» »

Aknenormin

sEandoxr88


Aknenormin Anfangsverschlechterung

Hy leuts...nehm schon seit 4 wochen aknenormin ein. Wie bei allen trat auch leider bei mir die AV ein.

Wollte fragen ob es normal sei das immer wieder noch ein paar Pickel dazu kommen....ehrlich gesagt kotzt mich die Tabletten an weil ich bis jetzt überhaupt nicht ne besserung sehe....ist es eigentlich normal das nach 1 monat ( ist schon ziemlich viel) noch paar pickel dazukommen??

Nehme bei 1.82 m und 78 kg......30 mg am tag ein....

Nvordseex-Man


AV

Also, ich hab jetzt noch kurzzeitig Glück im Unglück gehabt! Hätte kommende Woche zu einer Fortbildung gemusst, aber mein Arzt meinte das wäre nicht zu mutbar für mich, so wie ich auch selbst durch die AV grad aussehe! Und hat mich krankgeschrieben! :-) Find ich klasse! Und dann folgen dei Weihnachtsferien! Leider hat meine Freundin auch zwischen Weihnachten und Silvester Geburtstag! Und da will ich bestimmt net soooo übelst wie n Streuselkuchen aussehen :-(

Was macht ihr dagegen wenn es nachts beim liegen am kopf überall wehtut sobald man sich bewegt ??? Ich hab letzte nacht 3 STunden gebraucht bis ich eingeschlafen bin!!!! :-( Und das kribbeln aufm Kopf... mein gott, ich fühl mich als hätte ich überall Leuse! *buäää*

Bitte um schnelle "und wirksame" antworten!!!

N ordzsee-rMaxn


@ sandor88

Wie noch welche dazukommen?

Du meinst die Anfangsverschlechterung ist immer noch so stark da, und es wird nur noch schlimmer? auch nach einem Monat ???

sIandorx88


ja genau das meine ich. Nach ca. 1 woche nach therapiebegin wuchsen mir die Mütter alle Pickel aus beide Seiten meiner Backe. Mir war bewusst das dies zur AV gehört, hab auch irgendwie gehofft das es auch die letzten waren.

Doch ich bekomme immer wieder Pickel, zwar nicht so riesen Dinger wie ich sie damals bekommen hatte, aber Pickel bekomm ich trotzdem auch das nicht wenige.....wollte jetzt mal fragen wie lange diese Pickelschübe andauern....ich nehme das Medikament jetzt schon 1 Monat und trotz sehe ich keine besserung, im gegenteil.

bitte antwortet mir schnell....ich hab echt kein bock mehr auf dieses scheiß mittel namens aknenormin...

rEead%yoUurHmiWnd


*]@;

dauer der av

die av kann gut und gerne 2 monate dauern und es könne in der zeit immer mal wieder ein paar dicke dinger nachkommen.und bis dann alle pcikel weg sind kanns nochmal so lange dauern.aber gerade deswegen solltest du dir keinen kopf machen.es geht bzw. ging den emisten so die aknenormin eingenommen haben.außerdem is des doch n guter tausch paar monate mit mehr pickeln als sonst rumzulaufen und fertig auszusehn, wenn wan dafür danach aber im idealfall sien leben lang ruhe hat was pickel angeht ;-)

von daher halte durch

du wirst sehn es lohnt sich

N0ordslee-[Man


Dauer der AV

Also mein Haut-Arzt bei dem ich neulich wegen der Blutabnahme war, meinte auch das er solch schlimme Anfangsverschlechterung so noch net gesehen habe... Aber da ich im moment wegen einer anderen Krankheit eh noch Antibiotika bekomme, meinte er, das müsse sich schnell wieder verbessern! Und heute morgen war schon eine gewisse besserung zu erkennen! Ich hoffe das bleibt nu auch so! Jetzt kann man se im schlimmsten Falle (wenn meine Freundin ihren Geburtstag feiert etc) auch eben kurz mit make up vertuschen! (ich weis ich bin n kerl, aber na und?)

Naja, solange es hilft.... ROCK ON *g*

schönes Wochenende euch allen...

M&advil5laixn


Nordsee-Man

Du nimmst Antibiotiker, wärend du auf Aknenormin bist?!!! Diese Kombination ist eigentlich total verboten weil dadurch der Schädelinnendruck total ansteigen kann... Sprich deinen Arzt schnell mal darauf an!

p7fosxten


ich werde einen termin beim hautarzt ausmachen mal sehen was er dazu sag bei mir is es im gesicht nicht soo schlimm, viel schlimmer am rücken und auf der brust. nur ich wage zu bezweifeln, as jeder arzt das kennt oder? ich hab kein bock von arzt zu arzt zu rennen und jedesmal 10 euro zu zahlen oO

Maon2desnacxht


Hallöchen, ich nehme nun auch Aknedormin seit 1 Woche, merke bisher das meine Haut im Gesicht ganz trocken und rot wird, bzw gereizt ist, teilweise auch juckt/brennt,,,ist das normal? Trocken ist sienur an paar stellen, indem sich an den stellen die haut schuppt, ansonsten habe ich sehr fettige haut....

Warum ist die Sonneneinstrahlung zu vermeiden? wie z.b,. das solarium?

LG

s`and-o'r8x8


also ich persönlich war gestern im solarium für 15 min bei mittleren stufe...bis jetzt hab ich keine negativen auswirkungen bemerkt...im gegenteil...meine entzündungen sind nicht mehr so rot...finde das es von den ärzten übertrieben wird oder von anderen aknenormin patienten.....wenn man nur 1 mal in der woche für ca 10 bis 15 bei mittleren stufe sich bräunt kann nichts passieren....lieber etwas solarium trozt therapie als depressionen (vitamin d mangel)...sollte ich irgendwann mal probleme mit meiner haut bekommen wegen solarium... dann schreib ich euch sofort

r,ea`dyyFourm]ind


*]@;

sonnenbestrahlung

wenn man aknenormin einnimmt wird die haut im gesicht dünner soweit ich weiss.dadurch bekommt man natürlich viel leichter einen sonnenbrand.vor aknenormin bin ich zweimal die woche auf die stärkste bank im sonnenstudio gegangen und wurd prima braun hatte auch davor noch nie in meinem leben nen sonnenbrand.als ich jedoch nach 2 wöchiger einnahme unters solarium gegangen bin war ich krabsrot.also: bei aknenormin kein solarium!!!

NMoModreAvRebexl


Mondesnacht

Darf ich dich nach deinem Alter fragen? Hier kommt es selten vor, dass ein weibliches Wesen auch Iso nimmt ;-)..

Nimmst du nebenbei auch die Pille?

f|f/eecZhenixsa


2 wochen rum

nehm jetzt schon 2 wochen aknenormin, am tag 20mg und jaaaaaaaaaaa meine haut hat sich dermaßen verbessert :-D

meine ganze Stirn ist frei von jeglichem pickel-zeugs... so ein tolles gefühl sich endlich übers Gesicht fahren zu können, und keine Hubbel sondern nur glatte Haut zu spüren ;-)

hät nicht gedacht, dass es sich so schnell verbessert x:)

In der ersten Woche hatte ich noch ganz trockene Lippen und trockene Haut .. das ist jetzt auch weg. Sonst hab/hatte ich keine Nebenwirkungen, hoff die kommen jetzt nich erst noch =(

P.S

[i]_sonic_ ich hatte mich grad gefragt, ob du in nem andren Chat sonic18/7 (?) heißt ? ;-D wenn nich, sry ^-^

f0abuloCus8x9


@ all

ich wollt' mal fragen ob einige von euch das auch kennen, dass sie augen öfters mal tränen? das is voll behindert, wenn man neben seiner freundin liegt und heult obwohl man überglücklich verliebt ist^^

bin 17jahre alt, ca 67kg schwer, nehme 2x 20mg am tag und das seit 6tagen

W/hataYaW/axnt


Das hatte ich auch einmal, aber kurz nachdem ich in einem leicht verrauchten Raum gesessen hatte. Plötzlich kamen die Tränen nur so rausgeflossen...

Vor Roa hatte ich sowas nie, aber schlimm find ich diese Art der Nebenwirkung nicht unbedingt :-) gibt schlimmeres

Nehm das Zeug jetzt seit 4 Wochen, die ersten 2-3 Wochen hatte ich ne fette AV. Aus jeder Pore meines Gesichtes kam ein winzig kleiner schwarzer Punkt (hattet ihr sowas auch ???) und ich hatte richtig fette Pickel.

Jetz ist es schon viel besser, sind noch nicht alle Pickel abgeheilt, aber es kommen nur noch wenig neue (mein Hautbild ist grade so, wie in den besten Tagen, bevor ich Roa genommen habe, nur dass ich jetzt weiß, dass es erstens dauerhaft gut bleibt und zweitens sicher noch besser wird) ;-D

Freu!! Roa ist ein Geschenk des Himmels...lalalaaa :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH