» »

Aknenormin

MKadv1illxain


@schalker14

Hallo!

Nehme jetzt auch schon seit über 2 Monaten kein Aknenormin mehr, nachdem ich meine 120mg erreicht habe. Meine roten Flecken/Narben, die ich alle von der Anfangsverschlechterung habe, haben sich allerdings bis jetzt noch kaum verändert. Pickel kommen auch wieder ab und zu aber das ist es nicht was mich oft sehr fertig macht. Es sind wie gesagt die Narben und roten Stellen die sich irgendwie garnicht verändern. Manchmal macht mich das schon sehr sehr fertig und ich mache mir den Vorwurf, dass Aknenormin die falsche Wahl war. Besonders wenn das Licht von bestimmten Stellen kommt sieht mein Gesicht schon sehr vernarbt aus. Ich wollte niemals Aknenarben haben. Ich habe am 29. allerdings einen Termin bei nem neuen Hautarzt u werde ihm mal mein Anliegen schildern. Meine Narben sind jetzt auch überhaupt nicht tief, im gegenteil, sie sind halt nur relativ großflächig.

SHchal8kear1x4


madvillain

Hallo wenn du bei deinem Hautarzt gewesen bist kannst du ja mal schreiben was er zu deiner Haut gesagt hat.

Tief sind meine Narben auch nicht,aber wie du es schon geschrieben hast wenn das Licht von einer bestimmten Stelle daraufscheint sieht man sie besomders.

aUknepa*tient0~01


schalker_madvillain___der kampf geht immernoch weiter!!

ich nehme aknenormi schon seit 4 monaten nicht mehr und es wirkt immernoch!!!

bei mir sind jetzt auch die narben zum vorschein gekommen. aber die haut wirt immer freier.

ich habe eine gesamtdosis von 120mg\kg eingenommmen.

meine haut ist aber immernoch sehr endfindlich. habe mich eben an der stirn ganz leicht gekrazt und die stelle ist dan rot geworden.

sehe immer noch fertig aus egal wie lang ich schlafe.

M4ad\villxain


@aknepatient001 @schalker

hallo schalker!

ja ich werde auf jeden Fall berrichten, was der hautarzt sagen wird! (Dann meld dich hier auch mal wieder öfter ;-) )

hallo aknepatient!

Das freut mich aber für dich, dass deine Haut immer freier wird. Es ist bestimmt nur noch ne frage der Zeit bis die empfindlichkeit weggeht.

SNchal#kerx14


aknepatient001 u madvillain

Es kannn gut sein das bei mir nach 5 mon. Absetzen der Wirkstoff auch noch im Körper ist,denn vorgestern hatte ich 5 Pickel auf meiner Wange und gestern waren sie schon wieder weg :-D

T)kd( f,ixghter


kennt einer hier eine creme mit der man während der aknenormin therapie net so "krank" aussieht??ich kann 24 std am tag schalfen und seh imma noch so krank und unausgeschalfen aus.gibt es da irgendeine vital creme, bräunungscreme oda irgendwie sowas?oda kann man trotzdem ins sonnenstudio gehen auch wenn es in der packungsbeilage verboten is.ich nehme 60 mg am tag falls das wichtig ist.danke im voraus.

mfg

aFknepacti`ent0x01


Madvillain und schalker

ich hab hier im forum schon oft gelesen das es nach den absetzten 1 oder maximal 2 monate dauert bis das medikament aus dem kärper draußen ist.

darauf hab ich mich auch verlassen!!!

aber nach 2 monaten hab ich gemerkt das es noch lange net vorbei ist.

ich hab mal auf ner seite gelesen, dass einer der ne gesamtdosis von 160mg\kg erreicht hat, dass das medikament noch 1 jahr in sein körper war und intensive gewirkt hat!!

hoffe bei mird es net so lang dauern müsste mich ja dan noch 6 monate gedulden.

aber mittlerweile bin ich froh das das medikament noch weiter wirkt. später irgendwan dan hab ich keine pickel mehr + meine normale ausstrahlung. kann es schon kaum werwarten diesen tag.

also gut leude ich wollte euch nur mal bescheidsagen.

denkt ja nicht das es nach dem absetzten wirder gut wird!!!

ahknEepat\ibeBnt00x1


es wird gut aber erst nach ner zeit

BFlizm1a_HxH


leute ich versteh euch alle nich ic hdenk ihr habt alle nach 3 monaten keine pickel mehr nur noch rote flecken deckt die ab wo is das problem wieso seid ihr den so komisch wegen den sachen oder sind das iregdnwelche gefühle

agknepaPtiegnt0x01


so ich nochma@schalker_und_Madvillain

also ich habe während der therapie keine feuchtigkeits-creme genommen da meine haut auf so gut wie jede creme endfindlich reagiert hat.

mitllerweile nehme ich aloe vera!! aber irgendwie gibt es meiner haut keine feuchtigkeit!

kann mir einer von euch vielleicht ne gute cremen enfehlen!!

SschVaElkerx14


aknepatient001

Also ich nehme überhaupt keine Creme mehr fürs Gesicht.Ich wasche mich morgens und abends nur mit der Waschlotion ph Wert 5,5 aus dem Aldi oder Lidl und komme damit gut klar.Habe auch keine fettige Haut mehr. *:)

T:kd Bfigshtxer


da leider keiner auf meine frage geantwortet hab frage ich nochma am besten die die therapie schon hinter sich haben?habt ihr es iwie geschafft mit irgendeiner creme oda sonnenstudio ein bisschen viateler ausszusehen , sehe imma krank und blass aus (als ob ich nur 3std geschlafen hätte) egal wie lange ich schlafe .gibt es soawas was einen wieder "gesünder" erscheinen lässt?und was haltet ihr von sonnenstudio während einer therapie mit 60 mg am tag??hoffe ich bekomme diesmal antworten...

mfg

C;hirbby


@ tkd fighter

also ich würde dir vom sonnenstudion abraten, da deine haut total leicht zu verletzen oder zu verbrennen ist, besonders extrem denke ich wird es bei einer so hohen dosis, wenn du das unvorsichtig machst kannst du dir deine ganze haut richtig kaputt machen... ist meine meinung, ich jedenfalls würds nicht drauf ankommen lassen.

und einen tip für irgendeine tolle creme mit der man fitter aussieht kann ich dir leider nicht geben, ich denke nicht dass es solche wundermittel gibt, wär auch zu schön :-) ich denke auch dass du mit ner bräunungscreme noch krank oder müde aussiehst, weil deine haut einfach zu dünn ist und alles "durchschimmert"... ich glaub die einzige möglichkeit das ein bisschen zu vertuschen ist make-up, aber ich weiss jetzt nicht ob ich dir das als tip geben kann da ich grad kein plan hab ob du männlich oder weiblich bist :-)

liebe grüße

SYcDhalkUer1x4


tkd fighter

Ich habe während der Therapie auch keine weitere Creme benutzt,muss aber auch sagen das ich nicht so blass im Gesicht war.

Unter der Sonnenbank würde ich auch nicht gehen,denn ich habe auch 60mg am Tag zu mir genommen und die Haut ist bei dieser Dosis wirklich sehr dünn.Ich glaube auch nicht das man so schnell dann braun wird.Und wenn du unter der Sonnenbank gehst dann nur unter einer ganz schwachen Bank.Wie lange dauert denn noch deine Therapie

???

TOkd~ figh'ter


okay danke für die tipps , meine therapie endet ca in 100 tagen d.h. gute 3 monate.zum make up ich bin männlich also erübrigt sich das wohl schonmal^^.naja schade das es nich solche cremes gibt weil iwie sind die pickel (akne) weg die eig hauterkrankung,man sieht aba trotzdem noch krank aus.ich habe noch sehr viele hautrötungen und benutzte dagegen die eucerin nachtcreme gegen rötungen.kennt einer noch eine gute creme mit der man die anderer unterstützen könnte und die rötungen noch schneller verschwinden weil das siehtn bissle komisch aus kein pickel mehr aba überall so aknerötungen sieht fast son bissle so aus wie aknenarben aba sinds net .wielange hat das bei euch gedauert bis ihr eine "normale" aknefreie und rötungsfreie haut hattet??zu den 60 mg , meine haut kommt mir gar net dünn vor nur die lippen sind ziemlich ausgetrocknet.

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH