» »

Aknenormin

sUhixzo


hi...hab mittelschwereakne...und hab aknenormi verschrieben bekommen...

ich wollte wissen wie es aussieht ob es nebenwerkungen gibt wenn man kifft

s1eeeXd_f8an


hey *:)

ich war gestern beim hautartz und er war ganz begeistert wie toll sich das schon verbessert hat. nehme aknenormin erst seit 4 wochen muss es aber 4 monate nehmen. dann hat er auch meine blutwerte kontrolliert und so. jetzt wo die akne zurückgeht kommen bei mir erstmal die narben zu tage voll scheiße aber er hat mit versprochen das man die nachher noch "beseitigen" kann.

naja fahr ja bald in uraub und durch das salzwasser und der sonne soll es ja auch noch besser werden!! :)^

also bis dann wünsche allen die auch ferien haben schöne ferien!!lg

h2unkxE


gerade die sonne soll es atm schlechter machen, wegen den UV strahlen oder was auch immer..

ich merke das meine haut dadurch etwas gereizt wird, sich empfindlicher anfühlt wenn ich länger in der sonne bin...

PS: nehme aknenomin nun fast 3 monate, habe zwischendurch noch "zineryt" [gleicher hersteller wie Aknenormin] verschrieben bekommen, muss man selber mixen und ich trags abends vorm schlafen gehen aufs gesicht auf, wirkt ganz gut.

Nun habe ich, wenn das "Zineryt" bald leer ist, "Skinoren 15% Gel" verschrieben bekommen, 1* abends auftragen, kann mir azu wer was sagen?

Wirkstoff is "Azelainsäure"

lg, hunkE!

MEarTiNn Fzor mYou


brauche Euren Rat

Hallo an Alle *:) , erstmal zu meiner Person. Ich bin 17 , wiege 60kg und heisse Martin ;-D . Mir wurde auch Aknemormin von meinem Hautarzt angeboten zunehmen ... Nachdem ich dann ein Thearapiebegleitheft gelesen habe, war mir klar ich werde es wahrscheinlich nicht machn (wegen den ganzen Nebenwirkungen) Aber das Forum bzw. Ihr habt mich schon überzeugt... Ich werde es höchstwahrscheinlich durchziehen... Habe aber noch ein Paar Fragen also... Ich fang mal an ;-D

1. Ich werde doch bestimmt in der Therapiezeit "überwacht"...

meine Blutfettwerte oder so.. genaues weiss ich ja noch nicht..

Was wird den alles gemacht? Wird regelmäßig Blut abgenommen?

2. Habt ihr in der Einnehmezeit stark abgenommen bzw. zugenommen?

3. Habt ihr euch Wohlgefühlt mit der trockenen Haut?

4. Achso noch ne WICHTIGE frage... also ich denke irgendwie das dieses Produkt nicht gut für den Körper sein kann. Irgendetwas wird ja in unserm Körper den dauerhaft blockiert (dass keine Neuen Unreinheiten kommen) Normaler Weise sind ja unsere Hormone Grund für Pickel und Mitesser.. (glaub ich) und wenn jetzt auf einmal nichts mehr kommt an Unreinheiten.. wird doch irgendwas geschädigt oder blockiert.. Und das kann doch nicht Gut sein...

seee~edo_fan


@ MarTin For You

hey!

ich finde du entscheidest dich richtig wenn du aknenormin nimmst, es hilft.

also meine blutwerte wurden das erstemal kontrolliert als ich schon einen monat die tableten genommen habe und wenn da was auffällig ist meldet sich dein arzt.

also an meinem gewicht hat sich nichts geändert und in meine klamotten pass ich auch noch ;-) also hat sich da nix verändert.

mit der haut geht es eigentlich ich muss meine arme und beine morgens und abends eincremen weil die sonst jucken. am schlimmsten waren die lippen, hat sich aber gebessert, da hätte ich echt an die decke gehen können. musst immer creme für die lippen dabei haben. sonst sind alle nebenwirkungen erträklich :-D

auf deine letzte frage weiß ich auch keine antwort aber dein artz sagt dir ja wenn du aknenormin absetzen musst ich glaub auch nich das da was kaputt geht kannst doch einfach dein artz fragen wenn du dir tableten abholst

lg *:)

b]lu"ecrMush8x8


@ madvillain

Super dass du auch absetzten konntest...

Habe auch mal eine Frage an dich.

Ich habe vor 10 tagen abgesetzt und mir ist aufgefallen, dass sich auf meinen Wangen gaaaaaanz kleine Brubbeln gebildet haben. Die sieht man fast nicht, aber wenn man mit dem finger darüber streicht dann merkt man die schon sehr.

Hast du auch sowas? oder hast du andere Nedenwirkungen?

[xratXsucvher]


was sind brubbeln? kannst du das mal näher beschreiben? ich krieg angst :O

bmluec3rusxh88


Brubbeln

Wie soll man das beschreiben....wie so kleine Bläschen...man sieht sie wenn man seeeeehr genau hinguckt, also fast gar nicht, aber man merkt sie dann doch, wenn man drüber streicht....naja, ich hoffe sie gehen bald weg...

S*avanWate0th


bluecrush88

Ich hab' auch durch Aknenormin diese kleine "brubbeln"... ;-)...sind aber schon weniger und flacher geworden...

Ach ja, btw: Ich musste ja wieder zum HA und er hat mir nun erstmal 4 Wochen Pause verschrieben...

So far..

b7lue~crlusxh88


@ savannahteth

wie lange hast du die denn schon, und wann hast du abgesetzt? kann man die bei dir auch fast gar nicht sehen, aber spüren, dass sie da sind?

MgadvHillaxin


bluecrush88

meinst du vielleicht so kleine mitesser? die sehr oberflächlich sind?

M^a,dvillaxin


bluecrush88

u sehr hart u körnig?

bhluecru#sh8G8


@ madvillain

Nein, sind keine mitesser, sind einfach klitze kleine bläschen, die hautfarbe besitzen....und solangsam gehen sie auch wieder zurück.....naja, ich melde mich falls sich was neues tut. Hat einer von denen, die schon fertig mit der Therapie sind, irgendwelche anderen Nebenwirkungen nach abstzen erlebt?

SJileqnt-LSurfer8x8


na toll :-(

ich werde langsam bekloppt.

genau wo ich den termin beim hautarzt habe komme ich ins krankenhaus und werde operiert.

jetzt muss ich wieder 2 wochen warten meine akne wird imm er schlimmer.

die operation ist 1 woche her und in 2 wochen habe ich nen neuen termin bei meinem hautarzt.

Kann man 3 wochen nach einer operation direkt mit aknenormin beginnen oder muss man da länger warten.

ich werd noch bekloppt!

SlavanUatexth


@ Silent-Surfer88 und bluecrush88

Hallo ihr 88er! ;-)

Also zu dir SS: Ich denke mal, dass das geht, spricht ja eigentlich nichts dagegen. Außer du hast eine oberflächliche OP bzw. eine mit großen Wunden/Nähten. Dann ist's glaube ich nicht so gut, weil durch Aknenormin ja die Haut schlechter abheilt und leichter vernarbt (%-| ...) aber wie immer: Mit dem HA absprechen.. ;-)

Und bluecrush: Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann habe ich die erst durch Aknenormin bekommen, zumindest verstärkt, vorher war es vielleicht einzeln da. Abgesetzt habe ich vor 3 Wochen, da war die Therapie vorläufig zu Ende, aber in ~4 Wochen muss ich wieder hin, dann wird weitergeguckt. Nun wollen wir erstmal die Wirkung der Sonne abwarten, im Sommer mildert die Akne sich in der Regel...und wie das aussieht? Naja, wie ein kleiner Pickel, nur nicht eitrig, sondern Hautfarben, wie du schon sagtest...aber die stören mich nicht so, das ist Kinderkacke... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH