» »

Aknenormin

FSorytou1]99x1


hmm.. ???!!!

Kennt sish jemand mit nem zeugs wie vitamin a-säure oder so ähnlich aus? oder wie heißt das?! ;-D

r7ead!youJrm-iSnxd


*]@;

@ madvillain

was genau wird bei so einer Mikrodermabrasion gemacht?

werde ende januar/anfang februar meine therapie abgeschlossen haben und bin auch schon am überlegen wie ich dann die kleinen narben wegbekomme

M5advilnlaixn


readyourmind *:)

Da werden mit einem gerät, unter vakuum, kristalle auf die Haut geschleudert und wieder abgesaugt. Die oberste Hautschicht wird so abgetragen und die überige Haut wird zur Zellneubildung stimmuliert. Das Ziel ist es, nach mehreren Sitzungen zu erreichen, dass die nachwachsende Haut wieder flächendeckend und glatt nachwächst.

Die Behandlung ist wohl trotz ihrer Effektivität sehr schonend und wird pro Sitzung glaub ich ne Stunde oder so Dauern. Anschließend ist die Haut etwas gerötet, aber angeblich nur für ca. ne halbe Stunde. Hab ja nächste Woche den Termin. Werde dann wieder Bericht erstatten! *:)

(Will mich endlich wieder komplett an meiner Haut erfreuen können, jetzt wo die Akne doch weg ist... :-/ )

Siunchyasexr


Feuchtigkeitscreme

Ich nehme jetzt seit ca. 3Monaten Aknenormin (20mg am Tag) und bin mittlerweile mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nach den ersten 2 Wochen hat sich bei mir eine - für meine Verhältnisse- ziemlich krasse AV eingestellt mit dicken Eiterpickeln. War schon am Verzweifeln deswegen, aber ich kann euch nur eins raten- Durchhalten, es wird besser!!! Ich habe mein Gesicht vom ersten Tag der Behandlung an mit der Gesichtscreme "Optimale Feuchtigkeit" von Neutrogena eingecremt; die gibt es als Tag- und ergänzend dazu auch als Nachtcreme. Und ich bin SEHR zufrieden damit- habe Gott sei Dank überhaupt keine trockene oder schuppige Haut! Leider sind die Cremes (50ml) nicht ganz billig. Es gab sie bis vor kurzem bei DM für ca. 4,50€, das ist ja an sich OK, jetzt haben sie sie leider aus dem Sortiment genommen und es gibt sie nur noch in anderen Drogerien für ca. 7€ das Stück. Ist zwar schon viel Geld, aber die Cremes sind sehr ergiebig, man kommt ziemlich lange damit hin.

Noch eine andere Frage, ich habe vereinzelt hier im Forum gelesen, dass teilweise, nachdem man die AV überstanden hat, im Laufe der Behandlung "Schübe" mit weiteren Verschlechterungen kamen... kann mir einer dazu mehr erzählen oder ist das aller Gröbste nach der "ersten richtigen" AV überstanden?!

M{a?dvil/laixn


Sunchaser

Also ich bekam nach meiner ersten und einzigen Anfangsverschlechterung, die allerdings 2 Monate dauerte und höchst übelst war, zum Glück keine mehr. Lag bestimmt daran, dass wirklich alles auf einmal rausgekommen ist. Das ist aber wirklich selten, hab ich wohl Pech gehabt, also mach dir keine Sorgen!

r;eadyoVurminxd


*]@;

kondition

merk mit der zeit mehr und mehr wie meine kondition erheblich gesunken ist...bin im sommer diesen jahres 16:02 minuten auf 4000 meter gelaufen und jetzt sinds fast 19 minuten :-/

obwohl ich mein zigarettenkonsum gesenkt habe...hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

MnadviIllaxin


readyourmind

Also ich hatte wärend der Behandlung keine Konditionsprobleme. Frag am besten mal deinen Arzt!

N!ords.ee-Man


Anfangsverschlechterung

moin moin,

nehme seid dem 04.12.06 aknenormin (30mg) und bin heute morgen aufgewacht und bin fast vor mir selbst erschrocken... ich mein, ich hatte früher starke akne (mit 13-16), bin mittlerweile 20, und wurde weniger! aber trotzdem net ganz weg!!! habe mit 16 schonmal aknenormin bekomme, hab aber damals aus dummheit nach 2 monaten aufgehört es zu nehmen!! nun also wieder!!! zwischen 4 und 8 monaten sollte die anwendung ja dauern... hatte heute morgen aber die erschreckende einsicht das ich nun wieder ausseh wie mit 15!!! sogar schlimmer!!! juckt auch manchmal leicht!! aber im gesicht, aufm rücken und sogar am arm (hatte das da sonst noch nie!!!) alles voll pickel...

wie lange hält diese verschlechterung an ??? BITTE, Schreibt mir schnell!!! und geht sie dann nur langsam weg, oder die starke verschlechterung ganz schnell, und dann der rest normal?! HILFE

:°(

M7ad<vil0lain


Microdermabrasion

Hallo zusammen.

Hatte vor knapp 2 Stunden meine erste Microdermabrasionssitzung. War zwar nicht soo angenehm aber weh getan hat es nicht. Die Ärztin hat die Behandlung auf der stärksten Stufe durchgeführt und es wurde ziemlich viel Haut abgetragen. Mein Gesicht ist jetzt noch ein bisschen gerötet aber ich glaube wenn ich morgen aufwache ist diese Rötung weg.

a4knepajtienxt001


nordsee-man

also das ist ganz normal!!

ich habe vor 1 jar und 8 monaten das medikament angefangen zu nemen.

vor 8 monaten habe ich abgesetzt. das heist ich habe 120mg\kg eingenommen.

bei mir war das auch so das ich morgens aufstand und es net fassen konnte!!!

mitlerweile hab ich kaum noch was nur noch am hals ein paar kleine!!

weißt du das medikament wirkt erst richtig imm winter also jetzt!!!

wenn der unetrirdiische scheiss irgendwan zum vorschein kommt dan seh das als ein gutes zeichen!!

denn es kann erst besser werden wenn unter der haut alles weg ist!!.

sogar bei mir kommt heute noch manchmal was zum vorschein und geht aber dan gleich wieder!!! und ich nehmen das medikamment schon 8 monate net mehr!!

diesen efekt erreichst du aber nur wenn du die 120mg\kg erreichst.

ich habe auch wie du schonmal dieses medikanet mit 17 genommen und ich habe es auch nur wie du 2 monate lang genommen!! ( zu wennig aber meine hautärztin meinte es reicht ).

ich bin zwar heute immernoch blass sehr weiss müde augenringe trockene lippen u.s.w

aber ich weiß es wird irgendwan aufhören zu wirken und irgendwan kehrt auch wieder meine normale ausstrahlung wieder das heist anstadt 10% talkprudoktion 100% talprudoktion!!

ich scheiss auf meine dehrzeit schwache ausstrahlung dafür werd ich danach niewiedre mehr unter akne leiden.

ich hasse leute die keine akne haben und sagen: es ist doch net so schlimm du siehst doch gut aus. komm gehen wir feiern und du bildest das dir nur ein..kennst du vieleicht so leute!! ich leider zuviele!!!

ich freu mich scho nwenn das alles vorbei ist bin schon zu lang dabei hoffe es wird diesen winter enden damit ich für den nächsten sommer fit bin und gut aussehe!!!

also ich freue mich schon mitlerweile wenn unterirdische pickel zu vorschein komme weil ich weiß es muss passieren um besser zu werden.

aber dies geschieht net in tagen oder wochen sonden in monaten ( jahren )!!!

ich hoffe ich hab dir ein wennig weiter geholfen bring es zu ende es lohnt sich

:)^ :)^

_rSoNdiCx_


*:)

ich hatte die letzte woche keine mehr genommen !

weil mein Schädel innen druck zu hoch war,

hatte n ganze nacht lang kein auge zu gemacht usw !

mein arzt meinte das das ich es n woche nicht nehmen sollte.

so und jetzt nehme ich nur 20 Mg Pro tag !

(abends)

ist das nicht zu wenig ?

dadurch dauert doch alles noch länger oder nich ?

obwohl ich das zeug seit 1 1/2 Wochen nehme habe ich schon

öfters gehört " deine pickel gehen ja weg " ;-D

das sind so sätze die einem wieder aufbauen und mut machen!

Bis dann *:)

NdordFsee%-xMan


Nordsee-Man @ aknepatient

Ja, aber auf den ersten Seiten dieses Forums steht doch auch das die Anfängliche Verschöechterung nach 2 Wochen oder so wieder weniger wird! Und ich wollt halt wissen um wie viel weniger es wird! Und du hast das 1 jahr genommen, und seid 8 monaten nicht mehr und hast da immer noch "schwierigkeiten"

mit? Laut den anderen ist das dann aber ja doch so gut wie weg! Und nicht erst wenn ich fast rentner bin! :-/ Wollt den nächsten Sommer eigentlich schon am Strand genießen!!! (sobald meine pickel halt weg sind dann)!

Mfg Nordsee-Man

Mgadvsillaixn


Nordsee-Man

Die Anfangsverschlechterung ist bei jedem anders! Manche haben Glück und haben nur eine, die ne woche dauert, oder bekommen erst gar keine und andere haben halt pech (hatte ich auch) und die anfangsverschlechterung wir sehr heftig und dauert lange!

Bevor es bei dir aber zu krass wird (ich meine wirklich ohne ende dicke schmerzende eiterpickel und entzündungen im gesicht die nicht weggehen und sich auf mehreren haufen befinden), rate ich dir schnell zum hautarzt zu gehen und dir zusätzlich kortison verschreiben zu lassen. Dadurch klingen alle Entzündungen umgehend ab und die Anfangsverschlechterung wird somit überbrückt. Ich musste das auch zusätzlich nehmen und habe es nach 4 wochen wieder ganz langsam abgesetzt.

Ich bereue jetzt ein bisschen, dass ich das kortison nicht 2-3 wochen früher noch dazu bekommen hab, weil ich dann jetzt sicherlich keine narben hätte.

rOead"you@rminxd


*]@;

unterschiede der av und dauer

also aknepatient 001 scheint ja echt pech gehabt zu haben was die av und das andauern dieser angeht.

ich werde die tabletten erst in eineinhalb monaten absetzen.

und bei mir siehts im moment so aus:

TROCKENE HAUT: ja und wie

PICKEL: keine mehr ;-D

RÖTUNGEN: ja, aber nur ganz leicht

MÜDIGKEIT: ja, aber hängt bei mri auch mitd er jahreszeit zusammen (bin ein somemrmensch und hasse den winter)

AUGENRINGE; OPTISCHE ERSCHIENUNGEN VON MÜDIGKEIT ETC : keine, sehe ganz normal aus, blos blasser, weil ich net ins sonnenstudio gehn kann...

KOPFSCHMERZEN: nö

KONDITIONSSCHWÄCHE: ziemlich stark aber weiss nich obs an den tabletten liegt

NARBEN: leider ein paar kleine

bin deswegen schon auf die berichte von madvillain gespannt

rmeabdyou-rmtind


*]@;

PS

und eigentlich müssten bei mir die nebenwirkungen und die av ziemlich schlimm sein, weil ich bei einem gewicht von ungefähr 75 kg 80 mg pro tag nehme.aber anscheinend vertrag ichs ganz gut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH