» »

Aknenormin

r%eadHyour}minxd


@ all

also hab jetzt hier schon öfter gelesen wie jemand die tabletten abgesetzt hat und die wirkung nach zwei, drei monaten bzw. halben jahr imme rnoch anhält...kinder des wundert ewuch doch nicht wirklich oder? der sinn von aknenormin ist ja gerade, die akne möglichst für immer zu beseitigen...kenne viele die aknenormin genommen haben und die wirkung anch jahren noch anhält...also freut euch auf eine komplett pickelfreie zukunft ;-)

M=arTi,n Feor xYou


ja aufjeden werden wir das genießen : )

keine pickel mehr, reine haut : D da freut man sich bestimmt jeden tag wenn man in spiegel schaut :-D...

man kann dann nur hoffen das, das auch für immer so bleibt den.. habe gehört 20% rückfallrisiko gibs.. aber dann kann man ne 2. therapie machen.. wo die chance das wieder besser sind...

naja wolln wir hoffen das wir alle unsere reine haut beibehalten : P

gruß martin

cghaPtmadxx


hoher cholesterinspiegel

heute suche ich hier jemanden, dessen Cholesterinwerte ebenfalls ansteigen.

Ich nehme aknenormin seit 63 Tagen und bin sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis. Die Nebenwirkungen sind ebenfalls gering, ich bekomme auch nur 20mg bei 60kg Körpergewicht.

Allerdings macht mir der Cholesterinwert ein wenig Sorgen.

Nach der ersten Packung aknenormin war er schon auf 202.

Nach der zweiten Packung bereits auf 220.

Nun befürchte ich, dass das Medikament abgesetzt wird, wenn das Cholesterin monatlich weiterhin um 10% steigt.

Hat hier jemand ein ähnliches Problem, und kann dazu etwas schreiben?

chatmaxx

J;a~na @9x1


Hallo..!

Ich nehme seit fier Tagen Aknenormin und habe noch keine negativen Eindrücke im geenteil ,meine Haut verbessert sich.

Frag mich blos, ob es normal ist eigendlich sollte sich das Hautbild erst verschechtern oder kommt das noch?

Seit etwa ein halbes Jahr (ohne das Medikament) habe ich abwechselnt starken Haarausfall, was kann ich machen um es nicht weiter zu belasten. Alle 2 Tage wasche ich sie mit normalen shampoo.

ruead#youxrmind


@ Jana91

zu aknenormin: das mit der anfangsverschlechterung kommt noch...bei mir hats auch erst nach einer woche angefangen.aber mach dir kein kopf wenn die verschlechterung einsetzt, das ist das normalste von der welt ;-)

und zu deinem haarausfall...bin nicht der meinung, dass das was mit belastung zu tun hat vor allem wenn du sie nur alle 2 tage wäscht.würde sagen, dass das ne hormonstörung sein könnte.gib beim hautarzt am besten mal ne haarprobe ab und der kann dir dann genaueres sagen

c(a!rst6en2A000


Hallo

ich nehme nun seit fast 3 Monaten Aknenormin ein. Mein Arzt sagte ich soll 30 mg pro Tag einnehmen. Bei mir ist die haut zwar ziemlich glatt geworden aber Ich habe trotzdem noch pickel und das sogar relativ stark. Ich meine es sogar schlimmer geworden. Meint ihr das es sich mal bessern wird? Die Mitesser sind fast weg also das hat sich gebessert.

MNarTjin sFor _Yoxu


hi^^ also wenn deine haut glatt is.. den kannste ja nen abdeckstift benutzen.. dann sieht es so aus als wenn du reine haut hast.. mache ich auch

m}ayyxio


@carsten2000

Hallo,

mir geht es ähnlich :-/ Ich denke aber, dass die ganzen Hautunreinheiten, quasi die Mitesser, alle erst einmal raus müssen und darum erscheint das Hautbild schlechter ;-)

Mfg

M\uegnchYnber19


Hallo zusammen,

ich hatte nie wirklich unbedingt schlimme Akne, sondern nur etwas dicklichere Knoten auf den Wangen und eben unreine Haut mit offenen Mitessern auf der Nase, Stirn und am Kinn. Andere Körperteile als das Gesicht waren bei mir nie betroffen. Trotzdem bin ich es nach 5 Jahren Aknebehandlung, und nunmehr 19 Jahren, mit den verschiedensten Crémes, Salben und Tabletten (u.a. Duac Gel, Doxacne Tabs, Differin, Nadixa etc.) einfach leid gewesen immer nur eine vorübergehende Verbesserung des Hautbilds erzielen zu können. Ich habe den Hautarzt gewechselt, da mein vorheriger mir auch nicht unter Bitten und Betteln Isotretin verschreiben wollte, und nehme heute zum 49. Mal eine Dosis von 40mg bei 74kg Körpergewicht. Die Mitesser auf Kinn, Nase und Stirn sind fast gänzlich verschwunden und auch die Wangen werden immer sauberer, feinporiger und glatter. Auch ich hatte Aknenormin nach eine relativ heftigen Anfangsverschlechterung verflucht, aber mittlerweile vergötter ich es fast schon ein bisschen. Lasst euch nicht unterkriegen wenn sich euer Hautbild mal wieder verschlechtert während der Behandlung, es geht meist einige Tage danach schon wieder aufwärts! Nebenwirkungen habe ich bis auf mittelstarke Rückenschmerzen in unregelmäßigen Abständen und die allgemein bekannten spröden Lippen keine.

_YSoPNiC_


Hallo ihr *:)

habe grade durch zufall diese Seite hier Endeckt ^^

hab mir auch ganz viele beiträge durchgelesen...

Ich werde ab Donnerstag anfangen Aknenormin einzunehmen !

muss gleich zum Hausarzt und der nimmt mir Blut ab

(wofür weis ich nichT)

Ich bin 18 jahre alt und habe seit knapp 2 jahren probleme mit der

akne!

(mittel bis schwere )

habe auch schon haufen weise tabletten eingenomen ,

skid usw und creme aufgetragen differin etc !

aber nix von dem hat so richtig geholfen !

nein .. meine haut is trocken geworden und die pickel sind

nicht weg gegangen !

naja mein hautarzt hat mir letzte woche ein heft mit gegeben was ich mir durchlesen sollte , das habe ich jetzt auch gemacht und werde gleich zum hausarzt gehen damit der blut abnehmen kann !

(wofür das ? kann mir das mal einer sagen)

ich freue mich irgendwie auf die behandlung aber irgendwie auch nicht wenn ich mir die ganzen nebenwirkungen durch lese !

man schreibt sich ;-)

bis dann

W1hatLYa*Waxnt


Was tun bei extreeem schuppiger Haut?

Ich nehme erst seit ein paar Tagen Aknenormin (bin jetz 22, 30mg bei 50 kilo). Habe eine leichte Akne, aber viele Mitesser, vereinzelt fette Pickel und unglaublich fettige, unreine Haut. Habe auch immer psychisch sehr darunter gelitten!

Jetz habe ich bemerkt, dass meine Haut sooo schuppt und ich trau mich nicht sie zu peelen oder die Schüppchen wie früher mit einem Klebenstreifen abzuziehen, weil man ja nicht Peelen soll!

Ich gehe nie ohne Make-Up aus dem Haus (bin auch etwas eitel) und diese Schuppen zu überschminken ist echt nicht einfach! Selbst mit feuchtigkeitsspendender Creme!

Was macht ihr da?

_XSoN.iC_


ohhh man

wenn es eins gibt was ich außer pickel hasse dann sind das diese schuppen !!!

man macht morgens creme drauf & alles ist gut (soweit)

dann geht man los zur schule und wenn man dort ankommt

ist die haut wieder voller schuppen !!!

mich würde auch interessieren was ihr dagegen macht!

(ich werde nich zum kosmetiker gehen) :-o

is mir zu umständlich und teuer...

naja gibt uns tipps |-o |-o

m\emor3exa


ich hatte auch total schuppige haut. habe meinen HA drauf angesprochen und der hat mir eine mandelcreme empfohlen.

die hat auch recht gut geholfen, wobei man halt den tag über immer mal nachcremen musste.

@sonic

der hautarzt nimmt dir blut ab, um bestimmte blutwerte zu ermitteln und daran erkennt er dann, ob du aknenormin nehmen kannst. irgendwer hier hat aknenemormin mal als "atombombe unter den medikamenten" bezeichnet. da ist es verständlich, dass der körper schon in der richtigen verfassung sein sollte.

viel erfolg!

_OSoNiUC_


*:)

also mir ist grade eine frage eingefallen...

MUSS ICH DIE TABLETTEN BEZAHLEN ??? ??

bin 18 jahre alt

im internet shop steht was von 41 € :(v :(v

ich bereue es das ich 18 bin ^^

überall wollen sie geld von mir für sachen die ich

früher umsonst bekommen habe

:-( {:(

W{habtYavWant


Bezahlt hab ich dafür nix

;-D

Also als normaler Kassenpatient musst Du gar nix zahlen, nicht mal Rezeptgebühr (war letztens so überrascht, als die Apothkerin meine 5 Euro nicht wollte und meinte, dies sei ein Medikament wo man seit ein paar Monaten nicht mehr zuzahlen muss :)^ )

Du musst nur die Praxisgebühr blechen.

Allerdings hab ich mal gehört dass Privatpatienten die Tabletten bezahlen müssen, weiß es aber nicht genau.

Viel Glück,

und darauf, dass wir bald alle UNWIDERSTEHLICH gut aussehn, mit unserer neuen, tollen Haut ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH