber bei keinem medikament is des anders, ausser bei homöopathischen zeugs ^^

ryatsu|cher1I985


und wenn dus nicht verträgst merkst du das denk ich mal ziemlich schnell, oder halt nach nem monat bei der blutuntersuchung, und dann kann mans ja absetzen

m}eyTer2x2


Noch einmal zu meiner Frage,

Wie lange hattet ihr die Nebenwirkungen nach der Kur noch gehabt?

Bzw. wielange hattet ihr noch was?

Mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH