» »

Aknenormin

r3atsauchexr


nana ich würd sagen weil dort ne entzündung war schwellen dort die blutgefäße an (wegen der heilungsprozesse) und bleiben ewig angeschwollen...deshalb sind narben auch immer etwas rötlich... ewig lang..... wieso soll man da nicht mit entzündungshemmenden stoffen nachhelfen? (zB panthenol, das is in den stiften und cremes enthalten)

naja wie gesagt ich werds testen und euch sagen obs was bringt :-)

ich hab über nacht die "anti-rötungen beruhigende nachtpflege" draufgetan und ich muss sagen mein gesicht is schonmal viel glätter geworden ^^

C(hinxie


@ Silent-Surfer88

Jo ich weiß das akne nicht grad gut aussieht und mich macht es auch fertig aber andereseits was soll ich denn dagegen schon machen??!!

BAld werde ich dieses Aknenormin Zeug kriegen und ich hoffe das alles wieder gut wird und das nicht zu viele Nebenwirkungen auftreten!!

Ich hoffe für dich das alles bald besser wird und du wieder glücklicher wirst!!:-)

Also bis denn!!

Chinie

Ssa2vanatexth


@ ratsucher

Welchen LSF du brauchst, hängt ja eigentlich davon ab, wie deine Haut sonst unter der Sonne litt, da der LSF angiebt, um welchen Faktor diese eigentliche, natürliche Verträglichkeitszeit verlängert wird.

Ich hatte auch Probleme mit meiner Haut von wegen Sonne, hab' dann drei Proben von "Daylon extreme - Liposomale Sunblock-Lotion" bekommen, 'Liposomal' bedeutet, wenn ich mich recht entsinne, dass das unter die Haut einzieht und nicht nur oben drauf liegt. Also ich weiß, dass das bei der Creme so ist, nur nicht, ob gerade 'liposomal' das bedeutet. Naja, jedenfalls brauchst du die tatsächlich nur einmal am Tag auftragen, die hält...

Wenn du dann nochmal in die Mega-Knall-Sonne gehst, um Volleyball zu spielen oder so, kannst ja nochmal eincremen..

Ach ja, die Creme ist von 'spirig', ist ein bisl teuer, wird aber dadurch wieder wett gemacht, dass du dich ja nur einmal eincremen musst. Ich hab' immernoch meine drei Proben...

Bye bye..

[CratGsducherx]


hmm is das die mit LSF 50 ?

hab gelesen dass alles über LSF 30 keinen sinn macht weil da so viele stoffe drin sind die die haut belasten und auch die poren verstopfen....

hmmm ich nehm erstma mein nivea spray mit lsf 15 ...das wirkt nämlich anscheinend sofort :D

S?avancatve,th


@ [ratsucher]

Eigentlich hat das Ding kein LSF, hält ja den ganzen Tag...auf der Verpackung steht jedenfalls nichts drauf...und da es ja den ganzen Tag hält, kann man in dem Sinne auch nicht von einem LSF sprechen, oder? Bin da kein Experte...

Ich frag mal bald mein HA :-)

[yratsu>c'herx]


stimmt eigentlich :-) ich hab im inet halt nur den sunblocker 50 + gefunden oder wie der heisst....

bis jetzt hab ich jedenfalls noch kein sonnenbrand bekommen ich bin eig auch eher ein dunkler typ ...ich glaub die sonne tut dem gesicht auch ganz gut (noch)...

hab jetzt 1, 5 wochen aknenormin hinter mir und hab immer noch einige pickel im gesicht aber ansonsten is die haut um einiges reiner geworden, am rücken hab ich gar keine knoten mehr voll cool :-)

hab ja die proben von eucerin gegen rötungen und muss sagen dass die nachtcreme ganz gut ist die anderen sachen sind für mönner jedenfalls nicht zu gebrauchen! xD

wenn man die nachtcreme genommen hat sieht die haut am nöchsten tag um einiges besser aus (zumindest in verbindung mit aknenormin)!

is aber wahrscheinlich normal bei nachtcremes, hatte noich nie eine davor... die rötungen sind auch etwas weniger zu sehen, was bei mir aber morgens auch normal is, weil ich tagsüber mehr an den pickeln rummachte und sie dadurch erst richtig rot wurden ^^

über nacht entspannt sich das dann immer.

hxexxxxy


stimmt es das die roten flecken durch die sonne schneller abheilen?

SCavBanaxteth


@ hexxy

Also ich war vor kurzem bei meinem HA und nun nehme ich die Tabletten 2 Wochen erstmal nicht, weil er meinte, dass die Sonne an sich der Akne gut tue, also auch bei den Flecken wohl..

Was ich komisch fand: Er meinte, dass eine Behandlungsphase halt 3 Monate gehe und er bei mir nicht so gerne eine weitere Phase starten würde, weil bei dieser die Anfälligkeit für die Nebenwirkungen höher sei...was ist denn dann mit denen, die das nehmen wir Heu? :-?

[erat{suc+hexr]


baaah leute ich hab jetzt innerhalb von 2 tagen 3 mal nasenbluten gehabt, einfach so!

nehm jetzt seit 2 wochen 30 mg pro tag...ich hoff das ist jetzt nich jeden tag so!

ansonsten hab ich 2 kilo zugenommen (find ich cool, will eh zunehmen ;-) ) was aber auch daran liegen kann dass ich mit rauchen aufgehört hab und nun alles ess was ich erwischen kann (ersatzdroge ;-) )

M%is@cchax87


@all

Hallo ihr Lieben!!!!!

Ich weiß, hab mich schon lange nicht mehr gemeldet, hatte aber wahnsinnigen stress sodass ich zu gar nichts mehr gekommen bin...Na ja egal, jetzt schreib ich ja wieder. Also ich nehme jetzt dann schon seit 2 Wochen aknenormin 10mg und muss sagen dass sich eine deutliche verbesserung eingestellt hat. Nur jetzt meine ich dass die dosis zu gering ist, weil sich fast nichts mehr tut, also weder besser noch schlechter wird. Geh deswegen demnächst mal zum HA. Nebenwirkungen habe ich bis auf tierisch trockene lippen gar keine, schätze mal wg der niedrigen dosis. Die chremerei nervt aber trotzedem, na ja, hilft ja nichts, keine wirkung ohne nebenwirkungen :-).

Da in den letzten Tagen ja die sonne so schön schien, hab ich mich auch einfach mal bedenkenlos, natürlich mit einchremen, in die Sonne geknallt, will ja braun werden. Nun aber meine frage an euch: Wirkt sich ein Sonnenbad positiv oder negativ auf den Rückgang der Akne verbunden mit Aknenormin aus ??? ? Ich hab mal gehört, Sonne wirkt auch austrocknend, also dass die Akne weniger wird. Bin jetzt nur n bissle unsicher, deswegen antwortet mir doch bitte!!!!!

Danke schon mal!!!

VLG und haltet die Ohren steiff, ciaosen :-)

sZeee:d_f|an


hey!

neheme aknenormin jetzt seit ungefähr 5 wochen und habe nur ab und zu mal ein pickel aber die rötungen gehen nicht weg :-(

und seit ca. einer woche habe ich auf der hand und an den armen so komische rote punkte und alles juckt bei mir ??? . hat das auch jm von euch? und ich hab überall kratzer, ob das wohl auch davon kommt, weil die haut empfintlicher wird?

naja werd am do. erstmal meinen HA besuchen gehen.

bis dann *:)

BEDD-vMEAN


@Mischa87

Sonne wirkt sich schon positiv auf Akne aus, aber soll auch wieder die Talgproduktion fördern...

Bei mir es auch wo ich regelmäßig 2x die Woche im Sola war perfekt,aber dann kams irgendwie doppelt so schlimm wieder.

Damals hatte ich bei mHautarzt auch ne reine UV-Therapie, aber war mir zu stressig bzw. zu kostesspielig jedesmal 70km dafür zu fahren..

Naja nun nehme ich seit dem 8.6. 40mg jeden Tag und werde weiter sehen...

AV hatte ich irgendwie noch nich ,oder sie war sehr gering.

Trockene Lippen hab ich, und wenn ich mein Gesicht mit der Sebamed-Seife wasche, is meine Haut so komisch> nich matt wie vorher, sondern glänzt wie son polierter Speckstein und trocken ist sie aber auch

bMluecrsush88


heute wird abgesetzt

Also, will mich mal wieder hir im Forum blicken lassen ;-)

Nehme heute seit 210 tagen Aknenormin, und heute aknn ich endlich absetzten.....und hier mal ein Erfahrungsbericht...

Dazu muss ich sagen, dass ich mittelschwere bis schwere Akne hatte

Bei mir war die AV sehr sehr heftig, konnte 1 woche lang nicht essen, weil alles so scheiße weh tat....hatte mal gezählt und es waren ca 60 pickel und mitesser die ich da hatte...dann fing es an abzuheilen, das war ca nach 3 monaten...von da an ging es immer besser, nach 4 monaten fing es wieder an...nicht im gesicht sondern hinten auf dem hals und unter den wangenknochen...bestimmt noch mal so 15 knoten...3 wochen später waren aber auch die auf bestem wege abzuheilen, und jetzt, ende des 7. Monats habe ich gar keine pickel mehr...aber was micht fast geau so nervt sind die roten flecken und vor allem die Nebenwirkungen...habe keine Pickelmehr, aber von weiten hat es wegen den rotenflecken immer noch den anschein, das nervt echt...meine lippen, kann man nur noch als socleh warnehmen, weil sie sich am mund befinden...ich creme die 6 mal am tag ichtig heftig ein, aber die sind ziemlich zerschunden...manchmal kann man die haut dadrauf einfach so abziehen und dann tuts noch mehr weh, und es blutet...aber die haut muss halt ab...außerdem sehe ich einfach nur derbst kaputt aus...also ob ich 1000 tage nicht gepennt hätte....ein paar wirklich winzige närbchen habe ich leider auch, aber die gehen nach jeder wöchentlichen behandlung mit fruchtsäure peeling zurück...und wenn ich jetzt absetze bildet sich die haut ja wieder nach....bin jedenfalls ziemlch zufrieden mit der Therapie...ich fand es besonders hart weil ich so ziemlich keine einzige Creme vertragen aknn, weil ich gene einen bestimmten stoff, der in 98% aller preperate vorkommt allergisch reagiere....also die nebenwirkungen haben es echt in sich....

trotzdem würde ich das medikament immer wieder nehmen....

und zum schluss noch eine frage an die, die schon seit längerem fertig sind...wird die haut nach dem absetzten wirklch wieder dicker? und wann werden die lippen wieder normal?

und diesem sinne erst mal danke und bitte :)^

SVavEanatxeth


@seeed_fan

Ja, ich hatte das auch, bei mir waren das Hautexeme...also ich würde so schnell es geht zum HA, damit der dir da was verschreiben kann, mir hat er Cortison verschrieben...nun sind meine Arme, da hatte ich das, eigentlich wieder recht normal, schmiere die aber auch nicht mehr rauf, der Rest soll so abheilen, ich meine, dass Cortison nicht so gut ist für die Haut bzw. Knochen...

Ach, wegen der Sonne: Ich nehme Roa nun 2 Wochen nicht, weil mein HA meinte, er wolle mal den Effekt der Sonne abwarten...also er meinte, dass in der Regel die Sonne der Haut gut tut...

J+ohannBes21.x2


@bluecrush88

Hallo

Schön, dass Du es endlich überstanden hast. Mir steht es noch bevor und ich hab mir riesige Sorgen gemacht wegen der Nebenwirkungen. Aber nun war ich wieder mal beim Hautarzt, um mir meine geliebte Isotrexin Creme zu holen (die ist übrigens wirklich der Hammer!) und da hat sie mir gesagt, dass es alles gar nicht so schlimm wäre mit den Nebenwirkungen. Wir machen es ab Herbst wegen Sonne im Moment und dann auch nur eine geringe Dosis, damit sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten. Dafür dauert die ganze Sache zwar 8 Monate, aber dafür mit wenig Nebenwirkungen. Wie hoch ist denn deine Dosis gewesen, dass Du so schlimme Nebenwirkungen bekommen hast? Oder hing das mit Deiner Allergie zusammen?

ciao

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH