» »

Aknenormin

meitch>-1x137


@ Tkd fighter

wenn in dem beipackzettel ein verbot des sonnenbadens steht, dann sollte man sich auch daran halten - vor allem, wenn man so eine hohe dosis nimmt wie du.

du musst dir das so vorstellen, dass wenn sich ein mensch mit hauttyp 1 (z.b. albino) direkt in die wüsten sonne knallen würde.

also lass es sein, wenn du es nicht später bereuen willst...!!!

T)kd faighotexr


ich bin aufjedenfall nich hauttyp 1 kenn meinen hauttyp aba net,hab schwarze haare und werde relativ schnell braun und bekomm fast nie einen sonnenbrand.die 60 mg am tag die ich nehme fallen mir mit so starken nebenwirkungen gar net auf hab vlt nen bissle trockene haut aba es haält sich in grenzen bei mir.blutwerte sind acuh alle okay.kann ich mich nicht unter die schwächste bakn für die kürzeste zeit legenlegenoda is das auch shcon zugefährlichundund kann man nich nur einen sonnenbrand bekommen sondern iwas schlimmeres wie aufblühen der akne oda sowassowasim beipackzettel steht ja man solle sonnenbäder vermeiden aba ob sonnenstudio auf einer schwachen bank und di geringste zeit so schadetundund wenn man sich pickel früha mal ausgedrückt oda aufgekratzt hat dann hat man ja so stellen vlt ganz ganz ganz wenig heller als die umliegende haut und diese haut glänzt mehr und refelktiert son bisschen das licht undgefähres beschreibung ^^ .können daraus pigmentflecken entstehen wen man unter sie sonnenbank geht, oder färbt sich nur die andere haut und nich die mal erkrankte haut.hoffe auf schnelle antwort wollte nämlich gerade los ins sonnenstudio.

mfg

kylein$ealexandrxa


b-stefanie,

tja, Pech..passiert aber doch zu oft.

Insgesamt habe ich zwei mal Roaccutane genommen, das erste mal 5 Monate lang, hat mich damals schon psychisch angeschlagen, jedoch nicht so stark wie zum zweiten mal.

LANGFRISTIG hilft das Zeug aber nicht, das ist so gut wie sicher. Habe mit 31 Jahren und nach zwei Roaccutane-Kuren immer noch Akne.

Ich wünsche Dir alles gute, melde Dich doch wieder nach Paar Monaten oder nach Paar Jahren, würde mich interessieren, wie es Dir so weiter geht.

Alexandra

k(leinXeal"exandxra


An Alle, die an Folgen von Roaccutane (Aknenormin) leiden..

Hallo liebe Leute,

bitte meldet euch zu Wort! Habt du vor die "Nebenwirkungen" irgendwo, z.B. bei Roche, anzumelden? Ich selbst habe es versäumt. Es gibt auch leider kein Forum, wo sich Leute treffen könnten, die unter Langzeitfolgen von Roaccutan leiden.

Wir könnten uns erstmal unterhalten.

Es gibt entsprechende Foren, leider bis jetzt nur auf English:

[[http://www.xsorbit1.com/users/davec//index.cgi]]

S ileVnt-Sur,fer8x8


HEy Leute ich m,eld mich mal wiedr und nehme nun ENDLICH seit 1 Woche ROA!

Meine Lippen leiden schon sehr, sind schon am kaputt gehen, obwohl ich schon am Anfang immer Bepanthol drauf gehabt habe!

Kann mir da jmd. was empfehlen, die Lippen gehen kaputt, obwohl ich 24 Stunden am Tag den Lippenpflegestift drauf hab.

SO UND NUN EIN PAAR SEHR SEHR SEHR ERNSTHAFTE WORTE AN kleinealexandra

Nur weil eine kleine Minderheit ( sehr seltene Fälle ) auch nach ROA Probleme hat, brauchst du hier bitte keine Panik zu machen.

Die Accutane Action Gruop ist SCHWACHSINN. Warum habe ich hier auch mal geschrieben, musste mal paar seiten zurück gehen!!!!!!

Eine Sache ist mir aufgefallen: ICh kenne Leute die haben ROA genommen, haben sich nie richtig um die NW gekümmert und haben auch nie welche gehabt!!!!!

Diese Leute leben heute glücklich OHNE Akne.

So dann giobts die Leute die mehr Wissen wolen, sich alle Horrorgeschichten über ROA im NEtz durchlesen und die bekommen dann komischwerweise meisrtens auch die NW!!!!

Und zu behaupten ROA hilft nicht auf DAuer isrt auch eine UNVERSCHÄMTHEIT.

Es gibt ELute wie mich, die ROA als letzte Chanche haben. ROA ist praktisch die letzte CHanche auf ein neues, schönes LEben.

Nimm diesen Leuten mit deinen Scheiß Aussagen nicht die Hoffnung!!!!

Du bist nur ein Laie, ich vertraue meinem sehr kompetenten Arzt.

So nun denk drüber nach bevor du was schreibst.

UND NOCHWAS: ACCUTANE ACTION GROUPE IST MÜLL, VERGLEICHBAR MIT EINER PHARMAFEINDLICHEN GRUPIERUNGEN

LASST EUCH DAVON NICHT VERRÜCKT MACHEN, DENN DIE SACHEN DIE DIESE LEUTE VERBREITEN STIMMEN NICHT!!!!!!!!

SXi8lent-fSu2rfexr88


Und das ROA auf lange Zeit wirkt, sehe ich bei 2 Bekannten von mir, die glücklich ohne Akne sind!!!!!

sHc|him%m_meele


Einnahme

ja also ich hab da nochma ne Frage wegn der Einnahme von Roa.

Ich nehme 3xtäglich eine 10mg-kapsel.

soll ich die lieber VOR dem Essen einehmen oder NACH dem Essen?

k'le9inealGexanxdra


an Silent-Surfer88

so so, sollten wir uns vielleicht kennenlernen, damit du es mir auch glaubst? nach zwei Roaccutane-Kuren habe ich immer noch Akne, soviel dazu, dass es eine Unverschämtheit ist zu behaupten, dass das Mittel eben auf Dauer nicht hilft.

Sag mal, warum machen so viele Leute eine erneute Kur? die dann übrigens auch nicht hilft? ich bin definitiv nicht die Einzige.

Und, ach ja, warum ist das Mittel jetzt in den USA verboten worden? was glaubst du denn?

S1port-M!aedel


ich denke, bei manchen wirkt aknenormin eben und bei andern halt net...aber ich glaub, dass die bei denen es net gewirkt hat deutlich in der unterzahl sind!!! außerdem denk ich, dass aknenormin das EINZIGE mittel gegen akne ist, was wirklich hilft. Das antibiotika-zeugs vom hautarzt hilft (wenn es denn hilft) nur ne bestimmte zeit, wenn man's absetzt, dann kommt die akne auch zurück.

SLil@en-t-Surfejrx88


Woher hast du denn den Müll, dass es in den USA verbotn wurde.

Naja ich kenne halt auch Leute die sind die Akne für immer losgeworden.

Es tut mir leid für dich das Aknenormin dir nicht geholfen hat.

Die frage ist aber eine andere! Hast du im NAchhinein irgendwelche Nachteile durch Aknenormin.

Wurde es bei dir auch richtig angewendet ???

Hmm.... ich glaube wenn du mich sehen würdest, würdest du mich verstehen das ich es nehme.

Die Sache ist die, wenn es richtig angewendet wird, hilft es.

Hast du bei beiden Therapien die 120 mg erreicht??

Un ih finde es weiterhin nicht gut zu behaupten das Mittel hilft nicht. Du nimmst hier manchen Menschen die Hoffnung.

Und wenn ich dich sehen würde, glaube ich das ich auf einen Menschen mit nicht mehr so starker Akne treffn würde, nach 2 Therapien.

S)ilen`t-SuFrferg88


So habe nirgends gefunden das es in den USA verboten wurde!

Das hast du wahrscheinölich aussm Forum vonna Accutane Action Groupe.

Das siehste ma das das Shwachsinn ist!!!

Sonst muss ich sagen das knapp 30 Mio Menschen in den letzten 25 Jahren mit Isotretinoin behandelt wurden.

Grüße

q*uivexn


Nebenwirkungen

Hey zusammen,

also ich nehme seit 9 Tagen eine Tablette am Tag.

Am Anfang wurde es zwar etwas schlimmer habe dann aber auch noch angefangen eine Creme vom Hautarzt aufzutragen.....seitdem ist es schon besser.

Muss allerdings dazu sagen, dass ich nur eine leichte Form der Akne habe. Mein Arzt meinte es müsste innerhalb eines Monats alles weg sein :-) ich hoffe es mal!

Hab leider schon die ersten Nebeneffekte wie z.B. trockene Lippen. Was für ein Labello könnt ihr mir empfehlen ??? ?

Ist ziemlich blöd, weil ich berufstätig bin und dann sind solche rießigen Lippen sehr unangenehm wenn man mit Kunden kontakt hat.

Außerdem habe ich trockene Hände. Man könnte meinen es hat jemand Zigaretten an meinen Handknochen ausgedrückt (Verbrennungen). Nehme bis jetzt Bepanthen dagegen könnt ihr sonst noch was empfehlen?

Wollte nächste Woche eigentlich mir blonde Strähnen machen lassen. In der Verpackung steht allerdings, dass man es besser lassen soll. Hat von euch schon jemand damit seine Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank

Svile~nt-Sfurfer8x8


Auf die Strähnen würde ich verzichten!!

Labllo würde ich dir keinen empfehlen, die gehen alle nicht, mit Labello wirds noch schlimmer mit den Lippen.

Ich verwende Bepanthol und Weleda Lippenpflegestift.

knleine)alexWandxra


an silent surfer 88, noch mal

Du bist aber ungewöhnlich aggressiv..vorsicht, das könnte eine der spätfolgen sein :-/

Das Mittel wurde sicher in Paar USA Ländern verboten und die Nachricht habe ich NICHT aus dem o.g. Forum. Muss aber danach suchen, melde mich, wenn ich es finde, sei bitte geduldig..

kBleinea5lexalndra


Isotretinoin schadet dem Immunsystem- Studie

In vitro analysis of isotretinoin has discovered it to be more immunosuppressive in rats that the drugs prescribed for that purpose: cyclosporin A and 6-mercaptopurin1(1). This immunosuppressant activity is realised through a reduction in the ability of T cells to proliferate in response to immune challenge.

The researchers commented that immune suppression was an undesired effect when using isotretinoin as a chemotherapeutic in cancer therapy. However, since isotretinoin is highly fat soluble and freely passes from the bloodstream into the brain, the authors concluded that isotretinoin may be a useful drug in treating autoimmune disorders of the nervous system. In particular, they drew attention to the possible use of isotretinoin to treat multiple schlerosis.

The lipophilic nature of isotretinoin and its ability to cross the blood-brain barrier and enter the nervous system may account for some of the long-term neurological problems experienced by patients who have taken isotretinoin for acne. Its obvious immunosuppressant activity may be a contributing factor in the chronic fatigue and immune disfunction of many post-isotretinoin patients.

(1)Vergelli, M., Olivotto, J., Castigli, E., Gran, B., Raimondi, L., Pirisino, R., Amaducci, L. and Massacesi, L. 1997. Immunosuppressive Activity of 13-cis-retinoic Acid in Rats: Aspects of Pharmacokinetics and Pharmacodynamics. Immunopharmacology. 37:191-197.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH