» »

Aknenormin

RZückyen(aknxe


wirklich sonne ?

das mit der sonne interessiert mich auch. Ist es wirklich hilfreich sich der Sonne auszusetzen , da in der Packungsbeilage ja ausdrücklich steht man solle die Sonne meiden ....

Gruß an alle

s5eee>d_faxn


sonne

hola!

also ich hab mich auch ausgiebig inner sonne aufghalten als ich aknenormin genommen habe un die sonne hilft echt erstmal verblassen die roten flecken un allgemein verbessert sich die akne bei sonne. mein HA hat mir gesagt das ich es nur noch übertreiben soll war auch in spanien un hab das genommen un hab keine schäden davon getragen... lg

aSknenomwinerLfabhrungxen


echt?

keine hautschäden? als ich mich mal ne halbe h gesonnt hab war mein gesicht eig gereizt un rot. aber das ging dann wieder. was gibt es nioch zu beachten oder tips die gut sind aber nicht in der packungsbeilage stehen? :)^

ppat$ricBk8x88


solarium

so muss da was klarstellen....während der einnahme von aknenormin rate ich dringend davon ab...aber so einen monat nach beendung der therapie beschleunigen uv-strahlen erheblich das verblassen der roten flecken

abknebnominerfahirungen


logo

Na wusst ich doch . aber ich denk das man die therapie erst eednden wird wenn die roten flecke weg sind. Aber der tip mit dem wasser trinken scheint mir gut zu sein. ichhoffe das e sbei ,ir und bei euch gut klapt mit der therapie und so wenn noch was ist danns chriebt oder wenn ihr noch tips hab dann her damit bis dann bye!

aMkneno@minerf2ahru#ngxen


essn^^

Hi . ich dnk gerade drüer nach ob ich alles essn darf un wie ich nach der einnahme essn darf? darf ich alles essn un trinkn außer alk? denn manche medikamente wirken mit milch und kaffee auch nicht wie is das da hat wer eine ahnung?

MoarTi\n For rYou


hallo

also ich bin jetzt so ziehmich am ende der therapie..(zum glück)

die trockene haut regt einen schon auf..

aber ich hab ne andere frage..

also viele berichten ja sie haben danach eine haut wie ein baby popo und alles ist total rein.. meine haut ist irgendwie noch nicht komplett rein.. und wenn ich den ma einen mitesser entferne.. habe ich danach einen riesigen roten fleck.. hab ihr das auch? weil ich denke der geht nicht mehr von alleine raus.. und dann drücke ich die öfter aus..

und dann hab ich noch so talgeinschlüsse.. also das sieht nich wie nen mitesser aus und auch nicht wie ein pickel.. man sieht halt ne hellen punkt unter der haut.. aber nichts ist entzündet.. wisst ihr was das ist? und wie man die entfernt?

so das wars erstma.. würde mich sehr über antworten freuen...: P

aFknenomfinerKfahruxngen


mmh.h...

ich weis ncht genau vll kann das sien das das eine ausgetrocknee talgdrüse ist die sich füllt du solltest dein hautarzt fragen , aber wenn das so was ist würd ich dir ers mal epfehlen keine feuchtigkeitscrem ins face zu schmieren ! und trink viel wasser . hast du für mich noch tips ich bin gerade im 3.moinat also ich nehm es seid ca 2,5 monate bis dnn un gute besserung

ROück'enaNkxne


Essen

also beim Essen würde ich etwas aufpassen. Bin im 3. Monat und muss aber in 2 Wochen wieder zum Arzt um Blut abzunehmen, da meine Blutfettwerte erhöht waren. Hoffe es gibt nur eine Essenumstellung und nichts schlimmeres. Vll hatte jmd anderes schon einmal damit erfahrungen. Ansonsten : Haltet durch =)

a9knenoIminerfjahWrungen


Achtung!

erst mal hallo ....trinkt während der behandlng kein alkohol! ich hab auch mal gedacht alk entziht doch wasser un müsste somit helfen , falsch! das ist zwar zuerst aber alk hat riesig viel zucker , der die therapie behindert und das hautbild nur verschlimmert ! dabei entstehen auch schlechtere blutwerte , da alk sofort isn blut geht . da der zucker erst verarbeitet werden musss bekommt man den erst später mit .haut rin^^

f{abulWo&us89


alkohol

also, ich hab die erfahrung gemacht, dass man nicht ganz drauf verzichten muss...ab und zu mal 2-3 oder auch 4 bierchen is echt kein problem...nur sollte man sich nicht jedes mal die kante geben, weil sonst sieht man das ergebnis davon am nächsten morgen im spiegel

PDroQuxa


Alk

also ich hab noch keine schlechten erfahrungen mit alk gemacht, trink 1 mal am we nen bisschen mehr, wenn ich in die disco geh und merk am nächsten tag keine veränderung.

Nyordse6e-Man


Vergleichs Bilder

Hi, wie schon vor langer Ziet versprochen lade ich hier mal Bilder für euch hoch!

Hier das "Vorher Bild" 01.05.05 (nicht wundern, ich bin da total besoffen, aber man sieht meine unreine haut!)

[[http://www.bilder-hosting.de/show/0UKCI.html]]

Hier das "Nachher Bild" (Februar 07):

[[http://www.bilder-hosting.de/show/11LUE.html]]

Und nun sind wieder 2 monate seid dem vergangen, und das hier ist das aktuellste Bild (stand April 07, bereits seid 5 Monaten Aknenormin, finde aber das es zwar im gesamten besser geworden ist, aber seid Februar bis jetzt eher wieder etwas schlechter):

[[http://www.bilder-hosting.de/show/16FDL.html]]

Bitte nicht wundern beim letzten Bild, es sieht echt nur so aus, als ob ich lippenstift drauf hätte, hab mich selbst gewundert!

Hoffe, ich konnte n bissl zu den simmungen beitragen, ob und wie gut das Mittel hilft!

adkneno_minerkfahrungxen


respekt!

es kostet viel überwindung ssone fotos zu zeigen traut sich das noch weer? das wär echt genial .

a/knenobmin,e1rfahrungxen


Wie.....?

Hi ich bin im 3. monat der therapie aber ja die akne die ich zu beginn hatte ist gut am heilen es sind eben nur noch rote flecke da aber es kommen oft neue naja kleinere aber nervige pickel . mach ich was falsch? habt ihr noch tips mit der ernährung oder so? und meine hat is auch naja sehr mitgenommen durch die therapei und sie ist eben anfällig un tocken was kann ich tun denn crems würden ja noch fetten !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH