» »

Aknenormin

e?nerHgiebueEnfdel


Ich finde

es schon toll, wie ihr die Fragen von manchen hier konsequent übergeht. Kein Kommentar, nichts... Dann halt nicht!

a_kneniomin{ervfahxrungen


Sorry

was wolltest du denn wissen? vll kann ich dir ja helfen ? ich wollte auch wissen ob ich kaffee trinken darf ? un was es für sachen gibt um die haut frsich zu halten ohne zu fetten oder zu verstoipfen?

jEou,ng


fragen

Hey @ alle!

Wie ihr sehen könnt bin ich neu hier und zufällig auf die Seite gestoßen. Ich habe mir dir Berichte durchgelesen und hätte auch viele Fragen.

B/aue2rpoEwexr


na dann frag mal

meine Fragen hat übrigens auch niemand beantwortet

grml

askne(no9minerfa!hru?ngexn


oh man

jo dann frag un lass dich ent von den pässimisten da beeinflussen den is eben net zu helffen ;-D ich bin hier seid 2 monate un bin seid 3 monate in behandlung un mir wurde gut geholfen heir also versuch ich dir auch zu helfen ^^ mfg Ich^^

jeouxng


Also, vor 5 Wochen hat mich meine Hausärztin zu einem HA überwiesen, dieser stellte bei mir schwere Akne fest. Und weil ich noch nicht die Pille nahm usw., hat sie nix gemacht, sondern schickte mich am nächsten Tag gleich zur Hautklinik nach Mageburg, als Notfall, sonst hätte ich erst Ende April einen Termin bekommen. Dieser Arzt in MD verschrieb mir zur Angewöhnung die Tabletten Minozylin (alle 12 Stunden 1), Pille Diane 35, Schälkuren und Differin Gel. Dann sollte ich in 8 Wochen widerkommen. Er sagte, dass er mir dann Aknenormin verschreiben will und gab mir so ein Infoheft mit. Ich hatte schon Schiss, weil sich das dann wieder verschlechtern würde und noch die ganzen Nebenwirkungen.....

Aber vor 2 Wochen, musste ich nochmal zum HA, um die Überweisung nach MD zu holen, diese fragte mich, was ich nun bekam usw, und meinte, wir sollten lieber gleich mit den starken anfangen, der in MD würde mir das auch geben, nur erst später. Und auch wegen der Narbenbildung etc. Also nehme ich seit 2 Wochen Isotretinoin Hexal, und bis jetzt hat sich meine Hautbild nicht sooo verbessert (finde ich), aber da meine Hausärztin mich krankgeschrieben hatte, meinte sie es wäre besser geworden und man selbst sähe nur das Negative (ich glaube, da hat sie Recht).

Auf meinem Rucken/Brust sind sie verschwunden (ich staune), aber ich habe Akne eig nur im Gesicht schwer. *heul*

Ich dachte, es würde sich verschlechtern mit Isotretinoin, aber nein. Erst dieses Wochenende habe ich die Verschlechterung gemerkt. Am Dienstag muss ich nochmal zur HÄ, die möchte mich nochmal sehen und ich möchte sie fragen, was ich für eine Creme benutzen darf, denn meine Haut ist echt trocken. Welche Creme benutz ihr? Und da ich bald Jugendweihe habe, möchte ich auch wissen, welches Make up ich nutzen darf und welches nicht?

Am 23. MAi muss ich dann nach Magdeburg und er wird mir dann Aknenormin verschreiben. Da meine HAut sich jetzt verschlechtert, sie wird aber wieder besser, oder?? Und wenn ich dann mit Aknenormin anfange, verschlechter sich meine Haut dann wieder, oder nicht? Also, ich weis lagsam echt nicht mehr weiter.....

aiknewnomilnerfahruxngen


Ruhig

also hallo erst mal ichhatte auch immer die bedenken wie du! die haut evrschlechtert sich während der behandlung ab un zu aber da sgeht auch rasch wieder vorbei . ich nehme das seid 3monaten un find auch ent das sih die haut so evrbessert hat aber das hat sie! mein HA hat sich meine hat noicht einmnal angeschaut sie den 3 monaten un das kotz mich an. aber ich denk das wird schon wieder. ich ´nehm den überdeckstift von clerasiel . das is das einzige was von denen etwas taugt und der deckt ab un spendet feuchgitggeit ohne zu fetten! wenn du was besseres findest dann sag es mir bitte. gute besserung bis dann

fMa5bul+ouus8x9


krankgeschrieben wegen akne?

wow...sowas hab ich ja noch nie gehört, ich werd mein HA auch ma fragen, dann kann ich die scheiß klausuren ja ma umgehen :D

j-ou\ng


Ja, krank geschrieben. Aber das hat meine Hausärztin gemacht. Und dann war ich ungefähr 3 Wochen zu Hause. Meine Lehrerin wunderte sich schon, wo ich abbleibe, aber ich hab meine Freundin gebeten, nicht zu sagen. Dann bin ich mit meiner Mom zu ihr und haben ihr das erzählt, sie meinte, ich könne noch bissl zu Hause bleiben, Schule ist bei mir eh kein Problem und ich schaffe das schon........Dann erzählte sie miener Klasse, was mit mir los ist usw. dann kamen auch gleich andere zum Krankenbesuch....naja.

Darf ich mal fragen, wie alt ihr alle seid? Und wie lange ihr das schon nehmt, und ob es sich dolle verschlimmert hat, oder es wider schnell besser wurde??

Mfg

EEi3ntCrachxtman


Ich bin

18. Nehme das Zeug jetzt seit knapp 4 Monaten und habe noch 2 vor mir. Ich nehme 2 mal 20 mg kapseln. Nach dem 3. Monat hat es wirkliche Fortschritte gegeben. Mittlerweile glaube ich auch , dass die Akne an Rücken und Brust bei mir ganz verschwindet. Nun sind schon alle Pickel weg , es gibt nur noch rote Flecken , die allmählich verschwinden.

Also dranbleiben !

j8ou^nxg


geduld, haha

Ja, ich vrsuch dranzubleiben, aber dazu braucht man geduld....

Und wenn man Geduld sagt, kann man mich echt vergessen, denn ich habe wirklich absolut gar keine Geduld!!!!!!!:-( :-( :-(

Gibt es auch wen, der unter 18 ist, oder bin ich die Jüngste?

Wird das erst nach 3 Monaten besser, oder geht auch schon vorher??

EcintrNachtZmaxn


hmmm

also ich hab keine akne im gesicht , sondern nur am Rücken und der Brust. Man merkt schon vorher verbesserungen , oft schon nach dem 1. Monat. Die ersten wirklichen Fortschritte gab es bei mir aber erst nach dem 2./3. Monat. Seitdem kommen keine neuen Puckel , und ich habe nur diese rote Flecken und Überreste , die aber allmählich verschwinden. Das hängt sicher auch von deiner Dosis ab.

PUroQ7ua


bin auch gerade im 3. monat und muss sagen, dass sich das in letzter zeit echt wirklich verbessert hat. ich denke mal, dass es bei jedem ab dem 3. monat berg auf geht und man nur noch verbesserungen sieht. grad die nächsten tabletten geholt und der arzt is auch zufrieden mit mir. also bleibt am ball! nebenwirkungen hab ich außer trockene lippen keine. dank des forums behandel ich meine lippen mit "BLISTEX - Lippenbalsam" (ca 2€). Meine Haut ist absolut nicht trocken, da ich schon längere zeit "Oil of Olaz - beauty fluid sensitiv" benutze. Ich hab noch etwas gelenkschmerzen, wenn ich sport treibe. da ich jetzt aber weniger sport mache, juckt mich das überhaupt nich, da auch keine schmerzen vorhanden sind. vll hilft euch das erst mal weiter. so long. bb

[21 Jahre, 178cm, 78kg, morgens 10mg, abends 20]

a8knenoImin|erf7ahruzngeUn


aaaabend^^

also ich bin M 16 un nehm das auch seid 3 monate un jetz geht es auch so berg auf....hoff ich mal ;-).....ich hab auch trockene lippen und ab un zu gelenkschmerzen aber ich mach oft sport un darum kann ich das mit der zeit ab ich bin auch oft müde aber ich hab trotzdem locker meine 1 in sport bekomm aufs endzeugniss . viel glück euch ^^

j.ouxng


Also, ich bin erst 14. Bin seit 2 Wochen und paar Tagen drinn...

Also, morgen werd ich dann zum HA und auch fragen, was am besten hilft für Lippen, trockene Haut, wie viel man mindestens nehmen muss, um kein Rückfall zu kriegen, etc. Und dann werd ich auch ma wegen Make up fragen. Hoffe, ich bin morgen um dieselbe zeit bissl schlauer und kann euch dann mal Auskunft geben. Mit den Gelenkschmerzen habe ich noch nix bemerkt, weil ich oft Handball spiele...aber das werde ich wohl noch spüren. mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH