» »

Aknenormin

m:ondwbine


fast geschafft

huhu,

ich gehe in meine letzte phase. nehme aknenormin jetzt seit ca. anfang oktober, mitlerweile 60mg auf 85kg körpergewicht.

war heute wieder beim hautarzt, er ist sehr zufrieden mit der haut. seit januar sind keine neuen pickel mehr nachgekommen und meine haut ist bis auf 1-2 sehr kleine stellen glatt.

das einzige was noch ist, sind die rötungen, die mich noch ziemlich stören. ich möchte doch endlich ohne make up auf die straße.

desweiteren, vielleicht auch ein wenig wetterbedingt, habe ich momentan unheimlich trockene schleimhäute,lippen und allgemein trockene haut. meine lippen sind momentan (außer morgens) dauer trocken und teils rissig, und würde ich mir abends nicht dick und fett die asche basis creme ins gesicht packen, würde sich meien haut wohl wieder abschälen.

dennoch genieße ich jeden abend, wnen ich mein gesicht reinige und sehe was für ein schlodder da runter kommt :-)

ende märz ist dann schluss, meine ärztin rechnet damit, das die "nachzeit" noch einiges an verbesserungen bringt und meine akne als "geheilt" gilt.

ich soll meine haut dennoch bis juni-juli akut schonen und agressive kosmetika oder ähnliches vermeiden, da durch meine vorhergegagene akne und nun noch die behandlung, meine haut bis aufs äußerste strapaziert ist.

liebe grüße,

bine

ps: wnen ich zeit und bilder finde, stelle ich mal einen vergleich rein.

MzaQdv$ill-aixn


Khazad-Dum

[[http://img250.imageshack.us/my.php?image=cimg0731ek8.jpg]] das musste rein kopieren.

Moadv3illaixn


Bild

Hallo zusammen, hier seht ihr mal ein Bild von meiner linken Gesichtshälfte. Die ist seit Therapieende schon verdammt gut geworden. Die Närbchen und roten Flecken werden immer immer besser!

[[http://spe.fotologs.net/photo/14/56/23/aknenormin/1171571322_f.jpg]]

*:)

Kdhauzad-Dxum


Madvillain

Danke dir fürs Kopieren :P

Naja jetzt seht ihr mal meine verdammte stirn nach 8 Wochen Stirn, noch deutlich schlimmer als vor der Therapie! (Link hat Madvillain gepostet)

MGarYTink For Yxou


ehm kennt das jemand auch?

also seit dem ich aknenormin nehme.. werde ich rot wenn mir etwas peinlich ist : P.. liegt das vielleicht daran das die haut dünner ist?

schnelle antwort bitte^^

gruß @ all

Mya_dvxillaxin


MarTin For You

Ja, ich wurde wärend der Einnahme auch schneller und stärker rot als sonst.

Dxc7


Solarium

ok... dass man während der Anwendung von Aknenormin nicht ins Solarium gehen sollte weiß ich jetzt :P danke!! Aber ich nehm im Moment noch gar kein Aknenormin!!! Hab eben noch diese roten "Flecken" und wollte eigtl wissen ob Solarium grds. dagegen hilft, weil wenn das auch nicht hilft, werd ich wohl auf das Aknenormin zurückgreifen müssen und das will ich eigtl umgehen :-/ Zur Zeit bekomme ich "nur" ein Antibiotikum und ne Salbe.

Hilft das Solarium gegen diese Art "Pickelrückstände" ??

grüße und danke schon mal :-)

m)it5ch-)113x7


vorher nachher bei mir

also hier mal ein vorher bild:

sehr entzündete (zwar nicht allzu viele) aber sehr sehr tiefe pickel auf der stirn:

[[http://www.directupload.net/file/d/975/3UXxm9vh_jpg.htm]]

2 monate nach der einnahme von 40 mg pro tag auf 75kg (also mitten in der therapie):

kein einziger pickel mehr auf der stirn, klinisch reine haut (fettfrei und weder mitesser noch entzündungen vorhanden)!!!

[[http://www.directupload.net/file/d/975/yR7Jr7oM_jpg.htm]]

ich kann es nur empfehlen!!! die endlösung für die akne!!!

gruß

mpichQa2x18


rote Flecken am Bauch durch Isotretinoin

Hallo, ich hätt da auch mal ein paar Fragen zu Isotretinoin. Hab die Tabletten 2 Wochen genommen. Bekam dann am Bauch rote Flecke, die sehr trocken wirkten. War dann wieder beim HA, der mir ne Salbe verordnet hat und 2 Wochen Pause ohne Isotretinoin. Jetzt nehm ich die Tabletten wieder seit einer Woche. Nun befürchte ich, dass die Symptome wieder auftreten, da diese wohl allergische Ursachen haben. Mache mir etwas sorgen, dass die Therapie abgebrochen wird. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Meint ihr die Wirkung ist die gleiche, wenn ich immer 3 Wochen Tabletten schlucke und dann ne Woche Pause? Oder meint ihr der Körper gewöhnt sich dran und ich soll, einfach weiter Tabletten nehmen? Am Bauch stören mich diese Flecken auch wenig. Weiß jemand, ob die Inhaltsstoffe von allen Isotretinoin-Präparaten absolut identisch sind? Der Farbstoff E 124 kann allergische Reaktionen auslösen. Weiß jemand zufällig ob diese Menge in den 10mg Kapseln geringer ist, als in den 20mg? Immerhin sind die 20 mg Kapseln dunkelrot, wie der Farbstoff E 124. Für eventuelle Antworten schon mal Danke im Voraus.

sHchlaLchterx2k3


hi all

benutze aknenormin seit 3 wochen

mein problem ist das meien lippen total kaputt gehen das geht noch aber mit der nase is das am schlimmsten

meien einer nasenflügel fing plötzlich an zu bluten das war net schlimm und seit 1 woche oder so ist mein nasenflügel total kaputt hat jemand damit erfährungen in der nase drin geht alle kaputt :-(

bin am überlegen ob ich es aufgeben damit

aber es hilft nur das mit der anse ist ein problem

mfg Ulf2k

[XNakxrat]


hey

also die nase wird von innen sehr trocken !

auch die lippen....

aber für beides bekommst du was in der apotheke !

geh einfach mal vorbei und erklär denen was dein problem ist,

die haben dort schon was für dich !

bei mir is das im moment auch so..

immer wenn die luft trocken ist , sind auch meine lippen kaputt !

aber aufgeben ist nicht,

meine haut ist schon suuuupeeeeeer !

nur noch die roten flecken sind da , keine pickel.

achja... nasen bluten hatte ich am anfang auch sehr oft

f1abulo@us89


schlachter2k3

hol dir in der apotheke bepanthen augen- und nasensalbe, das kannst du dir so in die nase spritzen und dann einfach n bisschen die nase massieren und des zeugs verteiln...bei mir hats 1a geholfen. übrigens, die salbe funzt auch super bei den lippen!

aufgeben is nich, hab auch schon manchma dran gedacht, aba ich hab kein bokc mehr auf die scheiß pickel...ich würd echt alles dafür tun um die endgültig loszuwerden...

Nzordsexe-Man


Jetzt in Monat 3 (fast im 4ten)

Hallo mal wieder. Hoffe ihr seid alle 1 a ins Neue Jahr gestartet!

Also was ich berichten kann jetzt im dritten Monat:

Es wird besser, es kommen im moment nur wenig pickel nach, und wenn dann nur so leicht! KEINE WIRKLICHE ENTZÜNDUNG MEHR!

Und die Haut ist zwar trocken, aber selbst die Narben gehen etwas weg, was ich sehr positiv finde!

Nach meiner Anfangsverschlechterung, die sehr heftig ausgefallen war, ist diese auch ganz schnell wieder abgeklungen (4 Tage)! Hatte damit wohl glück.

Bis Ende Januar kamen noch Pickel und sowas, aber die Entzündeten wurden weniger!

Jetzt, so gegen Ende Februar muss ich sagen, kommen die letzten aus sich herraus, und wird seltener das Pickel nachkommen! Allerdings am Rückenbereich sind noch einige (viele) rote stellen. Hoffe das diese auch noch weggehen.

Ich geh mal davon aus, das ich im Sommer wieder gut dabei bin, wenns ins Freibad oder an den Strand geht *freu*

Nochmal eine Frage zur Körperpflege,... Ich habe von Natur aus eine Brustbehaarung, allerdings wie ihr wisst, sieht es ohne schöner aus!Wenn ich diese Rasiere (egal ob nass oder trocken) entzündet sich das alles immer sehr schnell, wie kann man das verhindern? Habt ihr da erfahrungen? Also es entzündet sich so nach 1-2 Tagen richtig doll und juckt dann auch meistens wie sau.

So, alsdann, ein schönes Wochenende

p_atr&ic?k888


aknenormin und selbstbräuner

nehm jetzt seit 4 wochen keine aknenormin tabletten mehr.da meine haut momentan aber immer noch so dünn ist, dass ich wenn ich unters solarium gehe krebsrot anstatt schön braun werde, wollte ich fragen ob jemand weiss ob ich selbsträuner auftragen kann oder ob das kurz anch beenden der therapie noch nicht so das wahre ist...

PtinkA0ngexl


Tausend Dank

Hallo Ihr Lieben,

mein neuer HA hat mir gestern zur Aknenormin-Therapie geraten. Nachdem im mich dann heute mal im Internet zu diesem Thema erkundigen wollte, bin ich auf dieses Forum gestossen und möchte euch tausend Dank sagen. Trotz dass viele über Nebenwirkungen berichten, sind es doch hauptsächlich positive Berichte und ich war bis gestern wirklich mit meinem Latein am Ende. Ich werde nächste Woche 27 und bin seit 15 Jahren in hautärztlicher Behandlung. Da ich Privatpatient bin, hat mein bisheriger HA keine Chance ungenutzt gelassen, jedmögliche Therapie und Salbe auszuprobieren, die der Markt gerade ausspuckt. Momentan waren wir gerade beim x-ten Jahr Fruchtsäurepeeling auf HighPotency-Basis. Da man, wenn man nach so vielen Jahren, keine Besserung sieht, auch irgendwann mal keine Lust mehr hat, dachte ich, ich wechsle mal den Arzt. Ich hätte gestern fast dort geweint, als er meinte, mit dieser Therapie bekommen wir das in den Griff.

Meine Frage an die, die das schon hinter sich haben: Kommen die Pickel wirklich nicht mehr? Oder muss ich Sorge haben, dass ich in ein paar Jahren wieder damit anfangne muss ???

Greetz Angel

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH